. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.40 EUR, größter Preis: 16.34 EUR, Mittelwert: 13.54 EUR
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft - Frank Fraundorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Fraundorf:

Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783638267779

ID: 9783638267779

In unserer Arbeit wollen wir uns mit dem Thema Homosexualität beschäftigen. Dabei soll insbesondere auf die Akzeptanz in der Gesellschaft und im Rechtssystem eingegangen, sowie die zeitliche Entwicklung aufgezeigt werden. Viele Themen, die die Homosexualität betreffen, werden wir nicht aufgreifen. Dies liegt einerseits sicher am Umfang, andererseits auch an der Tatsache, dass diese Kenntnisse nicht aus Büchern zu erlangen sind. Weiterführende Kenntnisse über das alltägliche Leben und die Probleme von Homosexuellen erfährt man nur aus Gesprächen mit dieser Zielgruppe. Diese Gespräche oder Fragebögen, wie Martin Dannecker und Reimut Reiche sie durchgeführt haben (später wird noch ausführlicher auf sie eingegangen), waren uns jedoch nicht möglich, da sie zu zeitintensiv oder wir in der Szene der Homosexuellen nicht integriert sind. Dies soll aber auch gar nicht das Thema unserer Betrachtung sein. Unsere Arbeit beschäftigt sich, wie bereits oben erwähnt, mit der gesellschaftlichen und rechtlichen Entwicklung zum Thema Homosexualität. Um einen Überblick zu gewinnen, werden wir erst den Begriff der Homosexualität definieren. Hierbei liegt auch ein zeitlicher Wandel vor, der veranschaulicht werden soll. Aus diesen Definitionen ergibt sich dann die Betrachtung der Homosexualität in den verschiedenen Epochen, wobei vorwiegend auf die männliche Homosexualität eingegangen wird. Warum gerade die männliche Homosexualität näher betrachtet werden soll, ist den Definitionen zu entnehmen. Sie bilden die Grundlage für unsere weitere Betrachtung. Aber nicht nur Definitionen sollen die Wertungen und Gedanken über Homosexuelle und von Homosexuellen verdeutlichen, sondern auch Theorien. Diese werden in ältere, klassische und neuere Theorien unterteilt. Diese Unterteilung erfolgt aufgrund der Tatsache, dass die neueren Theorien sich auf die älteren stützen, bzw. aus ihnen weitergeleitet wurden. Weiterhin soll auch ein Wandel in der Betrachtungsweise und im Stand der Forschung verdeutlicht werden. Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: In unserer Arbeit wollen wir uns mit dem Thema Homosexualität beschäftigen. Dabei soll insbesondere auf die Akzeptanz in der Gesellschaft und im Rechtssystem eingegangen, sowie die zeitliche Entwicklung aufgezeigt werden. Viele Themen, die die Homosexualität betreffen, werden wir nicht aufgreifen. Dies liegt einerseits sicher am Umfang, andererseits auch an der Tatsache, dass diese Kenntnisse nicht aus Büchern zu erlangen sind. Weiterführende Kenntnisse über das alltägliche Leben und die Probleme von Homosexuellen erfährt man nur aus Gesprächen mit dieser Zielgruppe. Diese Gespräche oder Fragebögen, wie Martin Dannecker und Reimut Reiche sie durchgeführt haben (später wird noch ausführlicher auf sie eingegangen), waren uns jedoch nicht möglich, da sie zu zeitintensiv oder wir in der Szene der Homosexuellen nicht integriert sind. Dies soll aber auch gar nicht das Thema unserer Betrachtung sein. Unsere Arbeit beschäftigt sich, wie bereits oben erwähnt, mit der gesellschaftlichen und rechtlichen Entwicklung zum Thema Homosexualität. Um einen Überblick zu gewinnen, werden wir erst den Begriff der Homosexualität definieren. Hierbei liegt auch ein zeitlicher Wandel vor, der veranschaulicht werden soll. Aus diesen Definitionen ergibt sich dann die Betrachtung der Homosexualität in den verschiedenen Epochen, wobei vorwiegend auf die männliche Homosexualität eingegangen wird. Warum gerade die männliche Homosexualität näher betrachtet werden soll, ist den Definitionen zu entnehmen. Sie bilden die Grundlage für unsere weitere Betrachtung. Aber nicht nur Definitionen sollen die Wertungen und Gedanken über Homosexuelle und von Homosexuellen verdeutlichen, sondern auch Theorien. Diese werden in ältere, klassische und neuere Theorien unterteilt. Diese Unterteilung erfolgt aufgrund der Tatsache, dass die neueren Theorien sich auf die älteren stützen, bzw. aus ihnen weitergeleitet wurden. Weiterhin soll auch ein Wandel in der Betrachtungsweise und im Stand der Forschung verdeutlicht werden. Geschichte Gesellschaft Homosexualität Theorien, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft - Frank Fraundorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Frank Fraundorf:

Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783638267779

ID: 9783638267779

In unserer Arbeit wollen wir uns mit dem Thema Homosexualität beschäftigen. Dabei soll insbesondere auf die Akzeptanz in der Gesellschaft und im Rechtssystem eingegangen, sowie die zeitliche Entwicklung aufgezeigt werden. Viele Themen, die die Homosexualität betreffen, werden wir nicht aufgreifen. Dies liegt einerseits sicher am Umfang, andererseits auch an der Tatsache, dass diese Kenntnisse nicht aus Büchern zu erlangen sind. Weiterführende Kenntnisse über das alltägliche Leben und die Probleme von Homosexuellen erfährt man nur aus Gesprächen mit dieser Zielgruppe. Diese Gespräche oder Fragebögen, wie Martin Dannecker und Reimut Reiche sie durchgeführt haben (später wird noch ausführlicher auf sie eingegangen), waren uns jedoch nicht möglich, da sie zu zeitintensiv oder wir in der Szene der Homosexuellen nicht integriert sind. Dies soll aber auch gar nicht das Thema unserer Betrachtung sein. Unsere Arbeit beschäftigt sich, wie bereits oben erwähnt, mit der gesellschaftlichen und rechtlichen Entwicklung zum Thema Homosexualität. Um einen Überblick zu gewinnen, werden wir erst den Begriff der Homosexualität definieren. Hierbei liegt auch ein zeitlicher Wandel vor, der veranschaulicht werden soll. Aus diesen Definitionen ergibt sich dann die Betrachtung der Homosexualität in den verschiedenen Epochen, wobei vorwiegend auf die männliche Homosexualität eingegangen wird. Warum gerade die männliche Homosexualität näher betrachtet werden soll, ist den Definitionen zu entnehmen. Sie bilden die Grundlage für unsere weitere Betrachtung. Aber nicht nur Definitionen sollen die Wertungen und Gedanken über Homosexuelle und von Homosexuellen verdeutlichen, sondern auch Theorien. Diese werden in ältere, klassische und neuere Theorien unterteilt. Diese Unterteilung erfolgt aufgrund der Tatsache, dass die neueren Theorien sich auf die älteren stützen, bzw. aus ihnen weitergeleitet wurden. Weiterhin soll auch ein Wandel in der Betrachtungsweise und im Stand der Forschung verdeutlicht werden. Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: In unserer Arbeit wollen wir uns mit dem Thema Homosexualität beschäftigen. Dabei soll insbesondere auf die Akzeptanz in der Gesellschaft und im Rechtssystem eingegangen, sowie die zeitliche Entwicklung aufgezeigt werden. Viele Themen, die die Homosexualität betreffen, werden wir nicht aufgreifen. Dies liegt einerseits sicher am Umfang, andererseits auch an der Tatsache, dass diese Kenntnisse nicht aus Büchern zu erlangen sind. Weiterführende Kenntnisse über das alltägliche Leben und die Probleme von Homosexuellen erfährt man nur aus Gesprächen mit dieser Zielgruppe. Diese Gespräche oder Fragebögen, wie Martin Dannecker und Reimut Reiche sie durchgeführt haben (später wird noch ausführlicher auf sie eingegangen), waren uns jedoch nicht möglich, da sie zu zeitintensiv oder wir in der Szene der Homosexuellen nicht integriert sind. Dies soll aber auch gar nicht das Thema unserer Betrachtung sein. Unsere Arbeit beschäftigt sich, wie bereits oben erwähnt, mit der gesellschaftlichen und rechtlichen Entwicklung zum Thema Homosexualität. Um einen Überblick zu gewinnen, werden wir erst den Begriff der Homosexualität definieren. Hierbei liegt auch ein zeitlicher Wandel vor, der veranschaulicht werden soll. Aus diesen Definitionen ergibt sich dann die Betrachtung der Homosexualität in den verschiedenen Epochen, wobei vorwiegend auf die männliche Homosexualität eingegangen wird. Warum gerade die männliche Homosexualität näher betrachtet werden soll, ist den Definitionen zu entnehmen. Sie bilden die Grundlage für unsere weitere Betrachtung. Aber nicht nur Definitionen sollen die Wertungen und Gedanken über Homosexuelle und von Homosexuellen verdeutlichen, sondern auch Theorien. Diese werden in ältere, klassische und neuere Theorien unterteilt. Diese Unterteilung erfolgt aufgrund der Tatsache, dass die neueren Theorien sich auf die älteren stützen, bzw. aus ihnen weitergeleitet wurden. Weiterhin soll auch ein Wandel in der Betrachtungsweise und im Stand der Forschung verdeutlicht werden. Theorien Homosexualität Geschichte Gesellschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: Geschichte, Theorien, Gesellschaft - Frank Fraundorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Fraundorf:
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: Geschichte, Theorien, Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783638267779

ID: 9783638267779

Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: Geschichte, Theorien, Gesellschaft Homosexualit-t-Geschichte-Theorien-Gesellschaft~~Frank-Fraundorf Education>Education>Education NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: Geschichte, Theorien, Gesellschaft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft: Geschichte, Theorien, Gesellschaft - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783638267779

ID: 9783638267779

Frank Fraundorf, Julia Puchter, NOOK Book (eBook), Edition: 1, German-language edition, EBooks, Books, Homosexualit-t-Geschichte-Theorien-Gesellschaft~~Frank-Fraundorf, , , , , , , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München ]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783638267779 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft - Fraundorf, Frank; Puchter, Julia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fraundorf, Frank; Puchter, Julia:
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft - neues Buch

2004, ISBN: 3638267776

ID: 9783638267779

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 27 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9571 - Nonbooks, PBS / Pädagogik/Allgemeines, Lexika], [SW: - Pädagogik], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag], [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft
Autor:

Fraundorf, Frank;Puchter, Julia

Titel:

Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft

ISBN-Nummer:

3638267776

Detailangaben zum Buch - Homosexualität - Geschichte, Theorien, Gesellschaft


EAN (ISBN-13): 9783638267779
ISBN (ISBN-10): 3638267776
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 12:28:34
Buch zuletzt gefunden am 25.11.2016 09:33:51
ISBN/EAN: 3638267776

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-26777-6, 978-3-638-26777-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher