. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 87,11 €, größter Preis: 116,58 €, Mittelwert: 106,74 €
Die Bescheidene Kompromisslosigkeit Der Theologie Karl Barths: Bleibende Impulse Zur Erneuerung Der Theologie (Forschungen Zur Systematischen Und Okumenischen Theologie) - Michael Weinrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Weinrich:

Die Bescheidene Kompromisslosigkeit Der Theologie Karl Barths: Bleibende Impulse Zur Erneuerung Der Theologie (Forschungen Zur Systematischen Und Okumenischen Theologie) - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3525564074

[SR: 4682583], Hardcover, [EAN: 9783525564073], Vandenhoeck & Ruprecht, Vandenhoeck & Ruprecht, Book, [PU: Vandenhoeck & Ruprecht], 2013-08-14, Vandenhoeck & Ruprecht, English Summary: About half a century after Karl Barth's death, Michael Weinrich examines Barth's theology and proves that it is still relevant today. In his studies on Barth's work, Weinrich focuses on Barth's idea of modesty and his emphasis on the concentration on God's word that were essential to Barth's theology. German Description: Angesichts der fortgeschrittenen Historisierung der Theologie Karl Barth - vor allem im deutschen Sprachraum - arbeitet dieser Band ihre aktuelle Relevanz in den grundlegenden Bereichen der Theologie heraus. Gegenuber dem verbreiteten dogmatistischen Missverstandnis wird sowohl auf die prinzipielle Bescheidenheit verwiesen, die Barth der Theologie auferlegt hat, als auch auf die Entschiedenheit, zu der er die Theologie in ihrer Konzentration auf das Horen des Wortes Gottes immer wieder herausgefordert sah. In ihrem Zentrum ist Barths Theologie befreiende Ostertheologie, die in der Auferstehung Jesu Christi nicht nur das Urdatum des christlichen Bekenntnisses hervorhebt, sondern zugleich die ganze Wirklichkeit in das Licht des lebendigen Christus ruckt. Von hier aus bezieht diese Theologie ihre Zuversicht und Entschlossenheit, in der sie weder auf ihre eigene geschichtliche Uberzeugungskraft oder die der Kirche, sondern auf die lebendige Evidenz des immer wieder neu zu horenden Wortes Gottes setzt. Die spezifische Freiheit der Theologie Barths zeigt sich sowohl im Umgang mit den dogmatischen und geschichtlichen Fixierungen der Kirche als auch gegenuber den herrschenden gesellschaftlichen und politischen Optionen. Indem sich diese Freiheit nicht der Selbstreflexivitat des sich selbst konstituierenden Subjekts verdankt, sondern immer wieder neu aus der lebendigen Beziehung zu ihrer in Gott erkannten Quelle entspringt, bleibt ihre Souveranitat durch einen prinzipiellen Vorbehalt begrenzt. Die vier Hauptteile des Bandes umfassen Studien zu Barths fundamentaltheologischen Entscheidungen (1.), zur Ekklesiologie (2.), zur Reichweite seiner, 277365, Theology, 277366, Bible, 277371, Catechisms, 277372, Catholic, 277373, Doctrine, 277376, Philosophy, 277377, Protestant, 277266, Christianity, 58, Religion & Spirituality, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths - Michael Weinrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Michael Weinrich:

Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths - neues Buch

ISBN: 9783525564073

ID: 77208fb65d849da2deef8e341d7167a7

Zur aktuellen Relevanz von Barths Theologie. Angesichts der fortgeschrittenen Historisierung der Theologie Karl Barth vor allem im deutschen Sprachraum arbeitet dieser Band ihre aktuelle Relevanz in den grundlegenden Bereichen der Theologie heraus. Gegenüber dem verbreiteten dogmatistischen Missverständnis wird sowohl auf die prinzipielle Bescheidenheit verwiesen, die Barth der Theologie auferlegt hat, als auch auf die Entschiedenheit, zu der er die Theologie in ihrer Konzentration auf das Hören des Wortes Gottes immer wieder herausgefordert sah. In ihrem Zentrum ist Barths Theologie befreiende Ostertheologie, die in der Auferstehung Jesu Christi nicht nur das Urdatum des christlichen Bekenntnisses hervorhebt, sondern zugleich die ganze Wirklichkeit in das Licht des lebendigen Christus rückt. Von hier aus bezieht diese Theologie ihre Zuversicht und Entschlossenheit, in der sie weder auf ihre eigene geschichtliche Überzeugungskraft oder die der Kirche, sondern auf die lebendige Evidenz des immer wieder neu zu hörenden Wortes Gottes setzt. Die spezifische Freiheit der Theologie Barths zeigt sich sowohl im Umgang mit den dogmatischen und geschichtlichen Fixierungen der Kirche als auch gegenüber den herrschenden gesellschaftlichen und politischen Optionen. Indem sich diese Freiheit nicht der Selbstreflexivität des sich selbst konstituierenden Subjekts verdankt, sondern immer wieder neu aus der lebendigen Beziehung zu ihrer in Gott erkannten Quelle entspringt, bleibt ihre Souveränität durch einen prinzipiellen Vorbehalt begrenzt. Die vier Hauptteile des Bandes umfassen Studien zu Barths fundamentaltheologischen Entscheidungen (1.), zur Ekklesiologie (2.), zur Reichweite seiner Religionskritik bis hinein in die aktuelle Debatte um die Theologie der Religionen (3.) und zur kritischen Zeitgenossenschaft, in der Barth die Bewährung des Auferstehungsbekenntnisses gesehen hat (4.). Bücher / Sachbücher / Religion & Glaube / Christentum & Theologie 978-3-525-56407-3, Vandenhoeck + Ruprecht

Neues Buch Buch.de
Nr. 35508777 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths: Bleibende Impulse zur Erneuerung der Theologie (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie) - Michael Weinrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Weinrich:
Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths: Bleibende Impulse zur Erneuerung der Theologie (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3525564074

[SR: 1949954], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783525564073], Vandenhoeck & Ruprecht, Vandenhoeck & Ruprecht, Book, [PU: Vandenhoeck & Ruprecht], Vandenhoeck & Ruprecht, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 555032, Film & Fernsehen, 556086, Fotografie, 555992, Kulturwissenschaften, 555344, Malerei & Skulptur, 188804, Medien, 537048, Mode, 555336, Museum, 555560, Musik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340553031, Theologie, 340554031, Feministische Theologie, 340555031, Fundamentaltheologie, 340556031, Mariologie, 340557031, Moraltheologie, 340558031, Praktische Theologie, 340559031, Religionssoziologie, 340560031, Religionswissenschaft, 340561031, Systematische Theologie, 340562031, Theologische Philosophie, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Buchhandlung Leselust
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bescheidene Kompromisslosigkeit Der Theologie Karl Barths - Weinrich, Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weinrich, Michael:
Die Bescheidene Kompromisslosigkeit Der Theologie Karl Barths - gebunden oder broschiert

8, ISBN: 9783525564073

ID: 13728065141

Hardcover, PLEASE NOTE, WE DO NOT SHIP TO DENMARK. New Book from multilingual publisher. Shipped from UK within 4 to 14 days. Please check language within the description., [PU: Vandenhoeck + Ruprecht Gm]

Neues Buch Alibris.com
Paperbackshop International
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths - Weinrich, Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weinrich, Michael:
Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths - neues Buch

ISBN: 9783525564073

[SC: 4.64, [PU: Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:sofort (EUR 4.64)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths
Autor:

Weinrich, Michael

Titel:

Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths

ISBN-Nummer:

3525564074

English Summary: About half a century after Karl Barth's death, Michael Weinrich examines Barth's theology and proves that it is still relevant today. In his studies on Barth's work, Weinrich focuses on Barth's idea of modesty and his emphasis on the concentration on God's word that were essential to Barth's theology. German Description: Angesichts der fortgeschrittenen Historisierung der Theologie Karl Barth - vor allem im deutschen Sprachraum - arbeitet dieser Band ihre aktuelle Relevanz in den grundlegenden Bereichen der Theologie heraus. Gegenuber dem verbreiteten dogmatistischen Missverstandnis wird sowohl auf die prinzipielle Bescheidenheit verwiesen, die Barth der Theologie auferlegt hat, als auch auf die Entschiedenheit, zu der er die Theologie in ihrer Konzentration auf das Horen des Wortes Gottes immer wieder herausgefordert sah. In ihrem Zentrum ist Barths Theologie befreiende Ostertheologie, die in der Auferstehung Jesu Christi nicht nur das Urdatum des christlichen Bekenntnisses hervorhebt, sondern zugleich die ganze Wirklichkeit in das Licht des lebendigen Christus ruckt. Von hier aus bezieht diese Theologie ihre Zuversicht und Entschlossenheit, in der sie weder auf ihre eigene geschichtliche Uberzeugungskraft oder die der Kirche, sondern auf die lebendige Evidenz des immer wieder neu zu horenden Wortes Gottes setzt. Die spezifische Freiheit der Theologie Barths zeigt sich sowohl im Umgang mit den dogmatischen und geschichtlichen Fixierungen der Kirche als auch gegenuber den herrschenden gesellschaftlichen und politischen Optionen. Indem sich diese Freiheit nicht der Selbstreflexivitat des sich selbst konstituierenden Subjekts verdankt, sondern immer wieder neu aus der lebendigen Beziehung zu ihrer in Gott erkannten Quelle entspringt, bleibt ihre Souveranitat durch einen prinzipiellen Vorbehalt begrenzt. Die vier Hauptteile des Bandes umfassen Studien zu Barths fundamentaltheologischen Entscheidungen (1.), zur Ekklesiologie (2.), zur Reichweite seiner

Detailangaben zum Buch - Die bescheidene Kompromisslosigkeit der Theologie Karl Barths


EAN (ISBN-13): 9783525564073
ISBN (ISBN-10): 3525564074
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
464 Seiten
Gewicht: 0,896 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 09.01.2009 14:14:56
Buch zuletzt gefunden am 12.12.2016 12:28:19
ISBN/EAN: 3525564074

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-525-56407-4, 978-3-525-56407-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher