. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39.00 EUR, größter Preis: 53.48 EUR, Mittelwert: 43 EUR
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - Thomas M. Möllers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas M. Möllers:

Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - neues Buch

ISBN: 9783161472411

ID: 24f28b1844111cd5d561c851c1ec5846

Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre In vielen Staaten Europas wird der Start in das 21. Jahrhundert teilnahmslos und mit einer gewissen Gleichgültigkeit und Lethargie hingenommen. Das liegt zum Teil daran, dass innerhalb der EG zwar Frieden und Wohlstand gesichert, ansonsten aber Wege und Ziele einer weiteren europäischen Integration ungeklärt erscheinen. Die Betonung der nationalen Identität einerseits und die Hoffnung auf die 'Vereinigten Staaten von Europa' andererseits bilden unüberbrückbare Gegensätze, die jeweils eine beträchtliche Eigendynamik entwickeln. Ein weiterer Faktor kommt hinzu: Obwohl in den letzten 40 Jahren die europäische Integration durch europäisches Recht umgesetzt wurde, existiert bis heute keine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre auf europäischer oder nur auf nationaler Ebene. Thomas M.J. Möllers begründet die europäische Idee und den künftigen Weg einer europäischen Integration neu. Er zeigt, dass die Mitgliedstaaten der EU auf identitätsstiftenden Gemeinsamkeiten aufbauen können und genug Gestaltungsmacht besitzen, um an der Schwelle zum 21. Jahrhundert die anstehenden Zukunftsaufgaben gemeinsam zu bewältigen. In diesem Rahmen werden erste Bausteine einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre aufgezeigt. Dies ist notwendig, wenn sich das Recht im Rahmen der europäischen Integration zum 'Aktivposten' entwickeln soll. Im Zusammenspiel mit verstärkter Transparenz und weiterer Demokratisierung der europäischen Institutionen stellt eine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre eine notwendige Bedingung überzeugenden Rechts dar. Nur solches Recht kann vom europäischen Bürger wirklich akzeptiert werden und die Grundlage für eine Europäische Identität bilden. Bücher / Fachbücher / Recht / Allgemeines & Lexika 978-3-16-147241-1, Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Neues Buch Buch.ch
Nr. 2090574 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - Thomas M. Möllers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Thomas M. Möllers:

Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - neues Buch

ISBN: 9783161472411

ID: c82c088b6282804ab22d4a7425452291

Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre In vielen Staaten Europas wird der Start in das 21. Jahrhundert teilnahmslos und mit einer gewissen Gleichgültigkeit und Lethargie hingenommen. Das liegt zum Teil daran, daß innerhalb der EG zwar Frieden und Wohlstand gesichert, ansonsten aber Wege und Ziele einer weiteren europäischen Integration ungeklärt erscheinen. Die Betonung der nationalen Identität einerseits und die Hoffnung auf die 'Vereinigten Staaten von Europa' andererseits bilden unüberbrückbare Gegensätze, die jeweils eine beträchtliche Eigendynamik entwickeln. Ein weiterer Faktor kommt hinzu: Obwohl in den letzten 40 Jahren die europäische Integration durch europäisches Recht umgesetzt wurde, existiert bis heute keine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre auf europäischer oder nur auf nationaler Ebene. Thomas M.J. Möllers begründet die europäische Idee und den künftigen Weg einer europäischen Integration neu. Er zeigt, daß die Mitgliedstaaten der EU auf identitätsstiftenden Gemeinsamkeiten aufbauen können und genug Gestaltungsmacht besitzen, um an der Schwelle zum 21. Jahrhundert die anstehenden Zukunftsaufgaben gemeinsam zu bewältigen. In diesem Rahmen werden erste Bausteine einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre aufgezeigt. Dies ist notwendig, wenn sich das Recht im Rahmen der europäischen Integration zum 'Aktivposten' entwickeln soll. Im Zusammenspiel mit verstärkter Transparenz und weiterer Demokratisierung der europäischen Institutionen stellt eine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre eine notwendige Bedingung überzeugenden Rechts dar. Nur solches Recht kann vom europäischen Bürger wirklich akzeptiert werden und die Grundlage für eine Europäische Identität bilden. Bücher / Fachbücher / Recht / Allgemeines & Lexika 978-3-16-147241-1, Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Neues Buch Buch.de
Nr. 2090574 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - Thomas M. Möllers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas M. Möllers:
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - neues Buch

ISBN: 9783161472411

ID: 116592633

In vielen Staaten Europas wird der Start in das 21. Jahrhundert teilnahmslos und mit einer gewissen Gleichgültigkeit und Lethargie hingenommen. Das liegt zum Teil daran, daß innerhalb der EG zwar Frieden und Wohlstand gesichert, ansonsten aber Wege und Ziele einer weiteren europäischen Integration ungeklärt erscheinen. Die Betonung der nationalen Identität einerseits und die Hoffnung auf die ´Vereinigten Staaten von Europa´ andererseits bilden unüberbrückbare Gegensätze, die jeweils eine beträchtliche Eigendynamik entwickeln. Ein weiterer Faktor kommt hinzu: Obwohl in den letzten 40 Jahren die europäische Integration durch europäisches Recht umgesetzt wurde, existiert bis heute keine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre auf europäischer oder nur auf nationaler Ebene. Thomas M.J. Möllers begründet die europäische Idee und den künftigen Weg einer europäischen Integration neu. Er zeigt, daß die Mitgliedstaaten der EU auf identitätsstiftenden Gemeinsamkeiten aufbauen können und genug Gestaltungsmacht besitzen, um an der Schwelle zum 21. Jahrhundert die anstehenden Zukunftsaufgaben gemeinsam zu bewältigen. In diesem Rahmen werden erste Bausteine einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre aufgezeigt. Dies ist notwendig, wenn sich das Recht im Rahmen der europäischen Integration zum ´Aktivposten´ entwickeln soll. Im Zusammenspiel mit verstärkter Transparenz und weiterer Demokratisierung der europäischen Institutionen stellt eine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre eine notwendige Bedingung überzeugenden Rechts dar. Nur solches Recht kann vom europäischen Bürger wirklich akzeptiert werden und die Grundlage für eine Europäische Identität bilden. Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Allgemeines & Lexika, Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Neues Buch Thalia.de
No. 2090574 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europaischen Integration: Zur Notwendigkeit einer europaischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre - Thomas M Mollers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas M Mollers:
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europaischen Integration: Zur Notwendigkeit einer europaischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre - Taschenbuch

ISBN: 9783161472411

ID: 9783161472411

Die Rolle des Rechts im Rahmen der europaischen Integration: Zur Notwendigkeit einer europaischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre Die-Rolle-Des-Rechts-Im-Rahmen-Der-Europaischen-Integration~~Thomas-M-Mollers Business>Economics & Finance>Economics & Finance Paperback, Mohr Siebeck

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - Thomas M Möllers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas M Möllers:
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783161472411

ID: 2419602

Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre, Softcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration: Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre
Autor:

Möllers, Thomas M

Titel:

Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration: Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre

ISBN-Nummer:

3161472411

In vielen Staaten Europas wird der Start in das 21. Jahrhundert teilnahmslos und mit einer gewissen Gleichgültigkeit und Lethargie hingenommen. Das liegt zum Teil daran, daß innerhalb der EG zwar Frieden und Wohlstand gesichert, ansonsten aber Wege und Ziele einer weiteren europäischen Integration ungeklärt erscheinen. Die Betonung der nationalen Identität einerseits und die Hoffnung auf die 'Vereinigten Staaten von Europa' andererseits bilden unüberbrückbare Gegensätze, die jeweils eine beträchtliche Eigendynamik entwickeln. Ein weiterer Faktor kommt hinzu: Obwohl in den letzten 40 Jahren die europäische Integration durch europäisches Recht umgesetzt wurde, existiert bis heute keine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre auf europäischer oder nur auf nationaler Ebene. Thomas M.J. Möllers begründet die europäische Idee und den künftigen Weg einer europäischen Integration neu. Er zeigt, daß die Mitgliedstaaten der EU auf identitätsstiftenden Gemeinsamkeiten aufbauen können und genug Gestaltungsmacht besitzen, um an der Schwelle zum 21. Jahrhundert die anstehenden Zukunftsaufgaben gemeinsam zu bewältigen. In diesem Rahmen werden erste Bausteine einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre aufgezeigt. Dies ist notwendig, wenn sich das Recht im Rahmen der europäischen Integration zum 'Aktivposten' entwickeln soll. Im Zusammenspiel mit verstärkter Transparenz und weiterer Demokratisierung der europäischen Institutionen stellt eine europäische Gesetzgebungs- und Methodenlehre eine notwendige Bedingung überzeugenden Rechts dar. Nur solches Recht kann vom europäischen Bürger wirklich akzeptiert werden und die Grundlage für eine Europäische Identität bilden.

Detailangaben zum Buch - Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration: Zur Notwendigkeit einer europäischen Gesetzgebungs- und Methodenlehre


EAN (ISBN-13): 9783161472411
ISBN (ISBN-10): 3161472411
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
119 Seiten
Gewicht: 0,184 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.12.2007 11:35:58
Buch zuletzt gefunden am 28.09.2016 11:43:43
ISBN/EAN: 3161472411

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-147241-1, 978-3-16-147241-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher