. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,95 €, größter Preis: 13,89 €, Mittelwert: 10,74 €
Meine Mamme - Viola Roggenkamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Viola Roggenkamp:

Meine Mamme - neues Buch

2005, ISBN: 9783596167401

ID: 149830905

Meine Mamme. Tu mir eine Liebe und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, erschreck mich nicht zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen aufrichtig, trauernd, gefühlvoll, ironisch von ihren Müttern. Und, wie das historische Trauma der Eltern zum Tabu der Kinder wird, davon berichten: Stefan Heym, Wladimir Kaminer, Arno Lustiger, Peggy Parnass, Ilja Richter, Rachel Salamander, Rafael Seligmann, Stefanie Zweig und andere. Meine Mamme. Tu mir eine Liebe und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, erschreck mich nicht zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen aufrichtig, trauernd, gefühlvoll, ironisch von ihre Bücher > Sachbücher > Biografien & Erinnerungen > Geschichte > Drittes Reich & 2. Weltkrieg Taschenbuch 01.12.2005 Buch (dtsch.), Fischer Taschenbuch Verlag, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 6394171 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meine Mamme - Viola Roggenkamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Viola Roggenkamp:

Meine Mamme - neues Buch

ISBN: 9783596167401

ID: 7670d2f920a2f4d4f408fe1b3c0a70fe

Meine Mamme. Tu mir eine Liebe und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, erschreck mich nicht zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen aufrichtig, trauernd, gefühlvoll, ironisch von ihre Meine Mamme. Tu mir eine Liebe und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, erschreck mich nicht zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen aufrichtig, trauernd, gefühlvoll, ironisch von ihren Müttern. Und, wie das historische Trauma der Eltern zum Tabu der Kinder wird, davon berichten: Stefan Heym, Wladimir Kaminer, Arno Lustiger, Peggy Parnaß, Ilja Richter, Rachel Salamander, Rafael Seligmann, Stefanie Zweig und andere. Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen / Geschichte / Drittes Reich & 2. Weltkrieg 978-3-596-16740-1, Fischer Taschenbuch Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 6394171 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meine Mamme - Viola Roggenkamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Viola Roggenkamp:
Meine Mamme - neues Buch

ISBN: 9783596167401

ID: 117577939

Meine Mamme. Tu mir eine Liebe und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, erschreck mich nicht zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen aufrichtig, trauernd, gefühlvoll, ironisch von ihren Müttern. Und, wie das historische Trauma der Eltern zum Tabu der Kinder wird, davon berichten: Stefan Heym, Wladimir Kaminer, Arno Lustiger, Peggy Parnaß, Ilja Richter, Rachel Salamander, Rafael Seligmann, Stefanie Zweig und andere. Meine Mamme. Tu mir eine Liebe und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, erschreck mich nicht zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen aufrichtig, trauernd, gefühlvoll, ironisch von ihre Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Drittes Reich & 2. Weltkrieg, Fischer Taschenbuch Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 6394171 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meine Mamme - Viola Roggenkamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Viola Roggenkamp:
Meine Mamme - Taschenbuch

ISBN: 9783596167401

ID: 9783596167401

Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland. Und wie das historische Trauma der Eltern zum Tabu der Kinder wird, davon berichten: Stefan Heym, Wladimir Kaminer, Arno Lustiger, Peggy Parnaß, Ilja Richter, Rafael Seligmann, Stefanie Zweig und andere. Meine Mamme: Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 26 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Männern und Frauen geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland. Und wie das historische Trauma der Eltern zum Tabu der Kinder wird, davon berichten: Stefan Heym, Wladimir Kaminer, Arno Lustiger, Peggy Parnaß, Ilja Richter, Rafael Seligmann, Stefanie Zweig und andere. Judentum / Erinnerung, Brief, Tagebuch Mutter-Kind-Beziehung, FISCHER Taschenbuch

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meine Mamme - Erinnerungen von Ilja Richter, Peggy Parnass, Stefanie Zweig, Waldimir Kaminer - Roggenkamp, Viola
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roggenkamp, Viola:
Meine Mamme - Erinnerungen von Ilja Richter, Peggy Parnass, Stefanie Zweig, Waldimir Kaminer - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783596167401

[ED: Taschenbuch], [PU: FISCHER Taschenbuch], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 212g], 2

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Meine Mamme
Autor:

Roggenkamp, Viola

Titel:

Meine Mamme

ISBN-Nummer:

359616740X

Tu mir eine Liebe - und iss noch etwas, sei vorsichtig, ruf mich an, wenn du wieder zu Hause bist, egal wie spät es ist, nein, ruf mich nicht an, ich erschreck mich sonst zu Tode, oder, ruf mich lieber doch an, erschrickst du mich eben zu Tode. Die jüdische Mamme ist kein Klischee. Eindrücklich beweisen dies 27 Gespräche, die Viola Roggenkamp mit Frauen und Männern geführt hat. Sie alle leben als Juden in Deutschland und erzählen freimütig, empfindsam oder komisch von ihren Müttern. Und wie das historische Trauma der Eltern zum Tabu der Kinder wird, davon berichten: Stefan Heym, Wladimir Kaminer, Arno Lustiger, Peggy Parnass, Ilja Richter, Rachel Salamander, Rafael Seligmann, Stefanie Zweig und andere.

Detailangaben zum Buch - Meine Mamme


EAN (ISBN-13): 9783596167401
ISBN (ISBN-10): 359616740X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
288 Seiten
Gewicht: 0,221 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.05.2007 17:53:02
Buch zuletzt gefunden am 22.01.2017 23:28:14
ISBN/EAN: 359616740X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-16740-X, 978-3-596-16740-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher