. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39.80 EUR, größter Preis: 39.80 EUR, Mittelwert: 39.8 EUR
Wie europäisch ist die Oper? - Peter Stachel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Stachel:

Wie europäisch ist die Oper? - Taschenbuch

2009, ISBN: 3486588001

ID: 9672104711

[EAN: 9783486588002], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Böhlau Oldenbourg Apr 2009], EUROPA, MUSIK; OPER, MUSIKTHEATER, GESCHICHTE, Neuware - Die Oper gehört zu jenen Formen kultureller Praxis, die sich in der Moderne über ganz Europa ausgebreitet hat. Während sie im 18. Jahrhundert auf wenige Residenz- und Hauptstädte wie zum Beispiel Wien beschränkt und von Höfen dominiert war, leistete sich im Laufe des 19. Jahrhunderts jede größere Stadt ein öffentliches Theater, in dem Opern und Operetten gespielt wurden. Das Musiktheater ist daher ein besonders fruchtbarer Zugang, um zu einer europäischen Kulturgeschichte beizutragen, die auch die östliche Hälfte des Kontinents erfasst. Ziel des Buches ist es, zu einem Verständnis der Oper als einem europäischen Kulturphänomen beizutragen, wobei insbesondere Wechselwirkungen und Kommunikationsprozesse hervorgehoben werden und auch der östliche Teil Europas und seine Ränder berücksichtigt werden. Aus dem Inhalt Michael Walter (Graz) Die Oper als europäische Gattung Gernot Gruber (Wien) Die Oper der Wiener Klassik in der europäischen Musikkultur Oliver Müller (Bielefeld) Hörverhalten als europäischer Kulturtransfer. Zur Veränderung der Musikrezeption im 19. Jahrhundert Gesa zur Nieden (Paris/Bochum) Europäische Tendenzen in der Entwicklung des Opernbühnenbilds im 19. Jahrhundert zwischen Italien, Frankreich und Deutschland Arne Langer (Erfurt) Die 'Europäisierung' der Inszenierungspraktiken in der Oper seit dem späten 19. Jahrhundert Peter Stachel (Wien) Die Oper als 'kulturelles Erbe' Europas Positionen der EU-Kulturpolitik Jutta Toelle (Berlin) Das Zeitalter des musikalischen Imperialismus: die italienische Oper vs. Wagner Philipp Ther (Frankfurt a. d. Oder) Wagnerismus und Moderne bei den 'kleinen' Nationen Antonio Baldassarre (Zürich) Konstanten und Besonderheiten in der europäischen Verdi-Rezeption des 19. Jahrhunderts Markian Prokopovych (Budapest) The Reception of Italian Opera in Hungary Vjera Katalinic (Zagreb) Verdi vs. Wagner oder Verdi und Wagner auf der Zagreber Bühne im 19. Jahrhundert Fotios Kaliampakos (Florenz) 'Kleina ainigmata' auf der Operbühne. Die griechische Antike als europäisches Kulturerbe und ihre Rolle im Musiktheater um 1900 Tatjana Markovic (Belgrad) Wie weit entfernt/nahe ist das Ottomanische Reich 226 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie europäisch ist die Oper? - Peter Stachel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Peter Stachel:

Wie europäisch ist die Oper? - Taschenbuch

2009, ISBN: 3486588001

ID: 9672104711

[EAN: 9783486588002], Neubuch, [PU: Böhlau Oldenbourg Apr 2009], EUROPA, MUSIK; OPER, MUSIKTHEATER, GESCHICHTE, Neuware - Die Oper gehört zu jenen Formen kultureller Praxis, die sich in der Moderne über ganz Europa ausgebreitet hat. Während sie im 18. Jahrhundert auf wenige Residenz- und Hauptstädte wie zum Beispiel Wien beschränkt und von Höfen dominiert war, leistete sich im Laufe des 19. Jahrhunderts jede größere Stadt ein öffentliches Theater, in dem Opern und Operetten gespielt wurden. Das Musiktheater ist daher ein besonders fruchtbarer Zugang, um zu einer europäischen Kulturgeschichte beizutragen, die auch die östliche Hälfte des Kontinents erfasst. Ziel des Buches ist es, zu einem Verständnis der Oper als einem europäischen Kulturphänomen beizutragen, wobei insbesondere Wechselwirkungen und Kommunikationsprozesse hervorgehoben werden und auch der östliche Teil Europas und seine Ränder berücksichtigt werden. Aus dem Inhalt Michael Walter (Graz) Die Oper als europäische Gattung Gernot Gruber (Wien) Die Oper der Wiener Klassik in der europäischen Musikkultur Oliver Müller (Bielefeld) Hörverhalten als europäischer Kulturtransfer. Zur Veränderung der Musikrezeption im 19. Jahrhundert Gesa zur Nieden (Paris/Bochum) Europäische Tendenzen in der Entwicklung des Opernbühnenbilds im 19. Jahrhundert zwischen Italien, Frankreich und Deutschland Arne Langer (Erfurt) Die 'Europäisierung' der Inszenierungspraktiken in der Oper seit dem späten 19. Jahrhundert Peter Stachel (Wien) Die Oper als 'kulturelles Erbe' Europas Positionen der EU-Kulturpolitik Jutta Toelle (Berlin) Das Zeitalter des musikalischen Imperialismus: die italienische Oper vs. Wagner Philipp Ther (Frankfurt a. d. Oder) Wagnerismus und Moderne bei den 'kleinen' Nationen Antonio Baldassarre (Zürich) Konstanten und Besonderheiten in der europäischen Verdi-Rezeption des 19. Jahrhunderts Markian Prokopovych (Budapest) The Reception of Italian Opera in Hungary Vjera Katalinic (Zagreb) Verdi vs. Wagner oder Verdi und Wagner auf der Zagreber Bühne im 19. Jahrhundert Fotios Kaliampakos (Florenz) 'Kleina ainigmata' auf der Operbühne. Die griechische Antike als europäisches Kulturerbe und ihre Rolle im Musiktheater um 1900 Tatjana Markovic (Belgrad) Wie weit entfernt/nahe ist das Ottomanische Reich 226 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Peter Stachel, Philipp Ther
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Stachel, Philipp Ther:
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Taschenbuch

ISBN: 3486588001

[SR: 5977517], Taschenbuch, [EAN: 9783486588002], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Book, [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3304961, Musikgeschichte, 3303411, Musikwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555822, Theater, 555842, Bühnenbild, 555876, Figurentheater, 555830, Lexika & Handbücher, 555872, Kinder- & Jugendtheater, 555840, Regie, 555844, Schauspielkunst, 555874, Schülertheater, 555820, Tanztheater, 555880, Theatergeschichte, 555838, Theaterpädagogik, 555826, Theaterwissenschaft & -theorie, 555714, Bühne, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
grünesbuch
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 2 - 3 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Peter Stachel, Philipp Ther
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Stachel, Philipp Ther:
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Taschenbuch

ISBN: 3486588001

[SR: 5893781], Taschenbuch, [EAN: 9783486588002], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Book, [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3304961, Musikgeschichte, 3303411, Musikwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555822, Theater, 555842, Bühnenbild, 555876, Figurentheater, 555830, Lexika & Handbücher, 555872, Kinder- & Jugendtheater, 555840, Regie, 555844, Schauspielkunst, 555874, Schülertheater, 555820, Tanztheater, 555880, Theatergeschichte, 555838, Theaterpädagogik, 555826, Theaterwissenschaft & -theorie, 555714, Bühne, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
grünesbuch
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 2 - 3 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie europäisch ist die Oper? - Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Stachel, Peter Ther, Philipp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stachel, Peter Ther, Philipp:
Wie europäisch ist die Oper? - Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783486588002

[ED: Taschenbuch], [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 335g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wie europäisch ist die Oper?
Autor:

Peter Stachel

Titel:

Wie europäisch ist die Oper?

ISBN-Nummer:

3486588001

Die Oper gehört zu jenen Formen kultureller Praxis, die sich in der Moderne über ganz Europa ausgebreitet hat. Während sie im 18. Jahrhundert auf wenige Residenz- und Hauptstädte wie zum Beispiel Wien beschränkt und von Höfen dominiert war, leistete sich im Laufe des 19. Jahrhunderts jede größere Stadt ein öffentliches Theater, in dem Opern und Operetten gespielt wurden. Das Musiktheater ist daher ein besonders fruchtbarer Zugang, um zu einer europäischen Kulturgeschichte beizutragen, die auch die östliche Hälfte des Kontinents erfasst. Ziel des Buches ist es, zu einem Verständnis der Oper als einem europäischen Kulturphänomen beizutragen, wobei insbesondere Wechselwirkungen und Kommunikationsprozesse hervorgehoben werden und auch der östliche Teil Europas und seine Randgebiete´berücksichtigt werden.

Detailangaben zum Buch - Wie europäisch ist die Oper?


EAN (ISBN-13): 9783486588002
ISBN (ISBN-10): 3486588001
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Oldenbourg Wissensch.Vlg
226 Seiten
Gewicht: 0,336 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.12.2007 02:44:41
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 00:56:41
ISBN/EAN: 3486588001

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-486-58800-1, 978-3-486-58800-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher