. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 150.45 EUR, größter Preis: 408.37 EUR, Mittelwert: 247.63 EUR
Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie - D. Brckelmann#D. Brockelmann#Dirk Brockelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
D. Brckelmann#D. Brockelmann#Dirk Brockelmann:

Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie - neues Buch

2017, ISBN: 9782503525181

ID: 690866004

English info text: The Abydos journey is one of the most important pictorial records of a boat journey out of Ancient Egypt. It is represented in tombstones of the rich tradesmen, which were commonly known as the ´´private graves,´´ to distinguish them from the royal tombs. This scene is frequently represented in the graves that were located in the sheer cliffs of western Thebes from the Middle Kingdom onwards. The goal of the journey can be understood from the hieroglyphs: the holy place of Abydos, which is closely associated with the god Osiris. The occupant of the grave wished to take part in the procession festivities there, in which Osiris overcoming death and being reborn was ritually staged. As the graves also depict the return journey from Abydos to the necropolis, a ship towing the sacred boat with passengers is shown twice on the wall. The book analyses these representations, providing the basis for identifying and bringing together existing iconographic monuments and determining the relationship between poorly preserved fragments. German text. German info text: Die ´´Abydosfahrt´´ gehort zu den wichtigsten bildlichen Wiedergaben einer Schiffsfahrt aus dem Alten Agypten. Dargestellt ist sie in den Grabmonumenten der gesellschaftlichen Elite, die in Unterscheidung von koniglichen Anlagen gemeinhin ´´Privatgraber´´ genannt werden. Vor allem in den Grabern, die ab dem Mittleren Reich in den Felshangen von Theben-West angelegt wurden, ist die Szene haufig vertreten. Den hieroglyphischen Beischriften lasst sich das Ziel der Reise entnehmen: der heilige Ort Abydos, der mit dem Gott Osiris eng verbunden ist. Dort mochte der Grabinhaber an den Prozessionsfesten teilnehmen, in denen die Todesuberwindung des Osiris stets aufs Neue rituell inszeniert wird. Da in den Grabern auch die Ruckkehr aus Abydos zur Nekropole gezeigt wird, ist folglich die von einem Reiseschiff geschleppte Kultbarke mit den Insassen zweimal an der Wand zu sehen. Ziel der Untersuchung ist die grundlegende Bearbeitung der Darstellungen. Ausgehend von einem Paradigma werden die Kriterien zusammengestellt, die eine Identifikation anhand ikonographischer Merkmale ermoglichen. Darauf basierend kann auch uber die Zugehorigkeit schlecht erhaltener Wiedergaben entschieden werden. Szenen aus dem Alten Reich, die bislang mit der Fahrt nach Abydos in Verbindung gebracht wurden, halten einer solchen Einordnung nicht Stand. Die fruhesten Belege stammen auf jeden Fall aus dem Mittleren Reich, und zwar - wie hier gezeigt wird - vermutlich bereits aus der 11. Dynastie. Der umfassende Materialbestand aus der 18. Dynastie erlaubt es, fur das Neue Reich eine kontinuierliche Entwicklungslinie der Ikone aufzuzeigen. Von der ´´Abydosfahrt´´ zu trennen sind Darstellungen der ´´Westfahrt´´ und der ´´Fahrt auf dem See,´´ die in dieser Zeit ebenfalls im funeraren Bildzusammenhang auftreten. Da mit dem Wandel des Grabgedankens ab der 19. Dynastie die Wiedergabe der Fahrt nach Abydos zunehmend seltener wird bzw. deutlichen Veranderungen unterworfen ist, bietet das Ende der 18. Dynastie eine sinnvolle Grenzziehung fur die Materialbearbeitung. Bis dahin bilden die Darstellungen eine relativ geschlossene Gruppe, die hier in vier am Szenenaufbau orientierte Typen untergliedert wird. Schliesslich erfahren die bisherigen Deutungsversuche des Fahrtgeschehens eine kritische Wurdigung. So wird es sich kaum um eine Wallfahrt handeln, die man zu Lebzeiten oder gar postum unternahm. Aber auch ein Statuenritual im Rahmen der Bestattung ist wohl auszuschliessen. Die Frage nach einem realen Vollzug lasst sich anhand der Bilder in den Grabern nicht beantworten - wenn ein solcher uberhaupt von Bedeutung war. Kein Zweifel kann jedoch daran bestehen, dass die bildliche Wiedergabe im Grab den Ubergang ins Jenseits sichern und die Verbindung des Toten mit den Festriten in Abydos fur die Ewigkeit festschreiben sollte. Mittels der Ikone [Abydosfahrt] wird der altagyptische Verstorbene in der Tat das erreicht haben, was er sich so sehr wunschte: seine Unsterblichkeit als ´´Osiris´´ wurde fur ihn Wirklichkeit. Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Nach Epochen > Vor- & Frühgeschichte Taschenbuch 15.04.2017, Brepols, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 14830697 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie - D. Brckelmann#D. Brockelmann#Dirk Brockelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

D. Brckelmann#D. Brockelmann#Dirk Brockelmann:

Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie - neues Buch

ISBN: 9782503525181

ID: 6b33387ace61f14300207e09f85cb69d

Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie English info text: The Abydos journey is one of the most important pictorial records of a boat journey out of Ancient Egypt. It is represented in tombstones of the rich tradesmen, which were commonly known as the "private graves," to distinguish them from the royal tombs. This scene is frequently represented in the graves that were located in the sheer cliffs of western Thebes from the Middle Kingdom onwards. The goal of the journey can be understood from the hieroglyphs: the holy place of Abydos, which is closely associated with the god Osiris. The occupant of the grave wished to take part in the procession festivities there, in which Osiris overcoming death and being reborn was ritually staged. As the graves also depict the return journey from Abydos to the necropolis, a ship towing the sacred boat with passengers is shown twice on the wall. The book analyses these representations, providing the basis for identifying and bringing together existing iconographic monuments and determining the relationship between poorly preserved fragments. German text. German info text: Die "Abydosfahrt" gehort zu den wichtigsten bildlichen Wiedergaben einer Schiffsfahrt aus dem Alten Agypten. Dargestellt ist sie in den Grabmonumenten der gesellschaftlichen Elite, die in Unterscheidung von koniglichen Anlagen gemeinhin "Privatgraber" genannt werden. Vor allem in den Grabern, die ab dem Mittleren Reich in den Felshangen von Theben-West angelegt wurden, ist die Szene haufig vertreten. Den hieroglyphischen Beischriften lasst sich das Ziel der Reise entnehmen: der heilige Ort Abydos, der mit dem Gott Osiris eng verbunden ist. Dort mochte der Grabinhaber an den Prozessionsfesten teilnehmen, in denen die Todesuberwindung des Osiris stets aufs Neue rituell inszeniert wird. Da in den Grabern auch die Ruckkehr aus Abydos zur Nekropole gezeigt wird, ist folglich die von einem Reiseschiff geschleppte Kultbarke mit den Insassen zweimal an der Wand zu sehen. Ziel der Untersuchung ist die grundlegende Bearbeitung der Darstellungen. Ausgehend von einem Paradigma werden die Kriterien zusammengestellt, die eine Identifikation anhand ikonographischer Merkmale ermoglichen. Darauf basierend kann auch uber die Zugehorigkeit schlecht erhaltener Wiedergaben entschieden werden. Szenen aus dem Alten Reich, die bislang mit der Fahrt nach Abydos in Verbindung gebracht wurden, halten einer solchen Einordnung nicht Stand. Die fruhesten Belege stammen auf jeden Fall aus dem Mittleren Reich, und zwar - wie hier gezeigt wird - vermutlich bereits aus der 11. Dynastie. Der umfassende Materialbestand aus der 18. Dynastie erlaubt es, fur das Neue Reich eine kontinuierliche Entwicklungslinie der Ikone aufzuzeigen. Von der "Abydosfahrt" zu trennen sind Darstellungen der "Westfahrt" und der "Fahrt auf dem See," die in dieser Zeit ebenfalls im funeraren Bildzusammenhang auftreten. Da mit dem Wandel des Grabgedankens ab der 19. Dynastie die Wiedergabe der Fahrt nach Abydos zunehmend seltener wird bzw. deutlichen Veranderungen unterworfen ist, bietet das Ende der 18. Dynastie eine sinnvolle Grenzziehung fur die Materialbearbeitung. Bis dahin bilden die Darstellungen eine relativ geschlossene Gruppe, die hier in vier am Szenenaufbau orientierte Typen untergliedert wird. Schliesslich erfahren die bisherigen Deutungsversuche des Fahrtgeschehens eine kritische Wurdigung. So wird es sich kaum um eine Wallfahrt handeln, die man zu Lebzeiten oder gar postum unternahm. Aber auch ein Statuenritual im Rahmen der Bestattung ist wohl auszuschliessen. Die Frage nach einem realen Vollzug lasst sich anhand der Bilder in den Grabern nicht beantworten - wenn ein solcher uberhaupt von Bedeutung war. Kein Zweifel kann jedoch daran bestehen, dass die bildliche Wiedergabe im Grab den Ubergang ins Jenseits sichern und die Verbindung des Toten mit den Festriten in Abydos fur die Ewigkeit festschreiben sollte. Mittels der Ikone [Abydosfahrt] wird der altagyptische Verstorbene in der Tat das erreicht haben, was er sich so sehr wunschte: seine Unsterblichkeit als "Osiris" wurde fur ihn Wirklichkei Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Vor- & Frühgeschichte 978-2-503-52518-1, Brepols

Neues Buch Buch.ch
Nr. 14830697 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Neuerscheinung, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Abydosfahrt in den altagyptischen Privatgrabern: Eine ikonographische Untersuchung ihrer Darstellung bis zum Ende der 18. Dynastie - D. Brockelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
D. Brockelmann:
Die Abydosfahrt in den altagyptischen Privatgrabern: Eine ikonographische Untersuchung ihrer Darstellung bis zum Ende der 18. Dynastie - Taschenbuch

2015

ISBN: 2503525180

Paperback, [EAN: 9782503525181], Brepols (distributed), Brepols (distributed), Book, [PU: Brepols (distributed)], 2015-12-31, Brepols (distributed), 928076, Ancient, 928072, Egypt, 928056, Africa, 927728, History, 927726, Subjects, 916520, Books, 928374, Egypt, 928364, Ancient, 927728, History, 927726, Subjects, 916520, Books, 928684, Egypt, 928680, Middle East, 927728, History, 927726, Subjects, 916520, Books, 957364, Archaeology, 16045861, Archaeological Collections, 16045891, Biblical, 16045841, Chemistry, 16045941, Christian, 16045901, Egyptian, 16045921, Excavation Reports, 16045881, Greek & Roman, 16045931, Historical, 16045831, History, 16045981, Industrial, 16045951, Medieval, 16045871, Methodology, 16045961, Native American, 16045971, Pre-Columbian, 16045911, Prehistoric, 16045851, Social, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 690374011, Ancient, 15306231, History, 15306041, Humanities, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 15307181, Archaeology, 15307131, Social Sciences, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 930150, Archaeology, 16036631, Archaeological Collections, 16036661, Biblical, 16036611, Chemistry, 16036711, Christian, 16036671, Egyptian, 16036691, Excavation Reports, 16036651, Greek & Roman, 16036701, Historical, 16036601, History, 16036751, Industrial, 16036721, Medieval, 16036641, Methodology, 16036731, Native American, 16036741, Pre-Columbian, 16036681, Prehistoric, 16036621, Social, 930140, Social Sciences, 5489589011, Politics & Social Sciences, 927726, Subjects, 916520, Books

Neues Buch Amazon.ca
Prestivo3
Neuware Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie (Monumenta Aegyptica) - D Brckelmann, D Brockelmann, Dirk Brockelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
D Brckelmann, D Brockelmann, Dirk Brockelmann:
Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie (Monumenta Aegyptica) - Taschenbuch

2009, ISBN: 2503525180

Paperback, [EAN: 9782503525181], Brepols Publishers, Brepols Publishers, Book, [PU: Brepols Publishers], 2009-01-01, Brepols Publishers, -, 271242, Egypt, 271237, Ancient History & Civilisation, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276416, Archaeology, 771726, By Period, 276421, By Region, 276419, Industrial Archaeology, 276420, Maritime Archaeology, 276440, Methodology & Techniques, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 771718, World History, 771998, Pre-500, 772000, 501-1500, 772002, 1501-1750, 772004, 1751-1900, 772006, 1901-1913, 772008, World War I 1914-1918, 772010, Inter-war Period 1919-1938, 10959961, World War II 1939-1945, 772014, Post-war Period, 1946-Present, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 271191, Northern, 271173, Africa, 771708, Countries & Regions, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276411, Social Sciences, 276412, Anthropology, 275700, Communication Studies, 496674, Cultural Studies, 496706, Discrimination & Racism, 276458, Gender Studies, 276466, Gerontology, 496654, Human Geography, 276303, Law & Disorder, 496786, Linguistics, 496644, Methodology & Research, 276533, Multicultural Studies, 276472, Reference, 276482, Social Issues, 276522, Sociology, 496662, Urban & Rural Planning, 276588, Women's Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
BB Corps UK
Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Abydosfahrt in Den Altägyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie - D Brckelmann, D Brockelmann, Dirk Brockelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
D Brckelmann, D Brockelmann, Dirk Brockelmann:
Die Abydosfahrt in Den Altägyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie - neues Buch

ISBN: 2503525180

Broché, [EAN: 9782503525181], Brepols Publishers, Brepols Publishers, Book, [PU: Brepols Publishers], Brepols Publishers, 404750, Archéologie, 405770, Préhistoire, 524408, Généalogie, archéologie et autres disciplines, 689214031, Histoire, 301130, Thèmes, 301061, Livres, 80721011, Egypt, 80953011, Ancient, 80710011, History, 69633011, Subjects, 52042011, Livres anglais et étrangers, 72341011, Archaeology, 84678011, Social Sciences, 84598011, Nonfiction, 69633011, Subjects, 52042011, Livres anglais et étrangers

Neues Buch Amazon.fr
Amazon.fr
Neuware Versandkosten:Innerhalb Deutschland, Italien, Luxembourg, Holland und UK. Plus 1.55 EUR pro Produkt sowie lokale Versandkosten.. À paraître - Commandez-le dès aujourd'hui ! (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie
Autor:

Brckelmann, D.; Brockelmann, D.

Titel:

Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie

ISBN-Nummer:

2503525180

The Journey to Abydos is one of the most important depictions of travel by ship in Ancient Egypt. It features prominently in the wall paintings in elite private tombs of the Middle Kingdom at Thebes-West. Holy Abydos, the travel's destination, is closely linked with Osiris, and there the tomb's owner expects to participate in the processions that ritually reenact this god's return from death. This volume studies the iconography of the Journey to Abydos from its first representations in the Middle Kingdom to the end of the 18th Dynasty in the New Kingdom. German text.

Detailangaben zum Buch - Die Abydosfahrt in Den Altagyptischen Privatgrabern: Eine Ikonographische Untersuchung Ihrer Darstellung Bis Zum Ende Der 18. Dynastie


EAN (ISBN-13): 9782503525181
ISBN (ISBN-10): 2503525180
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: BREPOLS PUBL
450 Seiten
Sprache: eng/Englisch

Buch in der Datenbank seit 09.11.2007 22:59:19
Buch zuletzt gefunden am 05.12.2016 14:33:48
ISBN/EAN: 2503525180

ISBN - alternative Schreibweisen:
2-503-52518-0, 978-2-503-52518-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher