. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.79 EUR, größter Preis: 12.90 EUR, Mittelwert: 11.88 EUR
Literarisches Eigentum: Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Literarisches Eigentum: Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783520510013

ID: 8d5bb8ea65256782f6f9a84ded6ff932

Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche Plagiatsdebatten um die Copy-Paste-Mentalität der Fälle zu Guttenberg oder Silvia Koch-Mehrin, auf dem Gebiet der Literatur etwa um Helene Hegemann, aber auch das immer wiederkehrende Open-Access-Plädoyer haben die Frage, ob das digitale Zeitalter ein neues Urheberrechtsdenken braucht, ins Zentrum der gese Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche Plagiatsdebatten um die Copy-Paste-Mentalität der Fälle zu Guttenberg oder Silvia Koch-Mehrin, auf dem Gebiet der Literatur etwa um Helene Hegemann, aber auch das immer wiederkehrende Open-Access-Plädoyer haben die Frage, ob das digitale Zeitalter ein neues Urheberrechtsdenken braucht, ins Zentrum der gesellschaftlichen und politischen Aufmerksamkeit gerückt. Philipp Theisohns Essay sucht nach den Ursachen dieser Entwicklung auf jenen Feldern, die in der aktuellen Diskussion um literarische Diebstähle im Mittelpunkt stehen: auf dem Feld der Kunst, der Politik und der Wissenschaft. Der sich abzeichnenden Entmenschlichung des Umgangs mit Literatur stellt Theisohn dabei das Plädoyer für eine neue Textethik im digitalen Zeitalter entgegen, in deren Zentrum der Begriff der Arbeit steht., [PU: Kröner, Stuttgart]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03520510014 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Eigentum - Philipp Theisohn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Philipp Theisohn:

Literarisches Eigentum - neues Buch

2012, ISBN: 3520510014

ID: 15962555707

[EAN: 9783520510013], Neubuch, [SC: 7.54], [PU: Kroener Alfred Gmbh & Co. Mrz 2012], ETHIK / MEDIENETHIK; COPYRIGHT; GEISTIGES EIGENTUM; URHEBERRECHT, Neuware - Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche Plagiatsdebatten um die Copy-Paste-Mentalität 'der Fälle' zu Guttenberg oder Silvia Koch-Mehrin, auf dem Gebiet der Literatur etwa um Helene Hegemann, aber auch das immer wiederkehrende Open-Access-Plädoyer haben die Frage, ob das digitale Zeitalter ein neues Urheberrechtsdenken braucht, ins Zentrum der gesellschaftlichen und politischen Aufmerksamkeit gerückt.Philipp Theisohns Essay sucht nach den Ursachen dieser Entwicklung auf jenen Feldern, die in der aktuellen Diskussion um literarische Diebstähle im Mittelpunkt stehen: auf dem Feld der Kunst, der Politik und der Wissenschaft. Der sich abzeichnenden Entmenschlichung des Umgangs mit Literatur stellt Theisohn dabei das Plädoyer für eine neue Textethik im digitalen Zeitalter entgegen, in deren Zentrum der Begriff der 'Arbeit' steht. 137 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Eigentum - Philipp Theisohn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Theisohn:
Literarisches Eigentum - neues Buch

2012

ISBN: 3520510014

ID: 15962555707

[EAN: 9783520510013], Neubuch, [PU: Kroener Alfred Gmbh & Co. Mrz 2012], ETHIK / MEDIENETHIK; COPYRIGHT; GEISTIGES EIGENTUM; URHEBERRECHT, Neuware - Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche Plagiatsdebatten um die Copy-Paste-Mentalität 'der Fälle' zu Guttenberg oder Silvia Koch-Mehrin, auf dem Gebiet der Literatur etwa um Helene Hegemann, aber auch das immer wiederkehrende Open-Access-Plädoyer haben die Frage, ob das digitale Zeitalter ein neues Urheberrechtsdenken braucht, ins Zentrum der gesellschaftlichen und politischen Aufmerksamkeit gerückt.Philipp Theisohns Essay sucht nach den Ursachen dieser Entwicklung auf jenen Feldern, die in der aktuellen Diskussion um literarische Diebstähle im Mittelpunkt stehen: auf dem Feld der Kunst, der Politik und der Wissenschaft. Der sich abzeichnenden Entmenschlichung des Umgangs mit Literatur stellt Theisohn dabei das Plädoyer für eine neue Textethik im digitalen Zeitalter entgegen, in deren Zentrum der Begriff der 'Arbeit' steht. 137 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Eigentum - Philipp Theisohn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Theisohn:
Literarisches Eigentum - neues Buch

ISBN: 9783520510013

ID: 9f1f5800a72ae0d7a95ae8c49e599176

Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche Plagiatsdebatten um die Copy-Paste-Mentalität 'der Fälle' zu Guttenberg oder Silvia Koch-Mehrin, auf dem Gebiet der Literatur etwa um Helene Hegemann, aber auch das immer wiederkehrende Open-Access-Plädoyer haben die Frage, ob das digitale Zeitalter ein neues Urheberrechtsdenken braucht, ins Zentrum der gesellschaftlichen und politischen Aufmerksamkeit gerückt.Philipp Theisohns Essay sucht nach den Ursachen dieser Entwicklung auf jenen Feldern, die in der aktuellen Diskussion um literarische Diebstähle im Mittelpunkt stehen: auf dem Feld der Kunst, der Politik und der Wissenschaft. Der sich abzeichnenden Entmenschlichung des Umgangs mit Literatur stellt Theisohn dabei das Plädoyer für eine neue Textethik im digitalen Zeitalter entgegen, in deren Zentrum der Begriff der 'Arbeit' steht. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Medien & Kommunikation / Medienwissenschaft, [PU: Kröner, Stuttgart]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5ea11e4b0a3d13bed1cfb Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Eigentum - Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay - Theisohn, Philipp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Theisohn, Philipp:
Literarisches Eigentum - Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay - neues Buch

2012, ISBN: 9783520510013

[PU: Alfred Kröner Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 163g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Literarisches Eigentum
Autor:

Theisohn, Philipp

Titel:

Literarisches Eigentum

ISBN-Nummer:

3520510014

Detailangaben zum Buch - Literarisches Eigentum


EAN (ISBN-13): 9783520510013
ISBN (ISBN-10): 3520510014
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Kroener Alfred GmbH + Co.
137 Seiten
Gewicht: 0,163 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 27.12.2008 08:44:01
Buch zuletzt gefunden am 22.11.2016 09:56:07
ISBN/EAN: 3520510014

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-520-51001-4, 978-3-520-51001-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...