. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,79 €, größter Preis: 19,90 €, Mittelwert: 16,88 €
Nach dem Scheitern der Utopien - Joachim Fest
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Fest:

Nach dem Scheitern der Utopien - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 9783498021191

ID: 9783498021191

Gesammelte Essays zu Politik und Geschichte Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschienen und längst nicht mehr greifbar sind. Sie enthalten meisterhafte historische Betrachtungen und politische Kommentare, die Furore machten: über 1968 und die Folgen, den Umgang mit unserer Vergangenheit, die Ost-West-Konfrontation und den Zusammenbruch des Sozialismus. Fests Vermögen, die grundsätzliche Bedeutung eines konkreten Streitthemas aufzuzeigen, und seine einhellig gerühmte sprachliche Brillanz machen diese Texte zu einer spannenden Lektüre. Ein zweiter Band mit den schönsten Essays zu Literatur und Kunst ist für Herbst 2008 in Vorbereitung. Nach dem Scheitern der Utopien: Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschienen und längst nicht mehr greifbar sind. Sie enthalten meisterhafte historische Betrachtungen und politische Kommentare, die Furore machten: über 1968 und die Folgen, den Umgang mit unserer Vergangenheit, die Ost-West-Konfrontation und den Zusammenbruch des Sozialismus. Fests Vermögen, die grundsätzliche Bedeutung eines konkreten Streitthemas aufzuzeigen, und seine einhellig gerühmte sprachliche Brillanz machen diese Texte zu einer spannenden Lektüre. Ein zweiter Band mit den schönsten Essays zu Literatur und Kunst ist für Herbst 2008 in Vorbereitung. Essay, Rowohlt Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Scheitern der Utopien - Fest, Joachim C.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Fest, Joachim C.:

Nach dem Scheitern der Utopien - neues Buch

2008, ISBN: 9783498021191

ID: 9146024

Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschienen und längst nicht mehr greifbar sind. Sie enthalten meisterhafte historische Betrachtungen und politische Kommentare, die Furore machten: über 1968 und die Folgen, den Umgang mit unserer Vergangenheit, die Ost-West-Konfrontation und den Zusammenbruch des Sozialismus. Fests Vermögen, die grundsätzliche Bedeutung eines konkreten Streitthemas aufzuzeigen, und seine einhellig gerühmte sprachliche Brillanz machen diese Texte zu einer spannenden Lektüre. Ein zweiter Band mit den schönsten Essays zu Literatur und Kunst ist für Herbst 2008 in Vorbereitung. Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten Buch > Belletristik > Lyrik, Dramatik, Essays, Rowohlt, Reinbek

Neues Buch Buecher.de
No. 22813572 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Scheitern der Utopien: Gesammelte Essays zu Politik und Geschichte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nach dem Scheitern der Utopien: Gesammelte Essays zu Politik und Geschichte - gebrauchtes Buch

2008

ISBN: 9783498021191

ID: 7091094474c3f8e40c840df3a0dbe959

Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschien Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschienen und längst nicht mehr greifbar sind. Sie enthalten meisterhafte historische Betrachtungen und politische Kommentare, die Furore machten: über 1968 und die Folgen, den Umgang mit unserer Vergangenheit, die Ost-West-Konfrontation und den Zusammenbruch des Sozialismus. Fests Vermögen, die grundsätzliche Bedeutung eines konkreten Streitthemas aufzuzeigen, und seine einhellig gerühmte sprachliche Brillanz machen diese Texte zu einer spannenden Lektüre. Ein zweiter Band mit den schönsten Essays zu Literatur und Kunst ist für Herbst 2008 in Vorbereitung., [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03498021192 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Scheitern der Utopien - Joachim C. Fest
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim C. Fest:
Nach dem Scheitern der Utopien - neues Buch

2008, ISBN: 9783498021191

ID: 74f8286412566de5f328042c1ac613ed

Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschienen und längst nicht mehr greifbar sind. Sie enthalten meisterhafte historische Betrachtungen und politische Kommentare, die Furore machten: über 1968 und die Folgen, den Umgang mit unserer Vergangenheit, die Ost-West-Konfrontation und den Zusammenbruch des Sozialismus. Fests Vermögen, die grundsätzliche Bedeutung eines konkreten Streitthemas aufzuzeigen, und seine einhellig gerühmte sprachliche Brillanz machen diese Texte zu einer spannenden Lektüre. Ein zweiter Band mit den schönsten Essays zu Literatur und Kunst ist für Herbst 2008 in Vorbereitung. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Essays & Literaturkritik, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5e9c8e4b0a3d13becf917 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Scheitern der Utopien - Fest, Joachim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fest, Joachim:
Nach dem Scheitern der Utopien - neues Buch

ISBN: 9783498021191

[SC: 0, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Nach dem Scheitern der Utopien
Autor:

Fest, Joachim

Titel:

Nach dem Scheitern der Utopien

ISBN-Nummer:

3498021192

Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und Artikeln eine der einflussreichsten und originellsten Stimmen in der deutschen Öffentlichkeit: unangepasst, bisweilen streitbar, dabei stets elegant und mit Verve formulierend. Ein Jahr nach Fests Tod präsentiert dieser Band seine wichtigsten Beiträge, die über die Jahre an verschiedenen Orten erschienen und längst nicht mehr greifbar sind. Sie enthalten meisterhafte historische Betrachtungen und politische Kommentare, die Furore machten: über 1968 und die Folgen, den Umgang mit unserer Vergangenheit, die Ost-West-Konfrontation und den Zusammenbruch des Sozialismus. Fests Vermögen, die grundsätzliche Bedeutung eines konkreten Streitthemas aufzuzeigen, und seine einhellig gerühmte sprachliche Brillanz machen diese Texte zu einer spannenden Lektüre. Ein zweiter Band mit den schönsten Essays zu Literatur und Kunst ist für Herbst 2008 in Vorbereitung.

Detailangaben zum Buch - Nach dem Scheitern der Utopien


EAN (ISBN-13): 9783498021191
ISBN (ISBN-10): 3498021192
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Rowohlt Verlag GmbH
448 Seiten
Gewicht: 0,646 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 14:41:06
Buch zuletzt gefunden am 26.12.2016 21:06:12
ISBN/EAN: 3498021192

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-498-02119-2, 978-3-498-02119-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher