. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.53 EUR, größter Preis: 16.04 EUR, Mittelwert: 13.24 EUR
Religion (Prag) - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:

Religion (Prag) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159292051

ID: 9395687114

[EAN: 9781159292058], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], SOCIAL SCIENCE / FUTURE STUDIES, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 40. Kapitel: Kirchengebäude in Prag, Synagoge in Prag, Kloster St. Georg, Erzbistum Prag, Veitsdom, Altneu-Synagoge, Bethlehemskapelle, Stift Brevnov, Kloster Strahov, Pinkas-Synagoge, Alter Jüdischer Friedhof, Prager Jesulein, Hohe Synagoge, Kirche St. Maria Schnee, Klausen-Synagoge, Jerusalemsynagoge, Spanische Synagoge, Emmauskloster, Maisel-Synagoge, Jüdisches Rathaus, Kirche St. Johannes von Nepomuk am Felsen, Allerheiligenkapelle, Karlshof, Kreuzherrenkirche, Kirche des heiligsten Herzens des Herrn, Kirche St. Stephan, Kirche Maria vom Siege, Kirche St. Cyrill und Method, Judengarten, Kirche St. Maria auf dem Rasen, Kirche der Schmerzensreichen Mutter Gottes, St. Laurentius, Sankt-Marien-Kirche, Kloster St. Katharina, St. Peter am Porící, Kirche St. Heinrich und Kunigunde, Salvatorkirche, Kirche St. Wenzel am Zderaz, Longinus-Rotunde, Kollegiatstift St. Apollinaris, St. Clemens am Porící, Kirche St. Adalbert, Kirche St. Michael. Auszug: Das ehemalige Kloster St. Georg mit der zugehörigen Basilika befindet sich in Prag, im östlichen Teil der Prager Burg beim Veitsdom. Das Gotteshaus wurde vor dem Jahr 921 als drittälteste Kirche in Böhmen erbaut. Die im Jahr 976 gegründete Benediktinerinnenabtei war das erste Kloster im Land. Das Ordenshaus war im Mittelalter eng mit der herrschenden Dynastie der Premysliden verbunden, aus deren Reihen viele Äbtissinnen stammten. Seine Glanzzeit als kulturelles Zentrum erlebte die Abtei und ihr Skriptorium unter Äbtissin Kunigunde zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Nach der Zerstörung in den Hussitenkriegen bestand das Kloster noch bis zum Jahr 1782 fort. Den Bau der ersten Basilika auf dem Gelände des späteren Klosters begann Herzog Vratislav I. Als er 921 starb, war die Kirche zwar vollendet, aber noch nicht geweiht. Erst sein Sohn Wenzel schloss das Vorhaben ab. Er ließ hier 925 seine Großmutter Ludmilla bestatten; bei diesem Anlass wurde die Kirche geweiht. Die Basilika nahm in der Zeit der beginnenden Christianisierung Böhmens eine herausragende Stellung ein. Das hier ansässige Priester-Kollegiat war bis zur Gründung des Prager Bistums das kirchliche Zentrum des Landes. Das Kollegiat bestand auch nach Gründung des Klosters fort. Zu seinen Aufgaben gehörte die Seelsorge im Kloster und die Feier des Gottesdienstes für die Nonnen und übrige Gläubige, wobei ein Schwerpunkt auf Totenmessen lag. Die Gemeinschaft hatte aber nicht nur im Kloster, sondern auch in hohen kirchlichen Kreisen weiterhin einen großen Einfluss. Etwa in den Jahren 973-976 unternahm Mlada, Tochter Herzog Boleslavs I., eine diplomatische Reise nach Rom, wo sie die päpstliche Erlaubnis zur Gründung eines Bistums und eines Benediktinerinnen-Klosters in Böhmen erhielt. Sie nahm den Ordensnamen Maria an und brachte eine Gruppe von gottgeweihten Jungfrauen aus Rom mit. Mlada wurde nach ihrer Rückkehr zur ersten Äbtissin des Klosters geweiht. Als Gründungsjahr des Klosters gilt das Jahr 976. Was den Klost 40 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Religion (Prag) - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

B Cher Gruppe (Editor):

Religion (Prag) - neues Buch

ISBN: 9781159292058

ID: 9781159292058

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Religion~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Religion (Prag), B Cher Gruppe (Editor), 1159292051, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159292058 Versandkosten:Free Shipping on eligible orders over $25 (EUR 3.18)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Religion (Prag). Kirchengebaude in Prag, Synagoge in Prag, Kloster St. Georg, Erzbistum Prag, Veitsdom, Altneu-Synagoge, Bethlehemskapelle - Quelle Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle Wikipedia:
Religion (Prag). Kirchengebaude in Prag, Synagoge in Prag, Kloster St. Georg, Erzbistum Prag, Veitsdom, Altneu-Synagoge, Bethlehemskapelle - neues Buch

2011

ISBN: 1159292051

ID: 10764255528

[EAN: 9781159292058], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: eng, ger. Print On Demand.

Neues Buch Abebooks.de
Deastore, Roma, ROMA, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Religion (Prag). Kirchengeb Ude in Prag, Synagoge in Prag, Kloster St. Georg, Erzbistum Prag, Veitsdom, Altneu-Synagoge, Bethlehemskapelle - Bucher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bucher Gruppe:
Religion (Prag). Kirchengeb Ude in Prag, Synagoge in Prag, Kloster St. Georg, Erzbistum Prag, Veitsdom, Altneu-Synagoge, Bethlehemskapelle - neues Buch

2011, ISBN: 1159292051

ID: 10764255528

[EAN: 9781159292058], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: eng, ger. Print On Demand.

Neues Buch Abebooks.de
Deastore, Roma, ROMA, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Religion (Prag)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Religion (Prag) - neues Buch

ISBN: 9781159292058

ID: 9781159292058

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Religion~~B-Cher-Gruppe, , , , , , , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159292058 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Religion (Prag)
Autor:

Quelle

Titel:

Religion (Prag)

ISBN-Nummer:

1159292051

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Erzbistum Prag, Alter Jüdischer Friedhof, Jüdisches Rathaus, Judengarten, Kloster St. Katharina, VySehrader Friedhof. Auszug: Das Erzbistum Prag (lat.: Archidioecesis Pragensis, tschech.: Arcidiecéze prazská) ist die größte Diözese der römisch-katholischen Kirche in Tschechien. Sie umfasst die dichtbesiedelten Gebiete im Zentrum Böhmens. Die Bischofskirche St. Veit und der erzbischöfliche Palast befinden sich auf dem Prager Hradschin. Einstmals einer der wichtigsten Bischofssitze in der katholischen Habsburgermonarchie, ist das Erzbistum Prag heute eine Diasporadiözese. Die christliche Mission von Böhmen und Mähren erfolgte von der Kirchenprovinz Salzburg aus. Dabei waren in Böhmen Regensburger Missionare und in Mähren Passauer Missionare tätig. 845 ließen sich 14 Große (duces) aus Böhmen in Regensburg taufen. Sie gaben das Christentum jedoch bald wieder auf. 863 kamen die Heiligen Kyrillos und Methodios nach Mähren. Sie übersetzten die Bibel und andere Texte in die slawische Sprache und verwendeten sie in der Liturgie. Um 883 empfingen Herzog Borivoj I. und seine Frau Ludmilla die Taufe und brachten slawische Priester nach Böhmen mit. Gleichzeitig bestand seit etwa 895 in Prag ein lateinisches Archipresbyteriat mit Geistlichen aus Regensburg. Seit den 960er Jahren verhandelte der Premyslide Herzog Boleslav I. mit Papst Johannes XIII. über die Errichtung eines Bistums für ganz Böhmen und Mähren. Durch eine Übereinkunft zwischen Boleslav II. und Kaiser Otto I. sowie dem Regensburger Bischof Wolfgang, zu dessen Jurisdiktionsbezirk Böhmen bis dahin gehört hatte, wurde das Bistum Prag 973 gegründet. Der von Boleslav II. bestimmte erste Bischof Thietmar konnte erst 976 vom Mainzer Metropoliten, dem das neue Bistum aus politischen Gründen zugeordnet wurde, geweiht werden. Zur Bischofskirche wurde der Rundbau von St. Veit auf der Prager Burg bestimmt, in dem sich das Grab des Landesheiligen Wenzel befand. Mit der Gründung des Bistums Olmütz 1063 wurde Mähren abgetrennt, so dass das Gebiet der Diözese Prag seit dieser Zeit mit dem Herzogtum Böhmen, zu dem auch das Glatzer Land und Zittau gehörten,

Detailangaben zum Buch - Religion (Prag)


EAN (ISBN-13): 9781159292058
ISBN (ISBN-10): 1159292051
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.04.2011 01:11:41
Buch zuletzt gefunden am 03.01.2016 00:45:45
ISBN/EAN: 1159292051

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29205-1, 978-1-159-29205-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher