. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 109.00 EUR, größter Preis: 109.00 EUR, Mittelwert: 109 EUR
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium (Wiss. Untersuchungen z. Neuen Testament (WUNT I) Bd. 215). - Konradt, Matthias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konradt, Matthias:

Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium (Wiss. Untersuchungen z. Neuen Testament (WUNT I) Bd. 215). - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783161493317

[PU: Tübingen: Mohr Siebeck], IX, 493 S. Gr.-8, Ln. m. SU Neuwertiges Ex. / Fine Copy // Dem für das theologische Verständnis des Matthäusevangeliums zentralen Problem, worin der Übergang des vorösterlich dezidiert auf Israel konzentrierten Wirkens Jesu und seiner Jünger zur universalen nachösterlichen Mission begründet ist, wird in der Matthäusforschung häufig mit dem Postulat begegnet, dass der universale Missionsbefehl in Mt 28,1820 als Antwort auf die am Ende kollektive Ablehnung zu lesen sei, die Jesus in Israel erfahren habe. Im Rahmen einer kritischen Auseinandersetzung mit diesem Ansatz analysiert Matthias Konradt die theologischen Motive der matthäischen Betonung der Zuwendung Jesu zu Israel sowie die Reaktionen auf Jesu Wirken in Israel und die Texte, die für die These der Ablösung Israels als Volk Gottes in Anspruch genommen worden sind. Er entwickelt eine alternative Deutung: Die für die Identität der Gemeinde bleibend bedeutsame Heilszuwendung zu Israel und die nachösterliche Ausweitung des Heils auf die Völker werden bei Matthäus über die narrative Konzeption vermittelt, in der er die messianische Identität Jesu als Sohn Davids und Sohn Gottes entfaltet. Auf dieser Basis untersucht der Autor das Verhältnis von Kirche und Israel im Matthäusevangelium. Dabei zeigt sich, dass sich mit der Entstehung der ecclesia eine grundlegende Transformation der vom Evangelisten beanspruchten theologischen Traditionen Israels verbindet, ohne dass freilich die Kirche im Sinne einer Substitutions- oder Sukzessionstheorie als neues oder wahres Israel erscheint. ISBN: 9783161493317, [SC: 4.90], gewerbliches Angebot, [GW: 900g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Logos
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium (Wiss. Untersuchungen z. Neuen Testament (WUNT I); Bd. 215). - Konradt, Matthias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Konradt, Matthias:

Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium (Wiss. Untersuchungen z. Neuen Testament (WUNT I); Bd. 215). - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783161493317

ID: 14843

IX, 493 S. Gr.-8°, Ln. m. SU Neuwertiges Ex. / Fine Copy // Dem für das theologische Verständnis des Matthäusevangeliums zentralen Problem, worin der Übergang des vorösterlich dezidiert auf Israel konzentrierten Wirkens Jesu und seiner Jünger zur universalen nachösterlichen Mission begründet ist, wird in der Matthäusforschung häufig mit dem Postulat begegnet, dass der universale Missionsbefehl in Mt 28,18–20 als Antwort auf die am Ende kollektive Ablehnung zu lesen sei, die Jesus in Israel erfahren habe. Im Rahmen einer kritischen Auseinandersetzung mit diesem Ansatz analysiert Matthias Konradt die theologischen Motive der matthäischen Betonung der Zuwendung Jesu zu Israel sowie die Reaktionen auf Jesu Wirken in Israel und die Texte, die für die These der Ablösung Israels als Volk Gottes in Anspruch genommen worden sind. Er entwickelt eine alternative Deutung: Die für die Identität der Gemeinde bleibend bedeutsame Heilszuwendung zu Israel und die nachösterliche Ausweitung des Heils auf die Völker werden bei Matthäus über die narrative Konzeption vermittelt, in der er die messianische Identität Jesu als Sohn Davids und Sohn Gottes entfaltet. Auf dieser Basis untersucht der Autor das Verhältnis von Kirche und Israel im Matthäusevangelium. Dabei zeigt sich, dass sich mit der Entstehung der ecclesia eine grundlegende Transformation der vom Evangelisten beanspruchten theologischen Traditionen Israels verbindet, ohne dass freilich die Kirche im Sinne einer Substitutions- oder Sukzessionstheorie als neues oder wahres Israel erscheint. ISBN: 9783161493317 Versand D: 5,90 EUR Bibel, [PU:Tübingen: Mohr Siebeck,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Logos, 80803 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium - Matthias Konradt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Konradt:
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium - neues Buch

2007

ISBN: 3161493311

ID: 9464837174

[EAN: 9783161493317], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Okt 2007], MATTHÄUS (EVANGELIST), Neuware - Matthias Konradt untersucht das für das theologische Verständnis des Matthäusevangeliums zentrale Problem, worin der Übergang des vorösterlich auf Israel konzentrierten Wirkens Jesu und seiner Jünger zur universalen nachösterlichen Mission begründet ist und wie sich die Bildung der Kirche zur Rolle Israels als Volk Gottes in der matthäischen Konzeption verhält. Der Autor setzt sich detailliert mit der traditionellen Deutung, dass Matthäus einer Ablösung Israels durch die Kirche und der Israelmission durch die Völkermission das Wort rede, auseinander. Er zeigt, dass die Heilszuwendung zu Israel und die universale Dimension des Heils über die narrative Konzeption vermittelt sind, in der Matthäus die messianische Identität Jesu als Sohn Davids und Sohn Gottes entfaltet, und die Kirche nicht als neues oder wahres Israel aufgefasst wird. 493 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium - Matthias Konradt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Konradt:
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783161493317

Gebundene Ausgabe, ID: 7944676

[ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium - Konradt, Matthias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konradt, Matthias:
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium - neues Buch

ISBN: 9783161493317

[SC: 0, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium
Autor:

Konradt, Matthias

Titel:

Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium

ISBN-Nummer:

3161493311

Matthias Konradt untersucht das für das theologische Verständnis des Matthäusevangeliums zentrale Problem, worin der Übergang des vorösterlich auf Israel konzentrierten Wirkens Jesu und seiner Jünger zur universalen nachösterlichen Mission begründet ist und wie sich die Bildung der Kirche zur Rolle Israels als Volk Gottes in der matthäischen Konzeption verhält. Der Autor setzt sich detailliert mit der traditionellen Deutung, dass Matthäus einer Ablösung Israels durch die Kirche und der Israelmission durch die Völkermission das Wort rede, auseinander. Er zeigt, dass die Heilszuwendung zu Israel und die universale Dimension des Heils über die narrative Konzeption vermittelt sind, in der Matthäus die messianische Identität Jesu als Sohn Davids und Sohn Gottes entfaltet, und die Kirche nicht als neues oder wahres Israel aufgefasst wird.

Detailangaben zum Buch - Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium


EAN (ISBN-13): 9783161493317
ISBN (ISBN-10): 3161493311
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
493 Seiten
Gewicht: 0,899 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.03.2007 03:21:48
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 15:10:36
ISBN/EAN: 3161493311

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-149331-1, 978-3-16-149331-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher