. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 58.91 EUR, größter Preis: 82.00 EUR, Mittelwert: 77.38 EUR
Der Prventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung. - Rink, Anna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rink, Anna:

Der Prventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung. - neues Buch

ISBN: 9783428133529

ID: 1116351

Hauptbeschreibung Gegenstand der Arbeit von Anna Rink ist die Untersuchung von Inhalt und Reichweite des berufsgenossenschaftlichen Prventionsauftrages. Insbesondere wird der Frage nach den verfassungsrechtlichen Grenzen der finanziellen und organisatorischen Verantwortung der Unternehmer fr die Verhtung von Arbeitsunfllen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren nachgegangen. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass die Belastung der Unternehmer mit der Prventionsaufgabe vor dem Hintergrund der unternehmerischen Frsorgepflicht sowie der Organisations- und Leitungsmacht insoweit mit der Verfassung in Einklang steht, als Prventionsmanahmen einen Bezug zum Beschftigungsverhltnis haben. Prventionsmanahmen, die losgelst vom Arbeitsverhltnis der Verhtung allgemeiner Gesundheitsgefahren dienen, verlangen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe demgegenber eine Steuerfinanzierung.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: Einleitung - 1. Der berufsgenossenschaftliche Prventionsauftrag des SGB VII: Begriff der Prvention - Historische Entwicklung der Prvention in der Unfallversicherung - Die berufsgenossenschaftliche Prvention im deutschen Arbeitsschutzsystem - Prventionsauftrag des 14 Abs. 1 S. 1 SGB VII - Regelungsinstrumente der berufsgenossenschaftlichen Prvention nach dem SGB VII - 2. Prventionsauftrag zwischen Staat und Selbstverwaltung: Selbstverwaltung in der Unfallversicherung - Organisation der berufsgenossenschaftlichen Selbstverwaltung - Prvention als Bereich berufsgenossenschaftlicher Gestaltungsspielrume - Staatsaufsicht ber die berufsgenossenschaftliche Prvention - Ergebnis - 3. Berufsgenossenschaftliche Prvention unter europischem Einfluss: Die Entwicklung des europischen Arbeitsschutzes - Rechtsgrundlagen des europischen Arbeitsschutzes - Die Auswirkungen des europischen Arbeitsschutzes auf die berufsgenossenschaftlichen Unfallverhtungsvorschriften - Die Auswirkung des europischen Arbeitsschutzes auf die sonstige berufsgenossenschaftliche Prventionsttigkeit - Endergebnis - 4. Verfassungsmigkeit der unternehmerischen Prventionsverpflichtungen: Aufgabe und Finanzierung der Prvention in der bundesstaatlichen Kompetenzordnung - Die Bedeutung des Gleichheitssatzes fr Aufgabe und Finanzierung der Prvention - Vereinbarkeit der Beitragsfinanzierung mit Freiheitsgrundrechten - Vereinbarkeit der prventionsbedingten Organisationspflichten des Unternehmers mit Freiheitsgrundrechten - Vereinbarkeit des Prventionsauftrags nach 14 Abs. 1 S. 1 SGB VII mit rechtsstaatlichen Anforderungen - Ergebnis - Schlussbetrachtung - Thesen - Literatur- und Sachwortverzeichnis Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung - neues Buch

2010, ISBN: 9783428133529

ID: c508bc3774c2aad5f4eb3b3bc2c7865c

2010, 1. Auflage, 315 Seiten, Maße: 15,6 x 23,7 cm, Kartoniert (TB), Deutsch Gegenstand der Arbeit von Anna Rink ist die Untersuchung von Inhalt und Reichweite des berufsgenossenschaftlichen Präventionsauftrages. Insbesondere wird der Frage nach den verfassungsrechtlichen Grenzen der finanziellen und organisatorischen Verantwortung der Unternehmer für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren nachgegangen. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass die Belastung der Unternehmer mit der Präventionsaufgabe vor dem Hintergrund der unternehmerischen Fürsorgepflicht sowie der Organisations- und Leitungsmacht insoweit mit der Verfassung in Einklang steht, als Präventionsmaßnahmen einen Bezug zum Beschäftigungsverhältnis haben. Präventionsmaßnahmen, die losgelöst vom Arbeitsverhältnis der Verhütung allgemeiner Gesundheitsgefahren dienen, verlangen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe demgegenüber eine Steuerfinanzierung. Buch / Wirtschaft & Recht / Rechtskunde, Duncker & Humblot

Neues Buch Weltbild.de
Nr. 27287739 Versandkosten:Versandkosten : 0.00 EUR, sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung - Anna Rink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anna Rink:
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung - gebunden oder broschiert

ISBN: 3428133528

ID: 9783428133529

Gegenstand der Arbeit von Anna Rink ist die Untersuchung von Inhalt und Reichweite des berufsgenossenschaftlichen Präventionsauftrages. Insbesondere wird der Frage nach den verfassungsrechtlichen Grenzen der finanziellen und organisatorischen Verantwortung der Unternehmer für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren nachgegangen. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass die Belastung der Unternehmer mit der Präventionsaufgabe vor dem Hintergrund der unternehmerischen Fürsorgepflicht sowie der Organisations- und Leitungsmacht insoweit mit der Verfassung in Einklang steht, als Präventionsmaßnahmen einen Bezug zum Beschäftigungsverhältnis haben. Präventionsmaßnahmen, die losgelöst vom Arbeitsverhältnis der Verhütung allgemeiner Gesundheitsgefahren dienen, verlangen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe demgegenüber eine Steuerfinanzierung. HC/Recht/Arbeitsrecht, Sozialrecht[PU:Duncker & Humblot GmbH], [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung - Anna Rink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anna Rink:
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung - gebunden oder broschiert

ISBN: 3428133528

ID: 9783428133529

Gegenstand der Arbeit von Anna Rink ist die Untersuchung von Inhalt und Reichweite des berufsgenossenschaftlichen Präventionsauftrages. Insbesondere wird der Frage nach den verfassungsrechtlichen Grenzen der finanziellen und organisatorischen Verantwortung der Unternehmer für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren nachgegangen. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass die Belastung der Unternehmer mit der Präventionsaufgabe vor dem Hintergrund der unternehmerischen Fürsorgepflicht sowie der Organisations- und Leitungsmacht insoweit mit der Verfassung in Einklang steht, als Präventionsmaßnahmen einen Bezug zum Beschäftigungsverhältnis haben. Präventionsmaßnahmen, die losgelöst vom Arbeitsverhältnis der Verhütung allgemeiner Gesundheitsgefahren dienen, verlangen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe demgegenüber eine Steuerfinanzierung. HC/Recht/Arbeitsrecht, Sozialrecht, [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung. - Verfassungs- und europarechtliche Vorgaben für Präventionsmaßnahmen. - Rink, Anna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rink, Anna:
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung. - Verfassungs- und europarechtliche Vorgaben für Präventionsmaßnahmen. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783428133529

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 425g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung
Autor:

Rink, Anna

Titel:

Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung

ISBN-Nummer:

3428133528

Gegenstand der Arbeit von Anna Rink ist die Untersuchung von Inhalt und Reichweite des berufsgenossenschaftlichen Präventionsauftrages. Insbesondere wird der Frage nach den verfassungsrechtlichen Grenzen der finanziellen und organisatorischen Verantwortung der Unternehmer für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren nachgegangen. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass die Belastung der Unternehmer mit der Präventionsaufgabe vor dem Hintergrund der unternehmerischen Fürsorgepflicht sowie der Organisations- und Leitungsmacht insoweit mit der Verfassung in Einklang steht, als Präventionsmaßnahmen einen Bezug zum Beschäftigungsverhältnis haben. Präventionsmaßnahmen, die losgelöst vom Arbeitsverhältnis der Verhütung allgemeiner Gesundheitsgefahren dienen, verlangen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe demgegenüber eine Steuerfinanzierung.

Detailangaben zum Buch - Der Präventionsauftrag der gesetzlichen Unfallversicherung


EAN (ISBN-13): 9783428133529
ISBN (ISBN-10): 3428133528
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
315 Seiten
Gewicht: 0,427 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.05.2009 21:32:17
Buch zuletzt gefunden am 02.09.2016 07:29:17
ISBN/EAN: 3428133528

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-13352-8, 978-3-428-13352-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher