. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.60 EUR, größter Preis: 14.27 EUR, Mittelwert: 11.99 EUR
Skeptikervereinigung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Skeptikervereinigung - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159330417, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159330415

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=233mm, B=154mm, H=12mm, Gew.=57gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Ireland], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation, Liste von Skeptikern und Skeptikervereinigungen, Committee for Skeptical Inquiry, Skeptics Society. Auszug: Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) ist ein 1987 in Deutschland gegründeter Verein der Skeptikerbewegung mit Sitz in Roßdorf (bei Darmstadt). Die Organisation ist ein in Deutschland eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Sie hat nach eigenen Angaben 900 Mitglieder (Stand 2009). Einmal jährlich führt die GWUP eine Konferenz mit wechselnden Themenschwerpunkten durch. Die GWUP wendet sich gegen "esoterische Heilslehren" und "pseudowissenschaftliche Behauptungen". Die Vereinigung will unter anderem "Paraphänomene" rational erklären, um Menschen, die zum Beispiel an astrologische Prophezeiungen und alternative Heilmethoden glauben, durch Aufklärung über wissenschaftliche Wirkungszusammenhänge, etwa sogenannte Placeboeffekte, vor Fehlanwendungen zu bewahren. Erklärtes Ziel der GWUP ist es, Parawissenschaften, Pseudowissenschaften und verwandte Theorien mit wissenschaftlichen Methoden zu prüfen und die Öffentlichkeit über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu informieren. Damit will der Verein die kritische Betrachtung pseudowissenschaftlicher Vorstellungen und Versprechungen fördern. Die GWUP vertritt den Standpunkt, die Politik habe keine adäquaten gesetzlichen Richtlinien geschaffen, um die Bürger vor Benachteiligung oder Gesundheitsschäden durch wissenschaftlich nicht haltbare und wirkungslose Lehren und Verfahren zu schützen. Die GWUP nennt auf ihrer Website folgende Themen: Für ihre Vereinsarbeit wählt die GWUP jedes Jahr einen aktuellen Themenschwerpunkt. 2007 war Medizin, insbesondere Homöopathie, der Mittelpunkt der Tätigkeit. Diese Arbeitsschwerpunkte beziehen sich jeweils auf einen wahrgenommenen Boom dieser Themen in der Öffentlichkeit. Laut dem Vorsitzenden der GWUP gibt es seit einiger Zeit eine Hochkonjunktur für Parawissenschaften, aus denen die Medien "einen Großteil ihrer Themen" beziehen, etwa Handy-Strahlung, Bachblüten oder NLP. Die GWUP ist ein in Deutschland als gemeinnützig anerkannter Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation, Liste von Skeptikern und Skeptikervereinigungen, Committee for Skeptical Inquiry, Skeptics Society. Auszug: Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) ist ein 1987 in Deutschland gegründeter Verein der Skeptikerbewegung mit Sitz in Roßdorf (bei Darmstadt). Die Organisation ist ein in Deutschland eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Sie hat nach eigenen Angaben 900 Mitglieder (Stand 2009). Einmal jährlich führt die GWUP eine Konferenz mit wechselnden Themenschwerpunkten durch. Die GWUP wendet sich gegen "esoterische Heilslehren" und "pseudowissenschaftliche Behauptungen". Die Vereinigung will unter anderem "Paraphänomene" rational erklären, um Menschen, die zum Beispiel an astrologische Prophezeiungen und alternative Heilmethoden glauben, durch Aufklärung über wissenschaftliche Wirkungszusammenhänge, etwa sogenannte Placeboeffekte, vor Fehlanwendungen zu bewahren. Erklärtes Ziel der GWUP ist es, Parawissenschaften, Pseudowissenschaften und verwandte Theorien mit wissenschaftlichen Methoden zu prüfen und die Öffentlichkeit über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu informieren. Damit will der Verein die kritische Betrachtung pseudowissenschaftlicher Vorstellungen und Versprechungen fördern. Die GWUP vertritt den Standpunkt, die Politik habe keine adäquaten gesetzlichen Richtlinien geschaffen, um die Bürger vor Benachteiligung oder Gesundheitsschäden durch wissenschaftlich nicht haltbare und wirkungslose Lehren und Verfahren zu schützen. Die GWUP nennt auf ihrer Website folgende Themen: Für ihre Vereinsarbeit wählt die GWUP jedes Jahr einen aktuellen Themenschwerpunkt. 2007 war Medizin, insbesondere Homöopathie, der Mittelpunkt der Tätigkeit. Diese Arbeitsschwerpunkte beziehen sich jeweils auf einen wahrgenommenen Boom dieser Themen in der Öffentlichkeit. Laut dem Vorsitzenden der GWUP gibt es seit einiger Zeit eine Hochkonjunktur für Parawissenschaften, aus denen die Medien "einen Großteil ihrer Themen" beziehen, etwa Handy-Strahlung, Bachblüten oder NLP. Die GWUP ist ein in Deutschland als gemeinnützig anerkannter

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skeptikervereinigung: Gesellschaft Zur Wissenschaftlichen Untersuchung Von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Skeptikervereinigung: Gesellschaft Zur Wissenschaftlichen Untersuchung Von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation - neues Buch

ISBN: 1159330417

ID: 1159330417

EAN: 9781159330415, ISBN: 1159330417, [VD:20100700], Buch (dtsch.)

Neues Buch Bol.de
bol.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen.. Versandkostenfrei innerhalb der BRD Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skeptikervereinigung: Gesellschaft Zur Wissenschaftlichen Untersuchung Von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Skeptikervereinigung: Gesellschaft Zur Wissenschaftlichen Untersuchung Von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation - neues Buch

2010

ISBN: 1159330417

Lieferbar binnen 4-6 Wochen

ID: 9781159330415

Verlag: Books LLC, 30 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=2mm, Gew.=59gr, Kartoniert/Broschiert

Neues Buch eurobuch.neubuch
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Skeptikervereinigung
Autor:
Titel:

Skeptikervereinigung

ISBN-Nummer:

1159330417

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, James Randi Educational Foundation, Liste von Skeptikern und Skeptikervereinigungen, Committee for Skeptical Inquiry, Skeptics Society. Auszug: Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) ist ein 1987 in Deutschland gegründeter Verein der Skeptikerbewegung mit Sitz in Roßdorf (bei Darmstadt). Die Organisation ist ein in Deutschland eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Sie hat nach eigenen Angaben 900 Mitglieder (Stand 2009). Einmal jährlich führt die GWUP eine Konferenz mit wechselnden Themenschwerpunkten durch. Die GWUP wendet sich gegen "esoterische Heilslehren" und "pseudowissenschaftliche Behauptungen". Die Vereinigung will unter anderem "Paraphänomene" rational erklären, um Menschen, die zum Beispiel an astrologische Prophezeiungen und alternative Heilmethoden glauben, durch Aufklärung über wissenschaftliche Wirkungszusammenhänge, etwa sogenannte Placeboeffekte, vor Fehlanwendungen zu bewahren. Erklärtes Ziel der GWUP ist es, Parawissenschaften, Pseudowissenschaften und verwandte Theorien mit wissenschaftlichen Methoden zu prüfen und die Öffentlichkeit über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu informieren. Damit will der Verein die kritische Betrachtung pseudowissenschaftlicher Vorstellungen und Versprechungen fördern. Die GWUP vertritt den Standpunkt, die Politik habe keine adäquaten gesetzlichen Richtlinien geschaffen, um die Bürger vor Benachteiligung oder Gesundheitsschäden durch wissenschaftlich nicht haltbare und wirkungslose Lehren und Verfahren zu schützen. Die GWUP nennt auf ihrer Website folgende Themen: Für ihre Vereinsarbeit wählt die GWUP jedes Jahr einen aktuellen Themenschwerpunkt. 2007 war Medizin, insbesondere Homöopathie, der Mittelpunkt der Tätigkeit. Diese Arbeitsschwerpunkte beziehen sich jeweils auf einen wahrgenommenen Boom dieser Themen in der Öffentlichkeit. Laut dem Vorsitzenden der GWUP gibt es seit einiger Zeit eine Hochkonjunktur für Parawissenschaften, aus denen die Medien "einen Großteil ihrer Themen" beziehen, etwa Handy-Strahlung, Bachblüten oder NLP. Die GWUP ist ein in Deutschland als gemeinnützig anerkannter

Detailangaben zum Buch - Skeptikervereinigung


EAN (ISBN-13): 9781159330415
ISBN (ISBN-10): 1159330417
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,057 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.09.2010 12:49:39
Buch zuletzt gefunden am 27.05.2012 15:55:01
ISBN/EAN: 1159330417

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-33041-7, 978-1-159-33041-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher