. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.61 EUR, größter Preis: 14.99 EUR, Mittelwert: 14.85 EUR
Einführung in die Lehre von der Kirche - Ralf Miggelbrink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Miggelbrink:

Einführung in die Lehre von der Kirche - neues Buch

ISBN: 9783534702268

ID: 125849414

Die Ekklesiologie, d.h. die Lehre von der Kirche und ihrem theologischen Selbstverständnis, ist ein zentrales Gebiet der Systematischen Theologie. Ralf Miggelbrinks Einführung bietet in kompakter Form einen Überblick über die Geschichte, die Themen, unterschiedliche Modelle von Kirche, die Streitfragen und den aktuellen Stand der theologischen Diskussion. Gerade die Auffassung von der Institution Kirche ist in den christlichen Konfessionen sehr unterschiedlich. Miggelbrink ist es dennoch gelungen, eine konsequent ökumenische Einführung zu schreiben! Im ersten Teil behandelt Miggelbrink die Frage nach dem Wesen der Kirche. Er erläutert die verschiedenen Denkmodelle aus der Tradition (Kirche als sociates perfecta, als communio, als Leib Christi, als Zeichen und Herold Christi etc.). Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Grundvollzügen von Kirche (in traditioneller Ausdrucksweise: notae ecclesiae). Er diskutiert die neueren ekklesiologischen Modelle von Theologen der wichtigsten christlichen Konfessionen und zeigt, dass gerade die Lehre von den Ämtern Christi ein ökumenisch wichtiges Bindeglied darstellt. Im dritten Teil geht es um die konkrete Erscheinungsgestalt von Kirche und in diesem Zusammenhang um die brisanten Streitfragen um das Amtsverständnis. Nicht nur für Studierende ist diese ökumenische Einführung in die Ekklesiologie eine hervorragende Orientierung. Diese Einführung in die Lehre von der Kirche und ihr theologisches Selbstverständnis ist die erste konsequent ökumenisch verfasste Ekklesiologie und damit einmalig. Zuverlässig informiert der Autor über die Verstehensmodelle aus der Tradition und der neueren Theologie der wichtigsten christlichen Konfessionen. Die Streitfragen um die konkrete Gestalt der Kirche, vor allem um das Amtsverständnis, stellt er verständlich dar und bezieht dazu Stellung. Eine hervorragende Grundorientierung nic eBook eBooks>Fachbücher>Theologie, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)

Neues Buch Thalia.ch
No. 31253259 Versandkosten:DE (EUR 12.73)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in die Lehre von der Kirche - Ralf Miggelbrink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ralf Miggelbrink:

Einführung in die Lehre von der Kirche - neues Buch

ISBN: 9783534702268

ID: 35fcf0c55fdee73fdd0e7a05cc47a261

Diese Einführung in die Lehre von der Kirche und ihr theologisches Selbstverständnis ist die erste konsequent ökumenisch verfasste Ekklesiologie und damit einmalig. Zuverlässig informiert der Autor über die Verstehensmodelle aus der Tradition und der neueren Theologie der wichtigsten christlichen Konfessionen. Die Streitfragen um die konkrete Gestalt der Kirche, vor allem um das Amtsverständnis, stellt er verständlich dar und bezieht dazu Stellung. Eine hervorragende Grundorientierung nic Die Ekklesiologie, d.h. die Lehre von der Kirche und ihrem theologischen Selbstverständnis, ist ein zentrales Gebiet der Systematischen Theologie. Ralf Miggelbrinks Einführung bietet in kompakter Form einen Überblick über die Geschichte, die Themen, unterschiedliche Modelle von Kirche, die Streitfragen und den aktuellen Stand der theologischen Diskussion. Gerade die Auffassung von der Institution Kirche ist in den christlichen Konfessionen sehr unterschiedlich. Miggelbrink ist es dennoch gelungen, eine konsequent ökumenische Einführung zu schreiben! Im ersten Teil behandelt Miggelbrink die Frage nach dem Wesen der Kirche. Er erläutert die verschiedenen Denkmodelle aus der Tradition (Kirche als sociates perfecta, als communio, als Leib Christi, als Zeichen und Herold Christi etc.). Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Grundvollzügen von Kirche (in traditioneller Ausdrucksweise: notae ecclesiae). Er diskutiert die neueren ekklesiologischen Modelle von Theologen der wichtigsten christlichen Konfessionen und zeigt, dass gerade die Lehre von den Ämtern Christi ein ökumenisch wichtiges Bindeglied darstellt. Im dritten Teil geht es um die konkrete Erscheinungsgestalt von Kirche und in diesem Zusammenhang um die brisanten Streitfragen um das Amtsverständnis. Nicht nur für Studierende ist diese ökumenische Einführung in die Ekklesiologie eine hervorragende Orientierung. eBooks / Fachbücher / Theologie, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)

Neues Buch Buch.de
Nr. 31253259 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in die Lehre von der Kirche - Ralf Miggelbrink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Miggelbrink:
Einführung in die Lehre von der Kirche - neues Buch

ISBN: 9783534702268

ID: 125849414

Die Ekklesiologie, d.h. die Lehre von der Kirche und ihrem theologischen Selbstverständnis, ist ein zentrales Gebiet der Systematischen Theologie. Ralf Miggelbrinks Einführung bietet in kompakter Form einen Überblick über die Geschichte, die Themen, unterschiedliche Modelle von Kirche, die Streitfragen und den aktuellen Stand der theologischen Diskussion. Gerade die Auffassung von der Institution Kirche ist in den christlichen Konfessionen sehr unterschiedlich. Miggelbrink ist es dennoch gelungen, eine konsequent ökumenische Einführung zu schreiben! Im ersten Teil behandelt Miggelbrink die Frage nach dem Wesen der Kirche. Er erläutert die verschiedenen Denkmodelle aus der Tradition (Kirche als sociates perfecta, als communio, als Leib Christi, als Zeichen und Herold Christi etc.). Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Grundvollzügen von Kirche (in traditioneller Ausdrucksweise: notae ecclesiae). Er diskutiert die neueren ekklesiologischen Modelle von Theologen der wichtigsten christlichen Konfessionen und zeigt, dass gerade die Lehre von den Ämtern Christi ein ökumenisch wichtiges Bindeglied darstellt. Im dritten Teil geht es um die konkrete Erscheinungsgestalt von Kirche und in diesem Zusammenhang um die brisanten Streitfragen um das Amtsverständnis. Nicht nur für Studierende ist diese ökumenische Einführung in die Ekklesiologie eine hervorragende Orientierung. Einführung in die Lehre von der Kirche eBook eBooks>Fachbücher>Theologie, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)

Neues Buch Thalia.ch
No. 31253259 Versandkosten:DE (EUR 12.66)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in die Lehre von der Kirche - Ralf Miggelbrink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Miggelbrink:
Einführung in die Lehre von der Kirche - neues Buch

ISBN: 9783534702268

ID: 35fcf0c55fdee73fdd0e7a05cc47a261

Einführung in die Lehre von der Kirche Die Ekklesiologie, d.h. die Lehre von der Kirche und ihrem theologischen Selbstverständnis, ist ein zentrales Gebiet der Systematischen Theologie. Ralf Miggelbrinks Einführung bietet in kompakter Form einen Überblick über die Geschichte, die Themen, unterschiedliche Modelle von Kirche, die Streitfragen und den aktuellen Stand der theologischen Diskussion. Gerade die Auffassung von der Institution Kirche ist in den christlichen Konfessionen sehr unterschiedlich. Miggelbrink ist es dennoch gelungen, eine konsequent ökumenische Einführung zu schreiben! Im ersten Teil behandelt Miggelbrink die Frage nach dem Wesen der Kirche. Er erläutert die verschiedenen Denkmodelle aus der Tradition (Kirche als sociates perfecta, als communio, als Leib Christi, als Zeichen und Herold Christi etc.). Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Grundvollzügen von Kirche (in traditioneller Ausdrucksweise: notae ecclesiae). Er diskutiert die neueren ekklesiologischen Modelle von Theologen der wichtigsten christlichen Konfessionen und zeigt, dass gerade die Lehre von den Ämtern Christi ein ökumenisch wichtiges Bindeglied darstellt. Im dritten Teil geht es um die konkrete Erscheinungsgestalt von Kirche und in diesem Zusammenhang um die brisanten Streitfragen um das Amtsverständnis. Nicht nur für Studierende ist diese ökumenische Einführung in die Ekklesiologie eine hervorragende Orientierung. eBooks / Fachbücher / Theologie, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)

Neues Buch Buch.de
Nr. 31253259 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in die Lehre von der Kirche - Ralf Miggelbrink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Miggelbrink:
Einführung in die Lehre von der Kirche - neues Buch

ISBN: 9783534702268

ID: 9783534702268

Die Ekklesiologie, d.h. die Lehre von der Kirche und ihrem theologischen Selbstverständnis, ist ein zentrales Gebiet der Systematischen Theologie. Ralf Miggelbrinks Einführung bietet in kompakter Form einen Überblick über die Geschichte, die Themen, unterschiedliche Modelle von Kirche, die Streitfragen und den aktuellen Stand der theologischen Diskussion. Gerade die Auffassung von der Institution Kirche ist in den christlichen Konfessionen sehr unterschiedlich. Miggelbrink ist es dennoch gelungen, eine konsequent ökumenische Einführung zu schreiben! Im ersten Teil behandelt Miggelbrink die Frage nach dem Wesen der Kirche. Er erläutert die verschiedenen Denkmodelle aus der Tradition (Kirche als sociates perfecta, als communio, als Leib Christi, als Zeichen und Herold Christi etc.). Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Grundvollzügen von Kirche (in traditioneller Ausdrucksweise: notae ecclesiae). Er diskutiert die neueren ekklesiologischen Modelle von Theologen der wichtigsten christlichen Konfessionen und zeigt, dass gerade die Lehre von den >Ämtern ChristiÄmtern Christi

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Einführung in die Lehre von der Kirche
Autor:

Miggelbrink, Ralf

Titel:

Einführung in die Lehre von der Kirche

ISBN-Nummer:

3534702263

Detailangaben zum Buch - Einführung in die Lehre von der Kirche


EAN (ISBN-13): 9783534702268
ISBN (ISBN-10): 3534702263
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
200 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.07.2011 20:15:46
Buch zuletzt gefunden am 06.07.2016 20:15:15
ISBN/EAN: 3534702263

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-534-70226-3, 978-3-534-70226-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher