. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,46 €, größter Preis: 28,79 €, Mittelwert: 13,02 €
Joseph Roths Flucht und Ende - Soma Morgenstern
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Soma Morgenstern:

Joseph Roths Flucht und Ende - Taschenbuch

ISBN: 9783462040005

ID: 9783462040005

Erinnerungen Soma Morgensterns Erinnerungen an Joseph Roth - `eines der großen Freundschaftsbücher der deutschen Literatur`. Frankfurter RundschauSoma Morgensterns bewegende Erinnerungen an Joseph Roth sind ein sehr persönlicher Bericht über den schwierigen Freund und verlorenen Trinker, darüber hinaus ein farbiges Zeit- und Alltagsbild aus oft heiteren Geschichten und brillanten Anekdoten. Mit diesem einzigartigen Porträt ist nicht nur Joseph Roth neu kennenzulernen, sondern auch ein in Deutschland lang vergessener Autor: Soma Morgenstern, dessen lustvoll-souveränes Erzählen in die Tradition der großen deutschsprachig-jüdischen Literatur gehört. Eine fast dreißigjährige Freundschaft hatte Soma Morgenstern mit Joseph Roth verbunden: Die Erinnerungen setzen um 1909 im damaligen Lemberg ein, sie enden 1939 mit Roths Begräbnis. Beide stammen aus Galizien, beide waren Journalisten und Schriftsteller in Wien, wurden als Juden verfolgt und sind nach Paris emigriert. Dort endete durch den frühen Tod Roths die wechselvolle Geschichte einer komplizierten Freundschaft, die sich in den letzten Jahren durch Roths wachsende Alkoholabhängigkeit und wohl auch durch seine konservative politische Wende verdüsterte. Morgenstern erlebte diese 1938/39 unter den Bedingungen des Exils in einem kleinen Pariser Hotel hautnah mit. Dieser gemeinsamen letzten Zeit ist ein Hauptteil des Buches gewidmet, in dem es Soma Morgenstern gelingt, den Zeitgenossen und Freund Joseph Roth in seinem eigentümlichen Charme und in seiner inneren Zerrissenheit auf unvergessliche Weise vor Augen zu führen. Joseph Roths Flucht und Ende: Soma Morgensterns Erinnerungen an Joseph Roth - `eines der großen Freundschaftsbücher der deutschen Literatur`. Frankfurter RundschauSoma Morgensterns bewegende Erinnerungen an Joseph Roth sind ein sehr persönlicher Bericht über den schwierigen Freund und verlorenen Trinker, darüber hinaus ein farbiges Zeit- und Alltagsbild aus oft heiteren Geschichten und brillanten Anekdoten. Mit diesem einzigartigen Porträt ist nicht nur Joseph Roth neu kennenzulernen, sondern auch ein in Deutschland lang vergessener Autor: Soma Morgenstern, dessen lustvoll-souveränes Erzählen in die Tradition der großen deutschsprachig-jüdischen Literatur gehört. Eine fast dreißigjährige Freundschaft hatte Soma Morgenstern mit Joseph Roth verbunden: Die Erinnerungen setzen um 1909 im damaligen Lemberg ein, sie enden 1939 mit Roths Begräbnis. Beide stammen aus Galizien, beide waren Journalisten und Schriftsteller in Wien, wurden als Juden verfolgt und sind nach Paris emigriert. Dort endete durch den frühen Tod Roths die wechselvolle Geschichte einer komplizierten Freundschaft, die sich in den letzten Jahren durch Roths wachsende Alkoholabhängigkeit und wohl auch durch seine konservative politische Wende verdüsterte. Morgenstern erlebte diese 1938/39 unter den Bedingungen des Exils in einem kleinen Pariser Hotel hautnah mit. Dieser gemeinsamen letzten Zeit ist ein Hauptteil des Buches gewidmet, in dem es Soma Morgenstern gelingt, den Zeitgenossen und Freund Joseph Roth in seinem eigentümlichen Charme und in seiner inneren Zerrissenheit auf unvergessliche Weise vor Augen zu führen. Roth, Joseph, Kiepenheuer & Witsch Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Joseph Roths Flucht und Ende - Soma Morgenstern
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Soma Morgenstern:

Joseph Roths Flucht und Ende - neues Buch

ISBN: 9783462040005

ID: 243194c2383e47b7aeed81dfeb858ac1

Soma Morgensterns Erinnerungen an Joseph Roth - "eines der großen Freundschaftsbücher der deutschen Literatur". Frankfurter RundschauSoma Morgensterns bewegende Erinnerungen an Joseph Roth sind ein sehr persönlicher Bericht über den schwierigen Freund und verlorenen Trinker, darüber hinaus ein farbiges Zeit- und Alltagsbild aus oft heiteren Geschichten und brillanten Anekdoten. Mit diesem einzigartigen Porträt ist nicht nur Joseph Roth neu kennenzulernen, sondern auch ein in Deutschland lang vergessener Autor: Soma Morgenstern, dessen lustvoll-souveränes Erzählen in die Tradition der großen deutschsprachig-jüdischen Literatur gehört., [PU: Kiepenheuer & Witsch, Köln]

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Joseph Roths Flucht und Ende: Erinnerungen - Soma Morgenstern
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Soma Morgenstern:
Joseph Roths Flucht und Ende: Erinnerungen - Taschenbuch

2008

ISBN: 3462040006

[SR: 6531239], Paperback, [EAN: 9783462040005], Kiepenheuer & Witsch Gmbh, Kiepenheuer & Witsch Gmbh, Book, [PU: Kiepenheuer & Witsch Gmbh], 2008-02-19, Kiepenheuer & Witsch Gmbh, 863744, Literary Reference, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Joseph Roths Flucht und Ende. Erinnerungen - Morgenstern, Soma
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Morgenstern, Soma:
Joseph Roths Flucht und Ende. Erinnerungen - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783462040005

ID: 825645372

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 102.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Joseph Roths Flucht und Ende - Soma Morgenstern
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Soma Morgenstern:
Joseph Roths Flucht und Ende - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783462040005

ID: 8704720

Erinnerungen, Softcover, Buch, [PU: Kiepenheuer & Witsch]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Joseph Roths Flucht und Ende
Autor:

Morgenstern, Soma

Titel:

Joseph Roths Flucht und Ende

ISBN-Nummer:

3462040006

Soma Morgensterns Erinnerungen an Joseph Roth - "eines der großen Freundschaftsbücher der deutschen Literatur." Frankfurter Rundschau. Soma Morgensterns bewegende Erinnerungen an Joseph Roth sind ein sehr persönlicher Bericht über den schwierigen Freund und verlorenen Trinker, darüber hinaus ein farbiges Zeit- und Alltagsbild aus oft heiteren Geschichten und brillanten Anekdoten. Mit diesem einzigartigen Porträt ist nicht nur Joseph Roth neu kennen zu lernen, sondern auch ein in Deutschland lang vergessener Autor: Soma Morgenstern, dessen lustvoll-souveränes Erzählen in die Tradition der großen deutschsprachig-jüdischen Literatur gehört. Eine fast dreißigjährige Freundschaft hatte Soma Morgenstern mit Joseph Roth verbunden: Die Erinnerungen setzen um 1909 im damaligen Lemberg ein, sie enden 1939 mit Roths Begräbnis. Beide stammen aus Galizien, beide waren Journalisten und Schriftsteller in Wien, wurden als Juden verfolgt und sind nach Paris emigriert. Dort endete durch den frühen Tod Roths die wechselvolle Geschichte einer komplizierten Freundschaft, die sich in den letzten Jahren durch Roths wachsende Alkoholabhängigkeit und wohl auch durch seine konservative politische Wende verdüsterte. Morgenstern erlebte diese 1938/39 unter den Bedingungen des Exils in einem kleinen Pariser Hotel hautnah mit. Dieser gemeinsamen letzten Zeit ist ein Hauptteil des Buches gewidmet, in dem es Soma Morgenstern gelingt, den Zeitgenossen und Freund Joseph Roth in seinem eigentümlichen Charme und in seiner inneren Zerrissenheit auf unvergessliche Weise vor Augen zu führen. "Die Erinnerungen an >Joseph Roths Flucht und Ende< sind ergreifend. Nicht zuletzt durch den aus Behutsamkeit und Unaufgeregtheit gemischten Ton seines Freundes Soma Morgenstern." Fritz J. Raddatz, Die Zeit "Dieses Buch ist ein prall gefülltes literarisches Schatzkästchen." Süddeutsche Zeitung

Detailangaben zum Buch - Joseph Roths Flucht und Ende


EAN (ISBN-13): 9783462040005
ISBN (ISBN-10): 3462040006
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch GmbH
432 Seiten
Gewicht: 0,318 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.02.2008 09:31:36
Buch zuletzt gefunden am 10.01.2017 11:24:43
ISBN/EAN: 3462040006

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-04000-6, 978-3-462-04000-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher