. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.88 EUR, größter Preis: 21.27 EUR, Mittelwert: 19.63 EUR
Vorsokratiker - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
B Cher Gruppe (Editor):

Vorsokratiker - neues Buch

ISBN: 9781159336059

ID: 9781159336059

Kapitel: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon Von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Kritias, Gorgias, Pythagoras, Bias Von Priene, Archytas Von Tarent, Alkmaion, Hippasos Von Metapont, Philolaos, Parmenides, Pherekydes Von Syros, Protagoras, Eurytos, Anacharsis, Epicharmos, Epimenides, Chilon Von Sparta, Prodikos, Lykophron, Archippos Von Tarent, Myia, Alkidamas, Pittakos, Kleobulos, Thrasymachos, Hippias Von Elis, Metrodoros Von Chios, Damo, Kapitel: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon Von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Kritias, Gorgias, Pythagoras, Bias Von Priene, Archytas Von Tarent, Alkmaion, Hippasos Von Metapont, Philolaos, Parmenides, Pherekydes Von Syros, Protagoras, Eurytos, Anacharsis, Epicharmos, Epimenides, Chilon Von Sparta, Prodikos, Lykophron, Archippos Von Tarent, Myia, Alkidamas, Pittakos, Kleobulos, Thrasymachos, Hippias Von Elis, Metrodoros Von Chios, Damo, Leukipp, Melissos, Hippon, Phaleas, Xeniades, Myson. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Anaximander (Ancient Greek: , Anaximandros) (c. 610 BC-c. 546 BC) was a pre-Socratic Greek philosopher who lived in Miletus, a city of Ionia; Milet in modern Turkey. He belonged to the Milesian school and learned the teachings of his master Thales. He succeeded him and became the second master of that school where he counted Anaximenes and Pythagoras amongst his pupils. Little of his life and work is known today. According to available historical documents, he is the first philosopher known to have written down his studies, although only one fragment of his work remains. Fragmentary testimonies found in documents after his death provide a portrait of the man. Anaximander was one of the earliest Greek thinkers at the start of the Axial Age, the period from approximately 700 BC to 200 BC, during which similarly revolutionary thinking appeared in China, India, Iran, the Near East, and Ancient Greece. He was an early proponent of science and tried to observe and explain different aspects of the universe, with a particular interest in its origins, claiming that nature is ruled by laws, just like human societies, and anything that disturbs the balance of nature does not last long. Like many thinkers of his time, Anaximander's contributions to philosophy relate to many disciplines. In astronomy, he tried to describe the mechanics of celestial bodies in Books, , Vorsokratiker~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Vorsokratiker, B Cher Gruppe (Editor), 1159336059, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159336059 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vorsokratiker - Books On Demand; Books Llc, Reference Series
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Books On Demand; Books Llc, Reference Series:

Vorsokratiker - gebunden oder broschiert

ISBN: 9781159336059

ID: 2f1e61da141c057b7c7feec23cb943de

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias, Kritias, Pythagoras, Bias von Priene, Archytas von Tarent, Alkmaion, Hippasos von Metapont, Philolaos, Parmenides, Protagoras, Pherekydes von Syros, Anacharsis, Eurytos, Epicharmos, Epimenides, Chilon von Sparta, Phaleas, Prodikos, Lykophron, Myia, Archippos von Tarent, Alkidamas, Pittakos, Kleobulos, Thrasymachos, Leukipp, Hippias von Elis, Damo, Metrodoros von Chios, Melissos, Hippon, Xeniades, Myson. Auszug: Heraklit von Ephesos (griechisch , latinisiert Heraclitus Ephesius; um 520 v. Chr.; um 460 v. Chr.) war ein vorsokratischer Philosoph aus dem ionischen Ephesos. Heraklit beanspruchte eine von allen herkömmlichen Vorstellungsweisen verschiedene Einsicht in die Weltordnung. Daraus ergibt sich eine nachhaltige Kritik der oberflächlichen Realitätswahrnehmung und Lebensart der meisten Menschen. Ein wiederkehrendes Thema seines Philosophierens ist neben dem auf vielfältige Weise interpretierbaren Begriff des Logos, der die vernunftgemäße Weltordnung und ihre Erkenntnis und Erklärung bezeichnet, der natürliche Prozess beständigen Werdens und Wandels. In späterer Zeit wurde dieser Wandel auf die populäre Kurzformel panta rhei ( Alles fließt ) gebracht. Des Weiteren setzte sich Heraklit mit dem Verhältnis von Gegensätzen auseinander, wie etwa von Tag und Nacht, Wachsein und Schlafen, Eintracht und Zwietracht. Diese Gegensätze sah er in einer spannungsgeladenen Einheit stehend. Überliefert sind von Heraklits Werk nur Zitate aus späteren Texten anderer Autoren. Diese Zitate bestehen oft nur aus einem Satz und enthalten zahlreiche Aphorismen, Paradoxien und Wortspiele. Die stilistischen Eigenheiten, die fragmentarische Überlieferung und der Umstand, dass die Echtheit einiger Fragmente strittig ist, erschweren eine präzise Erfassung seiner Philosophie. Seine Thesen waren und sind daher Gegenstand kontroverser Interpretationsversuche. Wegen der nicht leicht zu entschlüsselnden Botschaften verlieh man ihm bereits in der Antike den Beinamen der Dunkle (, ). Seine genauen Lebensumstände sind wie der Aufbau seines Werkes ungeklärt, da sich die Forschung lediglich auf Informationen von nicht zeitgenössischen, teils sehr späten Autoren stützen kann, deren Glaubwürdigkeit umstritten und in manchen Fällen offensichtlich gering ist. Heraklit wurde um 520 v. Chr. in der griechischen Kolonie Ephesos in Ionien geboren, das bis in das 5. Jahrhundert unter der Herrschaft der Perser s Buch

Neues Buch Buecher.de
Nr. 31664658 Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vorsokratiker, Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias, Kritias, Pythagoras, Bias von Priene, Archytas von Tarent, Alkmaion, Hippasos von Metapont, Philolaos - Quelle Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle Wikipedia:
Vorsokratiker, Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias, Kritias, Pythagoras, Bias von Priene, Archytas von Tarent, Alkmaion, Hippasos von Metapont, Philolaos - neues Buch

2011

ISBN: 9781159336059

ID: 9200000005131899

Taal: Duits; Afmetingen: 4x250x189 mm; Gewicht: 68,00 gram; Verschijningsdatum: januari 2011; ISBN10: 1159336059; ISBN13: 9781159336059; , Duitstalig | Paperback | 2011, Mens & Maatschappij, Filosofie, General Books

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-7 werkdagen Versandkosten:5-7 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vorsokratiker: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias - Quelle: Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle: Wikipedia:
Vorsokratiker: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias - Taschenbuch

2016, ISBN: 1159336059

ID: 19983476216

[EAN: 9781159336059], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], VORSOKRATIKER: DEMOKRIT, THALES, HERAKLIT, ANAXIMANDER, ZENON VON ELEA, EMPEDOKLES, XENOPHANES, ANAXAGORAS, ANAXIMENES, SOLON, THEANO, GORGIAS, PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK.

Neues Buch Abebooks.de
Ria Christie Collections, Uxbridge, United Kingdom [59718070] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vorsokratiker, Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias, Kritias, Pythagoras, Bias von Priene, Archytas von Tarent, Alkmaion, Hippasos von Metapont, Philolaos - Quelle Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle Wikipedia:
Vorsokratiker, Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Gorgias, Kritias, Pythagoras, Bias von Priene, Archytas von Tarent, Alkmaion, Hippasos von Metapont, Philolaos - neues Buch

ISBN: 9781159336059

ID: 9200000005131899

Taal: Duits; Afmetingen: 4x250x189 mm; Gewicht: 68,00 gram; ISBN10: 1159336059; ISBN13: 9781159336059; , Duitstalig | Paperback, Mens & Maatschappij, Filosofie, General Books

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-7 werkdagen Versandkosten:5-7 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vorsokratiker: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon Von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano
Autor:

Quelle

Titel:

Vorsokratiker: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon Von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano

ISBN-Nummer:

1159336059

Quelle: Wikipedia. Seiten: 242. Nicht dargestellt. Kapitel: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano, Kritias, Gorgias, Pythagoras, Bias von Priene, Archytas von Tarent, Alkmaion, Hippasos von Metapont, Philolaos, Parmenides, Pherekydes von Syros, Protagoras, Eurytos, Anacharsis, Epicharmos, Epimenides, Chilon von Sparta, Prodikos, Lykophron, Archippos von Tarent, Myia, Alkidamas, Pittakos, Kleobulos, Thrasymachos, Hippias von Elis, Metrodoros von Chios, Damo, Leukipp, Melissos, Hippon, Phaleas, Xeniades, Myson. Auszug: Heraklit von Ephesos (griechisch , latinisiert Heraclitus Ephesius; * um 520 v. Chr.; + um 460 v. Chr.) war ein vorsokratischer Philosoph aus dem ionischen Ephesos. Heraklit beanspruchte eine von allen herkömmlichen Vorstellungsweisen verschiedene Einsicht in die Weltordnung. Daraus ergibt sich eine nachhaltige Kritik der oberflächlichen Realitätswahrnehmung und Lebensart der meisten Menschen. Ein wiederkehrendes Thema seines Philosophierens ist neben dem auf vielfältige Weise interpretierbaren Begriff des Logos, der die vernunftgemäße Weltordnung und ihre Erkenntnis und Erklärung bezeichnet, der natürliche Prozess beständigen Werdens und Wandels. In späterer Zeit wurde dieser Wandel auf die populäre Kurzformel panta rhei ("Alles fließt") gebracht. Des Weiteren setzte sich Heraklit mit dem Verhältnis von Gegensätzen auseinander, wie etwa von Tag und Nacht, Wachsein und Schlafen, Eintracht und Zwietracht. Diese Gegensätze sah er in einer spannungsgeladenen Einheit stehend. Überliefert sind von Heraklits Werk nur Zitate aus späteren Texten anderer Autoren. Diese Zitate bestehen oft nur aus einem Satz und enthalten zahlreiche Aphorismen, Paradoxien und Wortspiele. Die stilistischen Eigenheiten, die fragmentarische Überlieferung und der Umstand, dass die Echtheit einiger Fragmente strittig ist, erschweren eine präzise Erfassung seiner Philosophie. Seine Thesen waren und sind daher Gegenstand kontroverser Interpretationsversuche. Wegen der nicht leicht zu entschlüsselnden Botschaften verlieh man ihm bereits in der Antike den Beinamen "der Dunkle" (, ). Seine genauen Lebensumstände sind - wie der Aufbau seines Werkes - ungeklärt, da sich die Forschung lediglich auf Informationen von nicht zeitgenössischen, teils sehr späten Autoren stützen kann, deren Glaubwürdigkeit umstritten und in manchen Fällen offensichtlich gering ist. Heraklit wurde um 520 v. Chr. in der griechischen Kolonie Ephesos in Ionien geboren, das bis in das 5. Jahrhundert unter der Herrschaft der Perser s

Detailangaben zum Buch - Vorsokratiker: Demokrit, Thales, Heraklit, Anaximander, Zenon Von Elea, Empedokles, Xenophanes, Anaxagoras, Anaximenes, Solon, Theano


EAN (ISBN-13): 9781159336059
ISBN (ISBN-10): 1159336059
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 20110823
Herausgeber: General Books
68 Seiten
Gewicht: 0,323 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 14.09.2010 12:00:22
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 10:28:57
ISBN/EAN: 1159336059

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-33605-9, 978-1-159-33605-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher