. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2.20 EUR, größter Preis: 7.00 EUR, Mittelwert: 4.68 EUR
Das Imperium der Schande. Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. Aus dem Französischen übertragen von Dieter Hornig. - Ziegler, Jean
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ziegler, Jean:

Das Imperium der Schande. Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. Aus dem Französischen übertragen von Dieter Hornig. - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3570550192

ID: 20625908613

[EAN: 9783570550199], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 8.01], [PU: Pantheon Verlag in der Verlagsgruppe Random House, München], SACHBÜCHER | GLOBALE KONFLIKTE GLOBALISIERUNG GLOBALISIERUNGSKRITIK ARMUT WIRTSCHAFTLICHES UNGLEICHGEWICHT JEAN ZIEGLER, Fotografisch gestaltete Klappenbroschur. Die Schnitte leicht berieben und dezent fleckig, das Titelblatt mit kleinem Fleckchen, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Jean Ziegler hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie das Gefühl der Schande angesichts von Hunger und Armut auf der Welt umschlagen und zu einer Macht der Veränderung werden kann. Ziegler legt eine unbestechliche Bestandsaufnahme der ungerechten Weltordnung vor. Mit diesem Buch, das zu einem großen Bestseller wurde, macht er entschlossen Front gegen das bestehende neofeudale Herrschaftssystem. Die Aufklärung, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung und die Französische Revolution – sie alle postulierten bereits vor über zwei Jahrhunderten das Recht auf Glück als universelles Menschenrecht. Doch wie ist es heute darum bestellt? Schlecht, meint der prominente Globalisierungskritiker und UN-Sonderberichterstatter. Er macht deutlich, wie transnationale Konzerne und politische Machthaber ein weltumspannendes Imperium der Schande errichtet haben, das letztlich auf dem Hunger und der Verschuldung der Entrechteten dieser Erde basiert. Ganz konkret zeigt er, wie die Refeudaliserung der Welt ganze Staaten zerstört, aber auch, wie sich allmählich Widerstand zu regen beginnt. Jean Ziegler formuliert unbequeme Wahrheiten, die vor allem in den reichen Ländern allzu gern verdrängt werden. Er ruft zur solidarischen Verbrüderung und zum entschlossenen Aufstand auf – und erweist sich einmal mehr als provokanter, unbequemer Mahner." (Verlagstext) "Jean Ziegler (* 19. April 1934 als Hans Ziegler in Thun) ist ein Schweizer Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor. Er gilt als einer der bekanntesten Globalisierungskritiker. Von 1967 bis zu seiner Abwahl 1983 und erneut von 1987 bis 1999 war er Genfer Abgeordneter im Nationalrat für die Sozialdemokratische Partei. Von 2000 bis 2008 war er UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung – zuerst im Auftrag der Menschenrechtskommission, dann des Menschenrechtsrats – sowie Mitglied der UN-Task Force für humanitäre Hilfe im Irak. 2008 bis 2012 gehörte Ziegler dem Beratenden Ausschuss des Menschenrechtsrats der UN an, im September 2013 wurde er erneut in dieses Gremium gewählt. Er ist außerdem im Beirat der Bürger- und Menschenrechtsorganisation Business Crime Control. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 318 pages. 8° (125 x 200mm)

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.01
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Imperium der Schande. Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. Aus dem Französischen übertragen von Dieter Hornig. - Ziegler, Jean
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ziegler, Jean:

Das Imperium der Schande. Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. Aus dem Französischen übertragen von Dieter Hornig. - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3570550192

ID: 20625908613

[EAN: 9783570550199], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Pantheon Verlag in der Verlagsgruppe Random House, München], SACHBÜCHER | GLOBALE KONFLIKTE GLOBALISIERUNG GLOBALISIERUNGSKRITIK ARMUT WIRTSCHAFTLICHES UNGLEICHGEWICHT JEAN ZIEGLER, Fotografisch gestaltete Klappenbroschur. Die Schnitte leicht berieben und dezent fleckig, das Titelblatt mit kleinem Fleckchen, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Jean Ziegler hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie das Gefühl der Schande angesichts von Hunger und Armut auf der Welt umschlagen und zu einer Macht der Veränderung werden kann. Ziegler legt eine unbestechliche Bestandsaufnahme der ungerechten Weltordnung vor. Mit diesem Buch, das zu einem großen Bestseller wurde, macht er entschlossen Front gegen das bestehende neofeudale Herrschaftssystem. Die Aufklärung, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung und die Französische Revolution – sie alle postulierten bereits vor über zwei Jahrhunderten das Recht auf Glück als universelles Menschenrecht. Doch wie ist es heute darum bestellt? Schlecht, meint der prominente Globalisierungskritiker und UN-Sonderberichterstatter. Er macht deutlich, wie transnationale Konzerne und politische Machthaber ein weltumspannendes Imperium der Schande errichtet haben, das letztlich auf dem Hunger und der Verschuldung der Entrechteten dieser Erde basiert. Ganz konkret zeigt er, wie die Refeudaliserung der Welt ganze Staaten zerstört, aber auch, wie sich allmählich Widerstand zu regen beginnt. Jean Ziegler formuliert unbequeme Wahrheiten, die vor allem in den reichen Ländern allzu gern verdrängt werden. Er ruft zur solidarischen Verbrüderung und zum entschlossenen Aufstand auf – und erweist sich einmal mehr als provokanter, unbequemer Mahner." (Verlagstext) "Jean Ziegler (* 19. April 1934 als Hans Ziegler in Thun) ist ein Schweizer Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor. Er gilt als einer der bekanntesten Globalisierungskritiker. Von 1967 bis zu seiner Abwahl 1983 und erneut von 1987 bis 1999 war er Genfer Abgeordneter im Nationalrat für die Sozialdemokratische Partei. Von 2000 bis 2008 war er UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung – zuerst im Auftrag der Menschenrechtskommission, dann des Menschenrechtsrats – sowie Mitglied der UN-Task Force für humanitäre Hilfe im Irak. 2008 bis 2012 gehörte Ziegler dem Beratenden Ausschuss des Menschenrechtsrats der UN an, im September 2013 wurde er erneut in dieses Gremium gewählt. Er ist außerdem im Beirat der Bürger- und Menschenrechtsorganisation Business Crime Control. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 318 pages. 8° (125 x 200mm)

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.01
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Imperium der Schande: Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Imperium der Schande: Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783570550199

ID: 0cef81f822f224ed5ee83d6fd1a726c7

KURZTEXTJean Ziegler hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie das Gefühl der Schande angesichts von Hunger und Armut auf der Welt umschlagen und zu einer Macht der Veränderung werden kann. Ziegler legt eine unbestechliche Bestandsaufnahme der ungerechten Weltordnung vor. Mit diesem Buch, das zu einem großen Bestseller wurde, macht er entschlossen Front gegen das bestehende neofeudale Herrschaftssystem.ZU DIESEM BUCHDie Aufklärung, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung und KURZTEXTJean Ziegler hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie das Gefühl der Schande angesichts von Hunger und Armut auf der Welt umschlagen und zu einer Macht der Veränderung werden kann. Ziegler legt eine unbestechliche Bestandsaufnahme der ungerechten Weltordnung vor. Mit diesem Buch, das zu einem großen Bestseller wurde, macht er entschlossen Front gegen das bestehende neofeudale Herrschaftssystem.ZU DIESEM BUCHDie Aufklärung, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung und die Französische Revolution - sie alle postulierten bereits vor über zwei Jahrhunderten das Recht auf Glück als universelles Menschenrecht. Doch wie ist es heute darum bestellt? Schlecht, meint der prominente Globalisierungskritiker und UN-Sonderberichterstatter. Er macht deutlich, wie transnationale Konzerne und politische Machthaber ein weltumspannendes Imperium der Schande errichtet haben, das letztlich auf dem Hunger und der Verschuldung der Entrechteten dieser Erde basiert. Ganz konkret zeigt er, wie die Refeudaliserung der Welt ganze Staaten zerstört, aber auch, wie sich allmählich Widerstand zu regen beginnt.Jean Ziegler formuliert unbequeme Wahrheiten, die vor allem in den reichen Ländern allzu gern verdrängt werden. Er ruft zur solidarischen Verbrüderung und zum entschlossenen Aufstand auf - und erweist sich einmal mehr als provokanter, unbequemer Mahner., [PU: Bertelsmann, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03570550192 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Imperium der Schande : Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. Aus dem Französischen übertragen von Dieter Hornig. - Ziegler, Jean
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ziegler, Jean:
Das Imperium der Schande : Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. Aus dem Französischen übertragen von Dieter Hornig. - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783570550199

ID: 142075

Deutsche ERSTAUSGABE. 318 Seiten. 22 cm. Originalkarton. L' empire de la honte. Versand D: 2,00 EUR Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, [PU:München : Bertelsmann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Chiemgauer Internet Antiquariat, 83352 Altenmarkt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Imperium der Schande: Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung - Ziegler, Jean
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ziegler, Jean:
Das Imperium der Schande: Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783570550199

, Broschiert, Stempel im Buchschnitt. , [PU: Pantheon Verlag], [SC: 1.43

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Gut Versandkosten:sofort (EUR 1.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Imperium der Schande
Autor:

Ziegler, Jean

Titel:

Das Imperium der Schande

ISBN-Nummer:

3570550192

KURZTEXT<br />Jean Ziegler hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie das Gefühl der Schande angesichts von Hunger und Armut auf der Welt umschlagen und zu einer Macht der Veränderung werden kann. Ziegler legt eine unbestechliche Bestandsaufnahme der ungerechten Weltordnung vor. Mit diesem Buch, das zu einem großen Bestseller wurde, macht er entschlossen Front gegen das bestehende neofeudale Herrschaftssystem.<br /> <br />ZU DIESEM BUCH<br />Die Aufklärung, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung und die Französische Revolution - sie alle postulierten bereits vor über zwei Jahrhunderten das Recht auf Glück als universelles Menschenrecht. Doch wie ist es heute darum bestellt? Schlecht, meint der prominente Globalisierungskritiker und UN-Sonderberichterstatter. Er macht deutlich, wie transnationale Konzerne und politische Machthaber ein weltumspannendes Imperium der Schande errichtet haben, das letztlich auf dem Hunger und der Verschuldung der Entrechteten dieser Erde basiert. Ganz konkret zeigt er, wie die Refeudaliserung der Welt ganze Staaten zerstört, aber auch, wie sich allmählich Widerstand zu regen beginnt.<br />Jean Ziegler formuliert unbequeme Wahrheiten, die vor allem in den reichen Ländern allzu gern verdrängt werden. Er ruft zur solidarischen Verbrüderung und zum entschlossenen Aufstand auf - und erweist sich einmal mehr als provokanter, unbequemer Mahner.<br /> <br /> <br />

Detailangaben zum Buch - Das Imperium der Schande


EAN (ISBN-13): 9783570550199
ISBN (ISBN-10): 3570550192
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Pantheon
320 Seiten
Gewicht: 0,385 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 02:16:38
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2016 11:31:53
ISBN/EAN: 3570550192

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-570-55019-2, 978-3-570-55019-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher