. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5.09 EUR, größter Preis: 20.60 EUR, Mittelwert: 16.14 EUR
Ignoranz: Die Triebfeder der Wissenschaft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ignoranz: Die Triebfeder der Wissenschaft - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783456852935

ID: eb4297355eec2a8f6c73969da3111ab3

Was treibt Wissenschaftler an? Firestein nennt es provozierend Ignoranz - im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Brillant und humorvoll zeichnet Firestein ein neues Bild der Forschung.Die wissenschaftliche Forschung ist eine durchdachte und hochrationale Maschinerie, bei der gezielt relevante Ergebnisse produziert werden. Richtig? Alles Unsinn, sagt der Neurowissenschaftler Stuart Firestein. Forschung ist ganz oft so, als ob man in einem stockdunklen Raum nach einer schwarzen Katze suche (o Was treibt Wissenschaftler an? Firestein nennt es provozierend Ignoranz - im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Brillant und humorvoll zeichnet Firestein ein neues Bild der Forschung.Die wissenschaftliche Forschung ist eine durchdachte und hochrationale Maschinerie, bei der gezielt relevante Ergebnisse produziert werden. Richtig? Alles Unsinn, sagt der Neurowissenschaftler Stuart Firestein. Forschung ist ganz oft so, als ob man in einem stockdunklen Raum nach einer schwarzen Katze suche (ohne zu wissen, ob sie überhaupt in diesem Raum ist). Also immer wieder eine sehr frustrierende und verwirrende Angelegenheit, die nur sehr selten zu bahnbrechenden Erkenntnissen führt. Trotzdem stehen jeden Morgen Tausende von Wissenschaftlern unbeirrt auf, um sich einen weiteren Tag (und auch noch die halbe Nacht) in den Labors und Büros der Universitäten mit Forschung um die Ohren zu schlagen. Was ist es, das diese Menschen antreibt? Firestein nennt es etwas provozierend Ignoranz. Aber er meint es im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Wie diese Ignoranz als wahre Triebfeder seit Jahrhunderten die Wissenschaften und Wissenschaftler antreibt, schildert Firestein in ebenso profunder wie unterhaltsamer Weise und anhand vieler erhellender Bei spiele aus allen Bereichen der (forschenden) Wissenschaft.«Ignoranz ist eine unverblümte, oft humorvolle, aber definitiv fundierte Untersuchung dessen, was die aktuell forschende Wissenschaft (im Gegensatz zu unserer romantischen Vorstellung von Wissenschaft) ausmacht - brillant dargelegt anhand von Fallgeschichten über Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Gebieten.»Oliver Sacks, [PU: Verlag Hans Huber, Bern]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03456852932 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ignoranz: Die Triebfeder der Wissenschaft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ignoranz: Die Triebfeder der Wissenschaft - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783456852935

ID: eb4297355eec2a8f6c73969da3111ab3

Die wissenschaftliche Forschung ist eine durchdachte und hochrationale Maschinerie, bei der gezielt relevante Ergebnisse produziert werden. Richtig? Alles Unsinn, sagt der Neurowissenschaftler Stuart Firestein. Forschung ist ganz oft so, als ob man in einem stockdunklen Raum nach einer schwarzen Katze suche (ohne zu wissen, ob sie überhaupt in diesem Raum ist). Also immer wieder eine sehr frustrierende und verwirrende Angelegenheit, die nur sehr selten zu bahnbrechenden Erkenntnissen führt. Trotzdem stehe Die wissenschaftliche Forschung ist eine durchdachte und hochrationale Maschinerie, bei der gezielt relevante Ergebnisse produziert werden. Richtig? Alles Unsinn, sagt der Neurowissenschaftler Stuart Firestein. Forschung ist ganz oft so, als ob man in einem stockdunklen Raum nach einer schwarzen Katze suche (ohne zu wissen, ob sie überhaupt in diesem Raum ist). Also immer wieder eine sehr frustrierende und verwirrende Angelegenheit, die nur sehr selten zu bahnbrechenden Erkenntnissen führt. Trotzdem stehen jeden Morgen Tausende von Wissenschaftlern unbeirrt auf, um sich einen weiteren Tag (und auch noch die halbe Nacht) in den Labors und Büros der Universitäten mit Forschung um die Ohren zu schlagen. Was ist es, das diese Menschen antreibt? Firestein nennt es etwas provozierend Ignoranz. Aber er meint es nicht abwertend, sondern im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Wie diese Ignoranz als wahre Triebfeder seit Jahrhunderten die Wissenschaften und Wissenschaftler antreibt, schildert Firestein in ebenso profunder wie unterhaltsamer Weise und anhand vieler erhellender Beispiele aus allen Bereichen der (forschenden) Wissenschaft. « ist eine unverblümte, oft humorvolle, aber definitiv fundierte Untersuchung dessen, was die aktuell forschende Wissenschaft (im Gegensatz zu unserer romantischen Vorstellung von Wissenschaft) ausmacht - brillant dargelegt anhand von Fallgeschichten über Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Gebieten.» (Oliver Sacks), [PU: Verlag Hans Huber, Bern]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03456852932 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ignoranz - Stuart Firestein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stuart Firestein:
Ignoranz - neues Buch

2013

ISBN: 3456852932

ID: 10565714340

[EAN: 9783456852935], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Huber Hans Jul 2013], WISSENSCHAFTSGESCHICHTE, Neuware - Was treibt Wissenschaftler an Firestein nennt es provozierend Ignoranz im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Brillant und humorvoll zeichnet Firestein ein neues Bild der Forschung. Die wissenschaftliche Forschung ist eine durchdachte und hochrationale Maschinerie, bei der gezielt relevante Ergebnisse produziert werden. Richtig Alles Unsinn, sagt der Neurowissenschaftler Stuart Firestein. Forschung ist ganz oft so, als ob man in einem stockdunklen Raum nach einer schwarzen Katze suche (ohne zu wissen, ob sie überhaupt in diesem Raum ist). Also immer wieder eine sehr frustrierende und verwirrende Angelegenheit, die nur sehr selten zu bahnbrechenden Erkenntnissen führt. Trotzdem stehen jeden Morgen Tausende von Wissenschaftlern unbeirrt auf, um sich einen weiteren Tag (und auch noch die halbe Nacht) in den Labors und Büros der Universitäten mit Forschung um die Ohren zu schlagen. Was ist es, das diese Menschen antreibt Firestein nennt es etwas provozierend Ignoranz. Aber er meint es im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Wie diese Ignoranz als wahre Triebfeder seit Jahrhunderten die Wissenschaften und Wissenschaftler antreibt, schildert Firestein in ebenso profunder wie unterhaltsamer Weise und anhand vieler erhellender Bei spiele aus allen Bereichen der (forschenden) Wissenschaft. 'Ignoranz ist eine unverblümte, oft humorvolle, aber definitiv fundierte Untersuchung dessen, was die aktuell forschende Wissenschaft (im Gegensatz zu unserer romantischen Vorstellung von Wissenschaft) ausmacht brillant dargelegt anhand von Fallgeschichten über Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Gebieten.' Oliver Sacks 164 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ignoranz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ignoranz - neues Buch

ISBN: 9783456852935

ID: 8b7bb919fe9d163e0f55b3dea2e59e96

Was treibt Wissenschaftler an? Firestein nennt es provozierend Ignoranz im Sinne einer alle Widerstände ignorierenden Neugier. Brillant und humorvoll zeichnet Firestein ein neues Bild der Forschung., [PU: Verlag Hans Huber, Bern]

Neues Buch Dodax.at
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ignoranz - Die Triebfeder der Wissenschaft - Firestein, Stuart
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Firestein, Stuart:
Ignoranz - Die Triebfeder der Wissenschaft - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783456852935

[ED: Gebunden], [PU: Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber], [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 280g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ignoranz
Autor:

Firestein, Stuart

Titel:

Ignoranz

ISBN-Nummer:

3456852932

Detailangaben zum Buch - Ignoranz


EAN (ISBN-13): 9783456852935
ISBN (ISBN-10): 3456852932
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Huber Hans
164 Seiten
Gewicht: 0,278 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 01.04.2008 20:05:50
Buch zuletzt gefunden am 20.10.2016 23:07:43
ISBN/EAN: 3456852932

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-456-85293-2, 978-3-456-85293-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher