. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0.88 EUR, größter Preis: 12.80 EUR, Mittelwert: 6.86 EUR
Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel - Wichard Kersting Woyke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wichard Kersting Woyke:

Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel - gebrauchtes Buch

1970, ISBN: 9783402129470

ID: INF3002320927

Politische Beteiligung im Wandel Wurde in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik der Wahlakt als wichtigste politische Partizipationsform politischer Kultur verstanden, so sind neben einem Rückgang bei der Wahlbeteiligung seit den 1970er Jahren alternative politische Beteiligungsformen zu beobachten. Demonstrationen in jüngerer Zeit gegen Großprojekte wie Stuttgart 21, Flughafen Berlin-Brandenburg-International, Inbetriebnahme der dritten Startbahn Frankfurt/Main etc. zeigen eine weitreichende Unzufriedenheit mit der etablierten Politik. Die Forderung nach mehr Beteiligung in der Demokratie deutet darauf hin, dass es nicht mehr nur um den jeweiligen lokalen Konflikt geht, sondern darüber hinaus um nicht länger akzeptierte Formen und Verfahren bisheriger Bürgerbeteiligung. Neben dem gesellschaftlichen Wandel in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts werden die Entstehung neuer Parteien wie z.B. der Piraten, die Organisation von ¿Wutbürgern` am Beispiel Stuttgart 21 und der Occupy-Bewegung ebenso aufgezeigt wie Möglichkeiten vorgestellt, diese Partzipationskrise zu überwinden. Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel: Wurde in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik der Wahlakt als wichtigste politische Partizipationsform politischer Kultur verstanden, so sind neben einem Rückgang bei der Wahlbeteiligung seit den 1970er Jahren alternative politische Beteiligungsformen zu beobachten. Demonstrationen in jüngerer Zeit gegen Großprojekte wie Stuttgart 21, Flughafen Berlin-Brandenburg-International, Inbetriebnahme der dritten Startbahn Frankfurt/Main etc. zeigen eine weitreichende Unzufriedenheit mit der etablierten Politik. Die Forderung nach mehr Beteiligung in der Demokratie deutet darauf hin, dass es nicht mehr nur um den jeweiligen lokalen Konflikt geht, sondern darüber hinaus um nicht länger akzeptierte Formen und Verfahren bisheriger Bürgerbeteiligung. Neben dem gesellschaftlichen Wandel in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts werden die Entstehung neuer Parteien wie z.B. der Piraten, die Organisation von ¿Wutbürgern` am Beispiel Stuttgart 21 und der Occupy-Bewegung ebenso aufgezeigt wie Möglichkeiten vorgestellt, diese Partzipationskrise zu überwinden. Bürgerbeteiligung, Partizipation, Wutbürger, Aschendorff

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Broschiert, , Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Musterwähler zum Wutbürger? - Wichard Woyke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wichard Woyke:

Vom Musterwähler zum Wutbürger? - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783402129470

ID: 9783402129470

Politische Beteiligung im Wandel Wurde in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik der Wahlakt als wichtigste politische Partizipationsform politischer Kultur verstanden, so sind neben einem Rückgang bei der Wahlbeteiligung seit den 1970er Jahren alternative politische Beteiligungsformen zu beobachten. Demonstrationen in jüngerer Zeit gegen Großprojekte wie Stuttgart 21, Flughafen Berlin-Brandenburg-International, Inbetriebnahme der dritten Startbahn Frankfurt/Main etc. zeigen eine weitreichende Unzufriedenheit mit der etablierten Politik. Die Forderung nach mehr Beteiligung in der Demokratie deutet darauf hin, dass es nicht mehr nur um den jeweiligen lokalen Konflikt geht, sondern darüber hinaus um nicht länger akzeptierte Formen und Verfahren bisheriger Bürgerbeteiligung. Neben dem gesellschaftlichen Wandel in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts werden die Entstehung neuer Parteien wie z.B. der Piraten, die Organisation von ¿Wutbürgern` am Beispiel Stuttgart 21 und der Occupy-Bewegung ebenso aufgezeigt wie Möglichkeiten vorgestellt, diese Partzipationskrise zu überwinden. Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Wurde in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik der Wahlakt als wichtigste politische Partizipationsform politischer Kultur verstanden, so sind neben einem Rückgang bei der Wahlbeteiligung seit den 1970er Jahren alternative politische Beteiligungsformen zu beobachten. Demonstrationen in jüngerer Zeit gegen Großprojekte wie Stuttgart 21, Flughafen Berlin-Brandenburg-International, Inbetriebnahme der dritten Startbahn Frankfurt/Main etc. zeigen eine weitreichende Unzufriedenheit mit der etablierten Politik. Die Forderung nach mehr Beteiligung in der Demokratie deutet darauf hin, dass es nicht mehr nur um den jeweiligen lokalen Konflikt geht, sondern darüber hinaus um nicht länger akzeptierte Formen und Verfahren bisheriger Bürgerbeteiligung. Neben dem gesellschaftlichen Wandel in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts werden die Entstehung neuer Parteien wie z.B. der Piraten, die Organisation von ¿Wutbürgern` am Beispiel Stuttgart 21 und der Occupy-Bewegung ebenso aufgezeigt wie Möglichkeiten vorgestellt, diese Partzipationskrise zu überwinden., Aschendorff Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783402129470

ID: 175fef4c262fd43ff0639c06d1672e91

In diesem Buch analysieren zwei bekannte Politologen und Parteienforscher den Wandel in den politischen Beteilungsformen. Der 'Musterwähler' der Wirtschaftswunderzeit gehört der Vergangenheit an. Neue Parteien und Beteiligungsformen wie z.B. die Freien Wähler sind in der Bundesrepublik Deutschland entstanden, aktuell die Piratenpartei, die in diesem Band besondere Beachtung findet. Auf außerparlamentarischer Ebene stechen Phänomene wie etwa die der Wutbürger, hervor, deren Proteste gegen Stuttgart 21 In diesem Buch analysieren zwei bekannte Politologen und Parteienforscher den Wandel in den politischen Beteilungsformen. Der 'Musterwähler' der Wirtschaftswunderzeit gehört der Vergangenheit an. Neue Parteien und Beteiligungsformen wie z.B. die Freien Wähler sind in der Bundesrepublik Deutschland entstanden, aktuell die Piratenpartei, die in diesem Band besondere Beachtung findet. Auf außerparlamentarischer Ebene stechen Phänomene wie etwa die der Wutbürger, hervor, deren Proteste gegen Stuttgart 21 starken medialen Widerhall fanden. Auch die Freien Wähler und die Occupy-Bewegung sind Entwicklungen, in denen sich neue politische Beteiligungsformen zeigen. Dieses Buch analysiert und bewertet die Veränderungen der letzen Jahrzehnte aus politikwissenschaftlicher Perspektive. Dabei gehen die Autoren der Frage nach, woher der wachsende Unmut von Bürgerinnen und Bürgern mit der Politik kommt und warum dieser sich längst nicht mehr nur in Wahlverweigerung, sondern aktivem Protest manifestiert., [PU: Aschendorff, Münster]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03402129477 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel - Wichard;Kersting Woyke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wichard;Kersting Woyke:
Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel - Taschenbuch

2012, ISBN: 3402129477

ID: 17495518464

[EAN: 9783402129470], [SC: 0.0], [PU: Aschendorff], BÜRGERBETEILIGUNG, PARTIZIPATION, WUTBÜRGER, Gebraucht - Sehr gut - Wurde in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik der Wahlakt als wichtigste politische Partizipationsform politischer Kultur verstanden, so sind neben einem Rückgang bei der Wahlbeteiligung seit den 1970er Jahren alternative politische Beteiligungsformen zu beobachten. Demonstrationen in jüngerer Zeit gegen Großprojekte wie Stuttgart 21, Flughafen Berlin-Brandenburg-International, Inbetriebnahme der dritten Startbahn Frankfurt/Main etc. zeigen eine weitreichende Unzufriedenheit mit der etablierten Politik. Die Forderung nach mehr Beteiligung in der Demokratie deutet darauf hin, dass es nicht mehr nur um den jeweiligen lokalen Konflikt geht, sondern darüber hinaus um nicht länger akzeptierte Formen und Verfahren bisheriger Bürgerbeteiligung. Neben dem gesellschaftlichen Wandel in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts werden die Entstehung neuer Parteien wie z.B. der Piraten, die Organisation von ¿Wutbürgern' am Beispiel Stuttgart 21 und der Occupy-Bewegung ebenso aufgezeigt wie Möglichkeiten vorgestellt, diese Partzipationskrise zu überwinden. 148 pp.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Musterwähler zum Wutbürger? - Politische Beteiligung im Wandel - Woyke, Wichard Kersting, Norbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Woyke, Wichard Kersting, Norbert:
Vom Musterwähler zum Wutbürger? - Politische Beteiligung im Wandel - neues Buch

2012, ISBN: 9783402129470

[PU: Aschendorff], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel
Autor:

Woyke, Wichard / Kersting, Norbert

Titel:

Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel

ISBN-Nummer:

3402129477

Detailangaben zum Buch - Vom Musterwähler zum Wutbürger?: Politische Beteiligung im Wandel


EAN (ISBN-13): 9783402129470
ISBN (ISBN-10): 3402129477
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Aschendorff Verlag
148 Seiten
Gewicht: 0,186 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 07.10.2007 17:38:02
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2016 10:59:21
ISBN/EAN: 3402129477

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-402-12947-7, 978-3-402-12947-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher