. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 58,00 €, größter Preis: 69,70 €, Mittelwert: 60,34 €
Geschichte der Handfeuerwaffen - Julius Schön
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julius Schön:

Geschichte der Handfeuerwaffen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783487143071

ID: 9783487143071

Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schießpulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt. Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schießpulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. If long-range weapons once played only an initial or supporting role in warfare, the discovery of gunpowder and the invention of weapons to exploit it gave new significance to long-range fighting. The increasing influence of hand-held firearms changed the way wars were fought and armies organised weapons such as pikes and bows were replaced. In his history of firearms, Julius Schön describes their development from the earliest use of gunpowder through flintlocks and bayonets to pistols and rifles. The text is complemented by extensive illustrations, making it a vivid document of weapons technology from the beginnings to the mid-19th century. Geschichte der Handfeuerwaffen: Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schießpulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt. Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schießpulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. If long-range weapons once played only an initial or supporting role in warfare, the discovery of gunpowder and the invention of weapons to exploit it gave new significance to long-range fighting. The increasing influence of hand-held firearms changed the way wars were fought and armies organised weapons such as pikes and bows were replaced. In his history of firearms, Julius Schön describes their development from the earliest use of gunpowder through flintlocks and bayonets to pistols and rifles. The text is complemented by extensive illustrations, making it a vivid document of weapons technology from the beginnings to the mid-19th century. Pistole Waffe / Pistole, Olms Georg AG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der Handfeuerwaffen - Julius Schön
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Julius Schön:

Geschichte der Handfeuerwaffen - neues Buch

8, ISBN: 9783487143071

ID: 691044221

Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schiesspulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres; Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt. Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schiesspulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. If long-range weapons once played only an initial or supporting role in warfare, the discovery of gunpowder and the invention of weapons to exploit it gave new significance to long-range fighting. The increasing influence of hand-held firearms changed the way wars were fought and armies organised; weapons such as pikes and bows were replaced. In his history of firearms, Julius Schön describes their development from the earliest use of gunpowder through flintlocks and bayonets to pistols and rifles. The text is complemented by extensive illustrations, making it a vivid document of weapons technology from the beginnings to the mid-19th century. Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit. Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Nach Epochen > Frühe Neuzeit Kunststoffeinband 08.2010, OLMS, 08.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 23243408 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der Handfeuerwaffen - Julius Schön
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julius Schön:
Geschichte der Handfeuerwaffen - neues Buch

ISBN: 9783487143071

ID: 116652528

Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schießpulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres; Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt. Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schießpulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. If long-range weapons once played only an initial or supporting role in warfare, the discovery of gunpowder and the invention of weapons to exploit it gave new significance to long-range fighting. The increasing influence of hand-held firearms changed the way wars were fought and armies organised; weapons such as pikes and bows were replaced. In his history of firearms, Julius Schön describes their development from the earliest use of gunpowder through flintlocks and bayonets to pistols and rifles. The text is complemented by extensive illustrations, making it a vivid document of weapons technology from the beginnings to the mid-19th century. Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Frühe Neuzeit, OLMS

Neues Buch Thalia.de
No. 23243408 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der Handfeuerwaffen Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit. - Schön, Julius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schön, Julius:
Geschichte der Handfeuerwaffen Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit. - gebunden oder broschiert

8, ISBN: 9783487143071

ID: 204169

Reprint der Ausgabe Dresden 1858. 182 S. gebunden Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schießpulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres; Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt. Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schießpulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. ISBN 9783487143071 Versand D: 3,45 EUR Geschichte, Militär, Waffe, Technik, Faustfeuerwaffe, Krieg, Handfeuerwaffe, Wissenschaft, [PU:Olms, Georg,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der Handfeuerwaffen - Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit. - Schön, Julius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schön, Julius:
Geschichte der Handfeuerwaffen - Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit. - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783487143071

[ED: Hardcover], [PU: Olms Georg AG], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 250x179x24 mm, [GW: 682g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Geschichte der Handfeuerwaffen
Autor:

Schön, Julius

Titel:

Geschichte der Handfeuerwaffen

ISBN-Nummer:

3487143070

Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schießpulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres; Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt. Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schießpulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. *** If long-range weapons once played only an initial or supporting role in warfare, the discovery of gunpowder and the invention of weapons to exploit it gave new significance to long-range fighting. The increasing influence of hand-held firearms changed the way wars were fought and armies organised; weapons such as pikes and bows were replaced. In his history of firearms, Julius Schön describes their development from the earliest use of gunpowder through flintlocks and bayonets to pistols and rifles. The text is complemented by extensive illustrations, making it a vivid document of weapons technology from the beginnings to the mid-19th century.

Detailangaben zum Buch - Geschichte der Handfeuerwaffen


EAN (ISBN-13): 9783487143071
ISBN (ISBN-10): 3487143070
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Olms Georg AG
182 Seiten
Gewicht: 0,682 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.02.2008 08:32:13
Buch zuletzt gefunden am 23.12.2016 10:14:06
ISBN/EAN: 3487143070

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-487-14307-0, 978-3-487-14307-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher