. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 34.89 EUR, größter Preis: 59.18 EUR, Mittelwert: 44.69 EUR
Spielen Frauen ein anderes Spiel? - Gabriele Sobiech
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Sobiech:

Spielen Frauen ein anderes Spiel? - Taschenbuch

ISBN: 9783531186047

ID: 9783531186047

Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball Aus einer sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektive zeichnen die Autorinnen nach, wie Körper- und Geschlechterverhältnisse durch Diskurse und Praktiken im Feld des Fußballsports historisch kulturell geformt worden sind. Entgegen der Annahme, Bewegungs- und Spielweisen seien `natürliche` Körperausdrucksformen, werden geschlechtsbezogene Differenz- und Hierarchiesetzungen im Fußballsport als Effekte einer sozialen Praxis begriffen. Diese zeigen sich nicht nur in kulturellen Bildern und Zuschreibungen von und an Fußball spielenden Frauen, sondern manifestieren sich vor allem in strukturellen und räumlichen Arrangements, in Ökonomie- und Machtinteressen des Fußballsports. Die Geschichte des Frauenfußballs, seine Organisation, die medialen Repräsentationen und nicht zuletzt die kulturellen Praxen verweisen darauf, dass eine erfolgreiche und dauerhafte Selbstpositionierung von Frauen in den Spiel-Räumen dieses Sportfeldes erschwert werden kann, was den Eindruck vermittelt: Frauen spielen ein anderes Spiel. Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Aus einer sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektive zeichnen die Autorinnen nach, wie Körper- und Geschlechterverhältnisse durch Diskurse und Praktiken im Feld des Fußballsports historisch kulturell geformt worden sind. Entgegen der Annahme, Bewegungs- und Spielweisen seien `natürliche` Körperausdrucksformen, werden geschlechtsbezogene Differenz- und Hierarchiesetzungen im Fußballsport als Effekte einer sozialen Praxis begriffen. Diese zeigen sich nicht nur in kulturellen Bildern und Zuschreibungen von und an Fußball spielenden Frauen, sondern manifestieren sich vor allem in strukturellen und räumlichen Arrangements, in Ökonomie- und Machtinteressen des Fußballsports. Die Geschichte des Frauenfußballs, seine Organisation, die medialen Repräsentationen und nicht zuletzt die kulturellen Praxen verweisen darauf, dass eine erfolgreiche und dauerhafte Selbstpositionierung von Frauen in den Spiel-Räumen dieses Sportfeldes erschwert werden kann, was den Eindruck vermittelt: Frauen spielen ein anderes Spiel., VS Verlag Für Sozialwissenschaften

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball (German Edition) - Gabriele Sobiech
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gabriele Sobiech:

Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball (German Edition) - Taschenbuch

2012, ISBN: 3531186043

[SR: 8347158], Paperback, [EAN: 9783531186047], VS Verlag für Sozialwissenschaften, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Book, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], 2012-07-21, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Aus einer sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektive zeichnen die Autorinnen nach, wie Körper- und Geschlechterverhältnisse durch Diskurse und Praktiken im Feld des Fußballsports historisch kulturell geformt worden sind. Entgegen der Annahme, Bewegungs- und Spielweisen seien 'natürliche' Körperausdrucksformen, werden geschlechtsbezogene Differenz- und Hierarchiesetzungen im Fußballsport als Effekte einer sozialen Praxis begriffen. Diese zeigen sich nicht nur in kulturellen Bildern und Zuschreibungen von und an Fußball spielenden Frauen, sondern manifestieren sich vor allem in strukturellen und räumlichen Arrangements, in Ökonomie- und Machtinteressen des Fußballsports. Die Geschichte des Frauenfußballs, seine Organisation, die medialen Repräsentationen und nicht zuletzt die kulturellen Praxen verweisen darauf, dass eine erfolgreiche und dauerhafte Selbstpositionierung von Frauen in den Spiel-Räumen dieses Sportfeldes erschwert werden kann, was den Eindruck vermittelt: Frauen spielen ein anderes Spiel., 11288, Sociology, 16244271, Abuse, 271633011, Class, 297480, Death, 11291, Marriage & Family, 16311191, Medicine, 10582, Race Relations, 11293, Rural, 11294, Social Theory, 11296, Urban, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
PBShop UK
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spielen Frauen ein anderes Spiel? - Sobiech, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sobiech, Gabriele:
Spielen Frauen ein anderes Spiel? - neues Buch

ISBN: 9783531186047

ID: 1030024

Aus einer sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektive zeichnen die Autorinnen nach, wie Krper- und Geschlechterverhltnisse durch Diskurse und Praktiken im Feld des Fuballsports historisch kulturell geformt worden sind. Entgegen der Annahme, Bewegungs- und Spielweisen seien natrliche' Krperausdrucksformen, werden geschlechtsbezogene Differenz- und Hierarchiesetzungen im Fuballsport als Effekte einer sozialen Praxis begriffen. Diese zeigen sich nicht nur in kulturellen Bildern und Zuschreibungen von und an Fuball spielenden Frauen, sondern manifestieren sich vor allem in strukturellen und rumlichen Arrangements, in konomie- und Machtinteressen des Fuballsports. Die Geschichte des Frauenfuballs, seine Organisation, die medialen Reprsentationen und nicht zuletzt die kulturellen Praxen verweisen darauf, dass eine erfolgreiche und dauerhafte Selbstpositionierung von Frauen in den Spiel-Rumen dieses Sportfeldes erschwert werden kann, was den Eindruck vermittelt: Frauen spielen ein anderes Spiel. Social Science Social Science eBook, VS Verlag fr Sozialwissenschaften

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball - Gabriele Sobiech
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Sobiech:
Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball - neues Buch

ISBN: 9783531186047

ID: 978353118604

Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball Gabriele Sobiech, Books, Social and Cultural Studies, Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball Books>Social and Cultural Studies, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spielen Frauen ein anderes Spiel? - Gabriele Sobiech
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Sobiech:
Spielen Frauen ein anderes Spiel? - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783531186047

ID: 24561136

Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball, 2012, Softcover, Buch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball (German Edition)
Autor:

Gabriele Sobiech

Titel:

Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball (German Edition)

ISBN-Nummer:

3531186043

Detailangaben zum Buch - Spielen Frauen ein anderes Spiel?: Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783531186047
ISBN (ISBN-10): 3531186043
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
240 Seiten
Gewicht: 0,314 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 20.06.2009 20:45:31
Buch zuletzt gefunden am 29.10.2016 17:22:38
ISBN/EAN: 3531186043

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-18604-3, 978-3-531-18604-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher