. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 27,99 €, größter Preis: 37,26 €, Mittelwert: 29,85 €
Zerbrechende Zeit - Jörn Rüsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörn Rüsen:

Zerbrechende Zeit - Taschenbuch

ISBN: 9783412130008

ID: 9783412130008

Über den Sinn der Geschichte Das Buch erörtert die Grundfrage des historischen Denkens nach dem Sinn der Geschichte. Die Wissenschaft kann diesen Sinn nicht hinreichend verbürgen, sondern setzt ihn voraus. Die Sinnfrage betrifft die Geschichtskultur im Ganzen. Ihre Voraussetzungen, Leistungen, Möglichkeiten und Grenzen werden daher kritisch in den Blick genommen. Es geht um elementare und fundamentale Aspekte des Geschichtsbewusstseins, um historisches Erzählen und um Grundfragen einer Ästhetik des Historischen. Vor allem aber - und damit betritt das Buch das Niemandsland der Geschichtstheorie - geht es um die historischen Sinnlosigkeitserfahrungen des 20. Jahrhunderts und ihre geistige Verarbeitung in geschichtlichen Deutungen. Die Erfahrung des Holocaust steht im Zentrum von Überlegungen zu den Grenzen der historischen Erkenntnis, zum Verhältnis von Geschichte, Identität und Trauma. Ein eigenes Kapitel ist der deutschen Identität im Blick auf den Nationalsozialismus gewidmet. So kann ein neuer Zugang zu m Sinn der Geschichte erschlossen werden. Zerbrechende Zeit: Das Buch erörtert die Grundfrage des historischen Denkens nach dem Sinn der Geschichte. Die Wissenschaft kann diesen Sinn nicht hinreichend verbürgen, sondern setzt ihn voraus. Die Sinnfrage betrifft die Geschichtskultur im Ganzen. Ihre Voraussetzungen, Leistungen, Möglichkeiten und Grenzen werden daher kritisch in den Blick genommen. Es geht um elementare und fundamentale Aspekte des Geschichtsbewusstseins, um historisches Erzählen und um Grundfragen einer Ästhetik des Historischen. Vor allem aber - und damit betritt das Buch das Niemandsland der Geschichtstheorie - geht es um die historischen Sinnlosigkeitserfahrungen des 20. Jahrhunderts und ihre geistige Verarbeitung in geschichtlichen Deutungen. Die Erfahrung des Holocaust steht im Zentrum von Überlegungen zu den Grenzen der historischen Erkenntnis, zum Verhältnis von Geschichte, Identität und Trauma. Ein eigenes Kapitel ist der deutschen Identität im Blick auf den Nationalsozialismus gewidmet. So kann ein neuer Zugang zu m Sinn der Geschichte erschlossen werden. Erinnerungskultur Geschichte / Theorie, Philosophie Geschichtsphilosophie, Böhlau-Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zerbrechende Zeit Über den Sinn der Geschichte - Rüsen, Jörn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rüsen, Jörn:

Zerbrechende Zeit Über den Sinn der Geschichte - Taschenbuch

2001, ISBN: 3412130001

ID: 187650

Paperback 357 S. Broschiert Das Buch erörtert die Grundfrage des historischen Denkens nach dem Sinn der Geschichte. Die Wissenschaft kann diesen Sinn nicht hinreichend verbürgen, sondern setzt ihn voraus. Die Sinnfrage betrifft die Geschichtskultur im Ganzen. Ihre Voraussetzungen, Leistungen, Möglichkeiten und Grenzen werden daher kritisch in den Blick genommen. Es geht um elementare und fundamentale Aspekte des Geschichtsbewusstseins, um historisches Erzählen und um Grundfragen einer Ästhetik des Historischen. Vor allem aber - und damit betritt das Buch das Niemandsland der Geschichtstheorie - geht es um die historischen Sinnlosigkeitserfahrungen des 20. Jahrhunderts und ihre geistige Verarbeitung in geschichtlichen Deutungen. Die Erfahrung des Holocaust steht im Zentrum von Überlegungen zu den Grenzen der historischen Erkenntnis, zum Verhältnis von Geschichte, Identität und Trauma. Ein eigenes Kapitel ist der deutschen Identität im Blick auf den Nationalsozialismus gewidmet. So kann ein neuer Zugang zum Sinn der Geschichte erschlossen werden. ISBN 3412130001 Historisches Denken, Geschichtsbewusstsein, Geschichtstheorien , Ästhetik des Historischen, Geschichtsphilosophie , Historisches Erzählen, mit Schutzumschlag neu, [PU:Böhlau Köln,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zerbrechende Zeit Über den Sinn der Geschichte - Rüsen, Jörn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rüsen, Jörn:
Zerbrechende Zeit Über den Sinn der Geschichte - Taschenbuch

2001

ISBN: 9783412130008

[PU: Böhlau Köln], 357 S. Paperback Das Buch erörtert die Grundfrage des historischen Denkens nach dem Sinn der Geschichte. Die Wissenschaft kann diesen Sinn nicht hinreichend verbürgen, sondern setzt ihn voraus. Die Sinnfrage betrifft die Geschichtskultur im Ganzen. Ihre Voraussetzungen, Leistungen, Möglichkeiten und Grenzen werden daher kritisch in den Blick genommen. Es geht um elementare und fundamentale Aspekte des Geschichtsbewusstseins, um historisches Erzählen und um Grundfragen einer Ästhetik des Historischen. Vor allem aber - und damit betritt das Buch das Niemandsland der Geschichtstheorie - geht es um die historischen Sinnlosigkeitserfahrungen des 20. Jahrhunderts und ihre geistige Verarbeitung in geschichtlichen Deutungen. Die Erfahrung des Holocaust steht im Zentrum von Überlegungen zu den Grenzen der historischen Erkenntnis, zum Verhältnis von Geschichte, Identität und Trauma. Ein eigenes Kapitel ist der deutschen Identität im Blick auf den Nationalsozialismus gewidmet. So kann ein neuer Zugang zum Sinn der Geschichte erschlossen werden. ISBN 3412130001, [SC: 3.45], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 615g]

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zerbrechende Zeit, Über den Sinn der Geschichte - Jörn Rüsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörn Rüsen:
Zerbrechende Zeit, Über den Sinn der Geschichte - neues Buch

ISBN: 9783412130008

ID: 9200000031369603

Taal: Duits; Afmetingen: 27x232x157 mm; Gewicht: 615,00 gram; Druk: 1; ISBN10: 3412130001; ISBN13: 9783412130008; , Duitstalig | Paperback, Moderne geschiedenis (per eeuw), Meer moderne geschiedenis, Oudheid, Böhlau-Verlag Gmbh

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 2-3 werkdagen Versandkosten:2-3 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zerbrechende Zeit. Über Den Sinn Der Geschichte - Jörn Rüsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörn Rüsen:
Zerbrechende Zeit. Über Den Sinn Der Geschichte - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783412130008

ID: 13519625566

Paperback, Neubuch, Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., [PU: Böhlau]

Neues Buch Alibris.com
ExtremelyReliable
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zerbrechende Zeit.
Autor:

Rüsen, Jörn

Titel:

Zerbrechende Zeit.

ISBN-Nummer:

3412130001

Cicero nannte sie die "Lehrmeisterin des Lebens", während Oscar Wilde meinte: "Die einzige Pflicht, die wir ihr schulden, ist, sie umzuschreiben." Und der US-amerikanische Historiker Francis Fukuyama glaubte gar zu wissen, dass sie mit dem Ende des Ost-West-Konflikts ohnehin an ihr Ende gelangt sei. Die Rede ist von der Geschichte und der Bedeutung, die wir ihr für die Gegenwart zuschreiben. In dieser Kontroverse würde Jens Rüsen vielleicht am ehesten Wilde zustimmen, auch wenn er der Historie durchaus einen gewissen pädagogischen Nutzwert zuspricht, allerdings nicht mit dem ungetrübten Optimismus eines alten Römers.

Denn spätestens mit den Ereignissen des 20. Jahrhunderts ist die Zeit zerbrochen -- das Bild stammt aus Ruth Klügers Weiter leben --, ist ein reibungsloser Stabwechsel im Staffellauf der Generationen unmöglich geworden, hat die Geschichtsschreibung ihre Unschuld verloren. Das ist die Prämisse, von der die hier versammelten, teilweise bereits früher veröffentlichten Texte, ausgehen. Auschwitz hat das "historische Urvertrauen" zerstört. Die Vergangenheit taugt weniger denn je als Orientierungshilfe und liefert bestenfalls bruchstückhafte Sinnangebote.

Doch wir haben keine Wahl! Wo wir uns weigern, nach Sinn, und sei es nach negativem, zu suchen, drohen Mythisierung und die Wiederkehr des Verdrängten. "Enttraumatisierung durch Historisierung" lautet deshalb die vereinfachte Formel, die eine widersinnige Katastrophe wie den Holocaust weder durch eine platte Nie-wieder-Rhetorik für tagespolitische Zwecke missbrauchen noch den singulären Zeit- und "Zivilisationsbruch" (Dan Diner) übertünchen will. Was Rüsen vorschwebt, ist die Utopie bzw. "Zumutung des historischen Trauerns", ein Prozess, den er abschließend als intellektuell-emotionale Erinnerungsarbeit aus persönlicher, nationaler oder allgemein menschlicher Betroffenheit heraus beschreibt.

Fazit: Das Buch bietet inhaltlich und stilistisch keine leichte Kost, aber wer durchhält, kann bei der nächsten Debatte über die deutsche Vergangenheit mitreden -- weniger, weil er dann die passenden Antworten parat hätte, sondern erst einmal die richtigen Fragen. --Patrick Fischer

Detailangaben zum Buch - Zerbrechende Zeit.


EAN (ISBN-13): 9783412130008
ISBN (ISBN-10): 3412130001
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
357 Seiten
Gewicht: 0,615 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 08:44:59
Buch zuletzt gefunden am 18.01.2017 14:46:54
ISBN/EAN: 3412130001

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-412-13000-1, 978-3-412-13000-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher