. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 91.63 EUR, größter Preis: 153.45 EUR, Mittelwert: 118 EUR
Kreuzestheologie: Geschichte Und Gehalt Eines Programmbegriffs in Der Evangelischen Theologie (Beitrage Zur Historischen Theologie) - Michael Korthaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Korthaus:

Kreuzestheologie: Geschichte Und Gehalt Eines Programmbegriffs in Der Evangelischen Theologie (Beitrage Zur Historischen Theologie) - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3161493370

Hardcover, [EAN: 9783161493379], Mohr Siebeck Gmbh & Co. K, Mohr Siebeck Gmbh & Co. K, Book, [PU: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K], 2007-12-31, Mohr Siebeck Gmbh & Co. K, English summary: The theology of the cross is a term which is used often in Protestant theology. It represents the aim of concentrating the theology of the Reformation, which results from the New Testament, on the essence of the Christian faith, the crucifixion of Christ. Michael Korthaus shows that the current importance of the theology of the cross is a modern phenomenon which has its roots mainly in early 20th century Luther research and which ultimately branches out into a large number of surprisingly different ways of thinking and conceptions in regard to the theology of the cross. In the first part of the book, the author describes various theologies of the cross, all of which differ to a large extent, such as those of Kahler, Iwand, Barth, Ebeling, Moltmann and Jungel, from the perspective of the history of theology. The second part provides a contribution to a current theology of the cross from the perspective of systematic theology. German description: Kreuzestheologie ist ein wichtiges Schlagwort in evangelischer Kirche und Theologie. Mit seiner Verwendung verbindet sich durchweg der hohe Anspruch, christologische Grundeinsichten der paulinischen Theologie in der Perspektive v.a. des jungen Luther zu gegenwartsrelevanter Geltung zu bringen. aKreuzestheologie wird so stets als neutestamentlich ausgewiesene Reformationstheologie fur die jeweilige Gegenwart ins Spiel gebracht. Dieser Anspruch legt die Vermutung nahe, bei eder' Kreuzestheologie handele es sich um einen Denkweg mit klaren historischen Anknupfungspunkten und einheitlichem systematischem Profil. Die theologische Wirklichkeit sieht allerdings ganz anders aus: Tatsachlich gibt es eine ganze Reihe z.T. sehr unterschiedlich konzipierter Kreuzestheologien. Michael Korthaus zeigt, dass das, was heute unter aKreuzestheologie im Sinne eines spezifischen theologischen Denkansatzes verstanden wird, weniger ein im historischen Sinne genuin reformatorisches, sondern ein durchaus modernes Konzept ist, das aus, 772028, Christianity, 771714, Religious History, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 277300, Church History, 277266, Christianity, 58, Religion & Spirituality, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
UKPaperbackshop
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kreuzestheologie - Michael Korthaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Michael Korthaus:

Kreuzestheologie - neues Buch

2007, ISBN: 9783161493379

ID: 117948028

´´Kreuzestheologie´´ ist ein in der evangelischen Theologie gern und häufig gebrauchter Programmbegriff geworden. Er steht für den Anspruch, neutestamentlich ausgewiesene Reformationstheologie auf das Wesentliche des christlichen Glaubens, den Kreuzestod Jesu Christi, hin zuzuspitzen. Michael Korthaus zeigt, dass die Hochkonjunktur der Kreuzestheologie ein durchaus modernes Phänomen ist, das v.a. in der Lutherforschung des frühen 20. Jahrhunderts wurzelt und sich schliesslich in einer Vielzahl erstaunlich unterschiedlicher kreuzestheologischer Denkwege und Entwürfe verzweigt. Im ersten Teil werden in theologiegeschichtlicher Perspektive so unterschiedliche Kreuzestheologien wie die von Kähler, Iwand, Barth, Ebeling, Moltmann, Jüngel u.a. dargestellt. Der zweite Teil des Buches leistet in systematisch-theologischer Perspektive einen Beitrag zu einer gegenwärtig zu verantwortenden Kreuzestheologie. Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie. Diss. Bücher > Sachbücher > Religion & Glaube > Christentum & Theologie > Evangelische Kirche > Protestantismus gebundene Ausgabe 2007, Mohr Siebeck GmbH & Co. K, 2007

Neues Buch Buch.ch
No. 14558839 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kreuzestheologie - Michael Korthaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Korthaus:
Kreuzestheologie - neues Buch

ISBN: 9783161493379

ID: 116372432

Kreuzestheologie´´ ist ein in der evangelischen Theologie gern und häufig gebrauchter Programmbegriff geworden. Er steht für den Anspruch, neutestamentlich ausgewiesene Reformationstheologie auf das Wesentliche des christlichen Glaubens, den Kreuzestod Jesu Christi, hin zuzuspitzen. Michael Korthaus zeigt, daß die Hochkonjunktur der Kreuzestheologie ein durchaus modernes Phänomen ist, das v.a. in der Lutherforschung des frühen 20. Jahrhunderts wurzelt und sich schließlich in einer Vielzahl erstaunlich unterschiedlicher kreuzestheologischer Denkwege und Entwürfe verzweigt. Im ersten Teil werden in theologiegeschichtlicher Perspektive so unterschiedliche Kreuzestheologien wie die von Kähler, Iwand, Barth, Ebeling, Moltmann, Jüngel u.a. dargestellt. Der zweite Teil des Buches leistet in systematisch-theologischer Perspektive einen Beitrag zu einer gegenwärtig zu verantwortenden Kreuzestheologie. Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie. Diss. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Religion & Glaube>Christentum & Theologie>Evangelische Kirche>Protestantismus, Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Neues Buch Thalia.de
No. 14558839 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kreuzestheologie: Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie - Michael Korthaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Korthaus:
Kreuzestheologie: Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783161493379

ID: 9783161493379

Kreuzestheologie: Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie Kreuzestheologie~~Michael-Korthaus Religion/Inspiration>Christianity>Christianity Hardcover, Mohr Siebeck

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kreuzestheologie Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie - Korthaus, Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Korthaus, Michael:
Kreuzestheologie Geschichte und Gehalt eines Programmbegriffs in der evangelischen Theologie - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3161493370

ID: A5038016

Gebundene Ausgabe Evangelisch, Protestantismus / Evangelisch, Theologie, mit Schutzumschlag neu, [PU:Mohr Siebeck GmbH & Co. K]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kreuzestheologie
Autor:

Korthaus, Michael

Titel:

Kreuzestheologie

ISBN-Nummer:

3161493370

"Kreuzestheologie" ist ein in der evangelischen Theologie gern und häufig gebrauchter Programmbegriff geworden. Er steht für den Anspruch, neutestamentlich ausgewiesene Reformationstheologie auf das Wesentliche des christlichen Glaubens, den Kreuzestod Jesu Christi, hin zuzuspitzen. Michael Korthaus zeigt, daß die Hochkonjunktur der Kreuzestheologie ein durchaus modernes Phänomen ist, das v.a. in der Lutherforschung des frühen 20. Jahrhunderts wurzelt und sich schließlich in einer Vielzahl erstaunlich unterschiedlicher kreuzestheologischer Denkwege und Entwürfe verzweigt. Im ersten Teil werden in theologiegeschichtlicher Perspektive so unterschiedliche Kreuzestheologien wie die von Kähler, Iwand, Barth, Ebeling, Moltmann, Jüngel u.a. dargestellt. Der zweite Teil des Buches leistet in systematisch-theologischer Perspektive einen Beitrag zu einer gegenwärtig zu verantwortenden Kreuzestheologie.

Detailangaben zum Buch - Kreuzestheologie


EAN (ISBN-13): 9783161493379
ISBN (ISBN-10): 3161493370
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
431 Seiten
Gewicht: 0,802 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 10:14:45
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2016 17:49:20
ISBN/EAN: 3161493370

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-149337-0, 978-3-16-149337-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher