. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3.50 EUR, größter Preis: 3.50 EUR, Mittelwert: 3.5 EUR
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Tursten, Helene
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tursten, Helene:

Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Taschenbuch

2001, ISBN: 3442726247

ID: 8497705787

[EAN: 9783442726240], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: München: Goldmann Verlag,], POLIZEIBEAMTER, KRIMIS, KRIMINALLITERATUR, KRIMI, SCHWEDISCHE LITERATUR, BELLETRISTIK, MORD, SKANDINAVISCHE POLIZEI, SCHWEDEN, KRIMINALISTIK, VERBRECHEN, KRIMINALFALL, KRIMINALROMAN KRIMINALROMANE, YSTAD, POLIZEIARBEIT, KRIMINALFÄLLE, AUFKLÄRUNG , KRIMINALFILME, BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, KRIMINALROMANE UND -ERZÄHLUNGEN, MORDKOMMISSION, XA-SE, KRIMINALBEAMTER, KRIMINALITÄT / LÄNDER, GEBIETE, VÖLKER // KRIMINALBEAMTIN, ROMANSERIE, SERIENHELDIN, 382 Seiten. 19 cm. Buchecken minimal eselsohrig. Befriedigender Zustand. - Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss. "Ein pures Lesevergnügen!" Neue Westfälische. - Helene Tursten (* 1954 in Göteborg) ist eine schwedische Schriftstellerin. Leben: Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren. Eine rheumatische Erkrankung zwang Helene Tursten im Alter von 39 Jahren ihren Beruf als Zahnärztin aufzugeben. Seit 1993 schreibt Tursten Kriminalromane. Sie lebt in Sunne/Värmland; ihr Ehemann ist ein ehemaliger Polizist. Tursten erschuf die Figur der Inspektorin Irene Huss, die in Göteborg ermittelt. Die Protagonistin ist um die 40, Mutter zweier pubertierender Mädchen und ist glücklich verheiratet mit ihrem Mann Krister. Sie ermittelt beruflich in Mordfällen und versucht gleichzeitig ihr Familienleben optimal zu regeln. Zitate: "Ich wollte nicht über einen Whisky trinkenden Einzelgänger schreiben. Ich mag es wirklich nicht, wenn sich weibliche Helden in Krimis ebenso aufführen wie ihre männlichen Vorgänger - saufend, fluchend " (Helene Tursten) Filme: Bisher wurden sechs der Irene-Huss-Krimis als Teile der Reihe Irene Huss, Kripo Göteborg verfilmt. Die schwedische Schauspielerin Angela Kovács, die auch aus den neuen Wallander-Verfilmungen der ARD-Reihe bekannt ist, spielt die Hauptrolle.[1] Weitere Filme sollen folgen. In Schweden liefen die Filme bereits zwischen August 2007 und Februar 2008; in Deutschland vom 12. Juli bis 15. August 2009 in der ARD. Der zweite Mord: Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Thekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Thekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt. Aus wikipedia-Helene_Tursten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380 Polizeibeamter, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Schwedische Literatur, Belletristik, Mord, Skandinavische Literatur, Polizei, Schweden, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman Kriminalromane, Ystad, Polizeiarbeit, Kriminalfälle, Aufklärung , Kriminalfilme, Belletristische Darstellung, Kriminalromane und -erzählungen, Mordkommission, XA-SE, Kriminalbeamter, Kriminalität / Länder, Gebiete, Völker // Schweden, Kriminalbeamtin, Romanserie, Serienheldin

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Tursten, Helene
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tursten, Helene:

Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Taschenbuch

2001, ISBN: 3442726247

ID: 8497705787

[EAN: 9783442726240], Gebraucht, wie neu, [SC: 5.9], [PU: München: Goldmann Verlag,], POLIZEIBEAMTER, KRIMIS, KRIMINALLITERATUR, KRIMI, SCHWEDISCHE LITERATUR, BELLETRISTIK, MORD, SKANDINAVISCHE POLIZEI, SCHWEDEN, KRIMINALISTIK, VERBRECHEN, KRIMINALFALL, KRIMINALROMAN KRIMINALROMANE, YSTAD, POLIZEIARBEIT, KRIMINALFÄLLE, AUFKLÄRUNG , KRIMINALFILME, BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, KRIMINALROMANE UND -ERZÄHLUNGEN, MORDKOMMISSION, XA-SE, KRIMINALBEAMTER, KRIMINALITÄT / LÄNDER, GEBIETE, VÖLKER // KRIMINALBEAMTIN, ROMANSERIE, SERIENHELDIN, 382 Seiten. 19 cm. Buchecken minimal eselsohrig. Befriedigender Zustand. - Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss. "Ein pures Lesevergnügen!" Neue Westfälische. - Helene Tursten (* 1954 in Göteborg) ist eine schwedische Schriftstellerin. Leben: Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren. Eine rheumatische Erkrankung zwang Helene Tursten im Alter von 39 Jahren ihren Beruf als Zahnärztin aufzugeben. Seit 1993 schreibt Tursten Kriminalromane. Sie lebt in Sunne/Värmland; ihr Ehemann ist ein ehemaliger Polizist. Tursten erschuf die Figur der Inspektorin Irene Huss, die in Göteborg ermittelt. Die Protagonistin ist um die 40, Mutter zweier pubertierender Mädchen und ist glücklich verheiratet mit ihrem Mann Krister. Sie ermittelt beruflich in Mordfällen und versucht gleichzeitig ihr Familienleben optimal zu regeln. Zitate: "Ich wollte nicht über einen Whisky trinkenden Einzelgänger schreiben. Ich mag es wirklich nicht, wenn sich weibliche Helden in Krimis ebenso aufführen wie ihre männlichen Vorgänger - saufend, fluchend " (Helene Tursten) Filme: Bisher wurden sechs der Irene-Huss-Krimis als Teile der Reihe Irene Huss, Kripo Göteborg verfilmt. Die schwedische Schauspielerin Angela Kovács, die auch aus den neuen Wallander-Verfilmungen der ARD-Reihe bekannt ist, spielt die Hauptrolle.[1] Weitere Filme sollen folgen. In Schweden liefen die Filme bereits zwischen August 2007 und Februar 2008; in Deutschland vom 12. Juli bis 15. August 2009 in der ARD. Der zweite Mord: Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Thekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Thekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt. Aus wikipedia-Helene_Tursten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380 Polizeibeamter, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Schwedische Literatur, Belletristik, Mord, Skandinavische Literatur, Polizei, Schweden, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman Kriminalromane, Ystad, Polizeiarbeit, Kriminalfälle, Aufklärung , Kriminalfilme, Belletristische Darstellung, Kriminalromane und -erzählungen, Mordkommission, XA-SE, Kriminalbeamter, Kriminalität / Länder, Gebiete, Völker // Schweden, Kriminalbeamtin, Romanserie, Serienheldin

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Tursten, Helene
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tursten, Helene:
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Taschenbuch

2001

ISBN: 3442726247

ID: 8497705787

[EAN: 9783442726240], Gebraucht, wie neu, [PU: München: Goldmann Verlag,], POLIZEIBEAMTER, KRIMIS, KRIMINALLITERATUR, KRIMI, SCHWEDISCHE LITERATUR, BELLETRISTIK, MORD, SKANDINAVISCHE POLIZEI, SCHWEDEN, KRIMINALISTIK, VERBRECHEN, KRIMINALFALL, KRIMINALROMAN KRIMINALROMANE, YSTAD, POLIZEIARBEIT, KRIMINALFÄLLE, AUFKLÄRUNG , KRIMINALFILME, BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, KRIMINALROMANE UND -ERZÄHLUNGEN, MORDKOMMISSION, XA-SE, KRIMINALBEAMTER, KRIMINALITÄT / LÄNDER, GEBIETE, VÖLKER // KRIMINALBEAMTIN, ROMANSERIE, SERIENHELDIN, 382 Seiten. 19 cm. Buchecken minimal eselsohrig. Befriedigender Zustand. - Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss. "Ein pures Lesevergnügen!" Neue Westfälische. - Helene Tursten (* 1954 in Göteborg) ist eine schwedische Schriftstellerin. Leben: Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren. Eine rheumatische Erkrankung zwang Helene Tursten im Alter von 39 Jahren ihren Beruf als Zahnärztin aufzugeben. Seit 1993 schreibt Tursten Kriminalromane. Sie lebt in Sunne/Värmland; ihr Ehemann ist ein ehemaliger Polizist. Tursten erschuf die Figur der Inspektorin Irene Huss, die in Göteborg ermittelt. Die Protagonistin ist um die 40, Mutter zweier pubertierender Mädchen und ist glücklich verheiratet mit ihrem Mann Krister. Sie ermittelt beruflich in Mordfällen und versucht gleichzeitig ihr Familienleben optimal zu regeln. Zitate: "Ich wollte nicht über einen Whisky trinkenden Einzelgänger schreiben. Ich mag es wirklich nicht, wenn sich weibliche Helden in Krimis ebenso aufführen wie ihre männlichen Vorgänger - saufend, fluchend " (Helene Tursten) Filme: Bisher wurden sechs der Irene-Huss-Krimis als Teile der Reihe Irene Huss, Kripo Göteborg verfilmt. Die schwedische Schauspielerin Angela Kovács, die auch aus den neuen Wallander-Verfilmungen der ARD-Reihe bekannt ist, spielt die Hauptrolle.[1] Weitere Filme sollen folgen. In Schweden liefen die Filme bereits zwischen August 2007 und Februar 2008; in Deutschland vom 12. Juli bis 15. August 2009 in der ARD. Der zweite Mord: Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Thekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Thekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt. Aus wikipedia-Helene_Tursten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380 Polizeibeamter, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Schwedische Literatur, Belletristik, Mord, Skandinavische Literatur, Polizei, Schweden, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman Kriminalromane, Ystad, Polizeiarbeit, Kriminalfälle, Aufklärung , Kriminalfilme, Belletristische Darstellung, Kriminalromane und -erzählungen, Mordkommission, XA-SE, Kriminalbeamter, Kriminalität / Länder, Gebiete, Völker // Schweden, Kriminalbeamtin, Romanserie, Serienheldin

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Tursten, Helene
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tursten, Helene:
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Erstausgabe

2001, ISBN: 3442726247

Taschenbuch, ID: 38286

Deutsche Erstausgabe. 382 Seiten. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Buchecken minimal eselsohrig. Befriedigender Zustand. - Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss. "Ein pures Lesevergnügen!" Neue Westfälische. - Helene Tursten (* 1954 in Göteborg) ist eine schwedische Schriftstellerin. Leben: Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren. Eine rheumatische Erkrankung zwang Helene Tursten im Alter von 39 Jahren ihren Beruf als Zahnärztin aufzugeben. Seit 1993 schreibt Tursten Kriminalromane. Sie lebt in Sunne/Värmland; ihr Ehemann ist ein ehemaliger Polizist. Tursten erschuf die Figur der Inspektorin Irene Huss, die in Göteborg ermittelt. Die Protagonistin ist um die 40, Mutter zweier pubertierender Mädchen und ist glücklich verheiratet mit ihrem Mann Krister. Sie ermittelt beruflich in Mordfällen und versucht gleichzeitig ihr Familienleben optimal zu regeln. Zitate: "Ich wollte nicht über einen Whisky trinkenden Einzelgänger schreiben. Ich mag es wirklich nicht, wenn sich weibliche Helden in Krimis ebenso aufführen wie ihre männlichen Vorgänger - saufend, fluchend …" (Helene Tursten) Filme: Bisher wurden sechs der Irene-Huss-Krimis als Teile der Reihe Irene Huss, Kripo Göteborg verfilmt. Die schwedische Schauspielerin Angela Kovács, die auch aus den neuen Wallander-Verfilmungen der ARD-Reihe bekannt ist, spielt die Hauptrolle.[1] Weitere Filme sollen folgen. In Schweden liefen die Filme bereits zwischen August 2007 und Februar 2008; in Deutschland vom 12. Juli bis 15. August 2009 in der ARD. Der zweite Mord: Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Thekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Thekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt. Aus wikipedia-Helene_Tursten Versand D: 2,20 EUR Polizeibeamter, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Schwedische Literatur, Belletristik, Mord, Skandinavische Literatur, Polizei, Schweden, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman Kriminalromane, Ystad, Polizeiarbeit, Kriminalfälle, Aufklärung , Kriminalfilme, Belletristische Darstellung, Kriminalromane und -erzählungen, Mordkommission, XA-SE, Kriminalbeamter, Kriminalität / Länder, Gebiete, Völker // Schweden, Kriminalbeamtin, Romanserie, Serienheldin, [PU:München: Goldmann Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Tursten, Helene
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tursten, Helene:
Der zweite Mord. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Holger Wolandt. - (=[Goldmann], 72624 : btb). - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783442726240

Taschenbuch

[PU: München: Goldmann Verlag], 382 Seiten. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Buchecken minimal eselsohrig. Befriedigender Zustand. - Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss. "Ein pures Lesevergnügen!" Neue Westfälische. - Helene Tursten (* 1954 in Göteborg) ist eine schwedische Schriftstellerin. Leben: Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren. Eine rheumatische Erkrankung zwang Helene Tursten im Alter von 39 Jahren ihren Beruf als Zahnärztin aufzugeben. Seit 1993 schreibt Tursten Kriminalromane. Sie lebt in Sunne/Värmland ihr Ehemann ist ein ehemaliger Polizist. Tursten erschuf die Figur der Inspektorin Irene Huss, die in Göteborg ermittelt. Die Protagonistin ist um die 40, Mutter zweier pubertierender Mädchen und ist glücklich verheiratet mit ihrem Mann Krister. Sie ermittelt beruflich in Mordfällen und versucht gleichzeitig ihr Familienleben optimal zu regeln. Zitate: "Ich wollte nicht über einen Whisky trinkenden Einzelgänger schreiben. Ich mag es wirklich nicht, wenn sich weibliche Helden in Krimis ebenso aufführen wie ihre männlichen Vorgänger - saufend, fluchend " (Helene Tursten) Filme: Bisher wurden sechs der Irene-Huss-Krimis als Teile der Reihe Irene Huss, Kripo Göteborg verfilmt. Die schwedische Schauspielerin Angela Kovács, die auch aus den neuen Wallander-Verfilmungen der ARD-Reihe bekannt ist, spielt die Hauptrolle.[1] Weitere Filme sollen folgen. In Schweden liefen die Filme bereits zwischen August 2007 und Februar 2008 in Deutschland vom 12. Juli bis 15. August 2009 in der ARD. Der zweite Mord: Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Thekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Thekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt. Aus wikipedia-Helene_Tursten, [SC: 2.00], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 380g], Deutsche Erstausgabe.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
BOUQUINIST
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der zweite Mord
Autor:

Tursten, Helene

Titel:

Der zweite Mord

ISBN-Nummer:

3442726247

Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Tekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Tekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt.

Detailangaben zum Buch - Der zweite Mord


EAN (ISBN-13): 9783442726240
ISBN (ISBN-10): 3442726247
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: btb Taschenbuch
384 Seiten
Gewicht: 0,320 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 10:55:59
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 19:02:04
ISBN/EAN: 3442726247

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-442-72624-7, 978-3-442-72624-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher