. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8.48 EUR, größter Preis: 14.00 EUR, Mittelwert: 12.9 EUR
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899: Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Marie Valérie von Österreich, Martha Schad, Horst Schad
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marie Valérie von Österreich, Martha Schad, Horst Schad:

Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899: Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Taschenbuch

ISBN: 3492243649

[SR: 89892], Taschenbuch, [EAN: 9783492243643], Piper Taschenbuch, Piper Taschenbuch, Book, [PU: Piper Taschenbuch], Piper Taschenbuch, Marie Valrie 1868–"1924 wurde als viertes Kind von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in Budapest geboren. Wie keines der anderen Geschwister gewann sie das Herz ihrer Mutter und durfte ihre Nähe erleben, aber auch Sisis ruheloses Leben. In ihrem Tagebuch beschreibt Marie Valrie ihre Eltern, Geschwister und Verwandten ganz unmittelbar, oft ungeschminkt. Kritisch beschreibt die Erzherzogin auch ihre Zeit, die Monarchie und nicht zuletzt sich selbst –" als Kind, als Braut, als Frau und Mutter. <"br>"<"br>"Wer dieses interessante, reich bebilderte Buch mit der Absicht gekauft hat, um mehr Persönliches über die legendäre Kaiserin von Österreich zu erfahren, wird nicht enttäuscht sein.seitenweise, 117, Belletristik, 419887031, Kurzgeschichten & Anthologien, 419895031, Dramatik, 419914031, Gegenwartsliteratur, 419916031, Historische Krimis, 419922031, Historische Romane, 419944031, Humor, 419915031, Klassiker, 420222031, Liebesromane, 419989031, Lyrik, 420015031, Märchen, Sagen & Legenden, 420047031, Biografische Romane, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187296, Europa, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627681, Frauen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899: Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Marie Valérie von Österreich, Martha Schad, Horst Schad
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Marie Valérie von Österreich, Martha Schad, Horst Schad:

Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899: Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Taschenbuch

ISBN: 3492243649

[SR: 89892], Taschenbuch, [EAN: 9783492243643], Piper Taschenbuch, Piper Taschenbuch, Book, [PU: Piper Taschenbuch], Piper Taschenbuch, Marie Valrie 1868–"1924 wurde als viertes Kind von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in Budapest geboren. Wie keines der anderen Geschwister gewann sie das Herz ihrer Mutter und durfte ihre Nähe erleben, aber auch Sisis ruheloses Leben. In ihrem Tagebuch beschreibt Marie Valrie ihre Eltern, Geschwister und Verwandten ganz unmittelbar, oft ungeschminkt. Kritisch beschreibt die Erzherzogin auch ihre Zeit, die Monarchie und nicht zuletzt sich selbst –" als Kind, als Braut, als Frau und Mutter. <"br>"<"br>"Wer dieses interessante, reich bebilderte Buch mit der Absicht gekauft hat, um mehr Persönliches über die legendäre Kaiserin von Österreich zu erfahren, wird nicht enttäuscht sein.seitenweise, 117, Belletristik, 419887031, Kurzgeschichten & Anthologien, 419895031, Dramatik, 419914031, Gegenwartsliteratur, 419916031, Historische Krimis, 419922031, Historische Romane, 419944031, Humor, 419915031, Klassiker, 420222031, Liebesromane, 419989031, Lyrik, 420015031, Märchen, Sagen & Legenden, 420047031, Biografische Romane, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187296, Europa, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627681, Frauen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899: Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Marie Valérie von Österreich, Martha Schad, Horst Schad
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marie Valérie von Österreich, Martha Schad, Horst Schad:
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899: Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Taschenbuch

ISBN: 3492243649

[SR: 28940], Taschenbuch, [EAN: 9783492243643], Piper Taschenbuch, Piper Taschenbuch, Book, [PU: Piper Taschenbuch], Piper Taschenbuch, Marie Valrie 1868–"1924 wurde als viertes Kind von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in Budapest geboren. Wie keines der anderen Geschwister gewann sie das Herz ihrer Mutter und durfte ihre Nähe erleben, aber auch Sisis ruheloses Leben. In ihrem Tagebuch beschreibt Marie Valrie ihre Eltern, Geschwister und Verwandten ganz unmittelbar, oft ungeschminkt. Kritisch beschreibt die Erzherzogin auch ihre Zeit, die Monarchie und nicht zuletzt sich selbst –" als Kind, als Braut, als Frau und Mutter. <"br>"<"br>"Wer dieses interessante, reich bebilderte Buch mit der Absicht gekauft hat, um mehr Persönliches über die legendäre Kaiserin von Österreich zu erfahren, wird nicht enttäuscht sein.seitenweise, 117, Belletristik, 419887031, Kurzgeschichten & Anthologien, 419895031, Dramatik, 419914031, Gegenwartsliteratur, 419916031, Historische Krimis, 419922031, Historische Romane, 419944031, Humor, 419915031, Klassiker, 420222031, Liebesromane, 419989031, Lyrik, 420015031, Märchen, Sagen & Legenden, 420047031, Biografische Romane, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187296, Europa, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627681, Frauen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Buchhandlung Kühn GmbH
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899 - Marie Valerie, Erzherzogin von Österreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marie Valerie, Erzherzogin von Österreich:
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899 - neues Buch

ISBN: 9783492243643

ID: 88738481

Marie Valerie (1868-1924) wurde als viertes Kind von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in Budapest geboren. Wie keines der anderen Geschwister gewann sie das Herz ihrer Mutter und durfte ihre Nähe erleben, aber auch Sisis ruheloses Leben. In ihrem Tagebuch beschreibt Marie Valerie ihre Eltern, Geschwister und Verwandten ganz unmittelbar, oft ungeschminkt. Kritisch beschreibt die Erzherzogin auch ihre Zeit, die Monarchie und nicht zuletzt sich selbst - als Kind, als Braut, als Frau und Mutter. Marie Valerie (1868-1924) wurde als viertes Kind von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in Budapest geboren. Wie keines der anderen Geschwister gewann sie das Herz ihrer Mutter und durfte ihre Nähe erleben, aber auch Sisis ruheloses Leben. In ihrem Tagebuch beschreibt Marie Valerie ihre Eltern, Geschwister und Verwandten ganz unmittelbar, oft ungeschminkt. Kritisch beschreibt die Erzherzogin auch ihre Zeit, die Monarchie und nicht zuletzt sich selbst - als Kind, als Braut, als Frau und Taschenbuch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Neuzeit bis zum Beginn des 1. Weltkriegs, Piper

Neues Buch Buecher.de
No. 13267692 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 18781899 - Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Marie Valérie von Österreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marie Valérie von Österreich:
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 18781899 - Herausgegeben von Martha und Horst Schad - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783492243643

[ED: Taschenbuch], [PU: Piper], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 289g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899
Autor:

Österreich, Marie Valerie von

Titel:

Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899

ISBN-Nummer:

3492243649

Marie Valorie (1868-1924) wurde als viertes Kind von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in Budapest geboren. Wie keines der anderen Geschwister gewann sie das Herz ihrer Mutter und durfte ihre Nähe erleben, aber auch Sisis ruheloses Leben. In ihrem Tagebuch beschreibt Marie Valorie ihre Eltern, Geschwister und Verwandten ganz unmittelbar, oft ungeschminkt. Kritisch beschreibt die Erzherzogin auch ihre Zeit, die Monarchie und nicht zuletzt sich selbst - als Kind, als Braut, als Frau und Mutter.

Detailangaben zum Buch - Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899


EAN (ISBN-13): 9783492243643
ISBN (ISBN-10): 3492243649
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
352 Seiten
Gewicht: 0,291 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 12:25:19
Buch zuletzt gefunden am 21.11.2016 20:50:52
ISBN/EAN: 3492243649

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-492-24364-9, 978-3-492-24364-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher