. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.95 EUR, größter Preis: 19.64 EUR, Mittelwert: 17.39 EUR
Reisezeitschrift
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Reisezeitschrift - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159289972, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159289973

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27860 - TB/Wirtschaft/Werbung, Marketing], [SW: - Business & Economics / Marketing / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise. Auszug: Der Sandthorquaihof, Sitz von Verlag und Redaktion Detail des Gebäudesmare (lateinisch, italienisch: Meer) ist eine sechs Mal im Jahr erscheinende Kultur- und Reisezeitschrift aus dem "dreiviertel verlag" in Hamburg. Die Zeitschrift beschäftigt sich ausschließlich mit Themen aus dem Lebensraum der Meere und mit den Menschen, die am, vom oder auf dem Meer leben und arbeiten. Gründer, Verleger und Chefredakteur ist der Schweizer Meeresbiologe Nikolaus Gelpke (* 1962). Verlag und Redaktion haben ihren Sitz im Sandthorquaihof in der Hamburger Speicherstadt. Ziel von mare ist es, das Meer als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. mare ist keine Fachzeitschrift, die Vorkenntnisse aus der Meeresbiologie, -ökologie, der Schifffahrt oder Ozeanografie voraussetzt. Jeder Bericht hat eine Verbindung zum Meer. Vom ersten Heft 1997 bis Heft 58 im Jahr 2006 hatte jede Ausgabe einen Themenschwerpunkt. Die erste Ausgabe befasste sich mit dem Thema "Transatlantik", andere mit Themen wie Nord- und Ostsee, Piraten und Meuterer, Wind und Wetter, oder der Farbe Blau bis zur Heilquelle Meer oder Venedig, Musik, Krieg und Frieden, Mond und Gezeiten, Schatzsuche, Sex, Schildkröten, Zeit, Kinder sowie Salz. Besonderes Aufsehen erregte Heft 10 im Jahr 1998 zum Thema Schweiz, in dem das kleine Alpenland ohne Zugang zum Meer als Schifffahrtsnation vorgestellt wurde. Das letzte Heft mit diesem Konzept war die Ausgabe Oktober/November 2006 zum Thema Japan. Um inhaltlich flexibler sein zu können, änderte die Redaktion das mare-Konzept mit Ausgabe 59 für Dezember 2006/Januar 2007. Nikolaus Gelpke schrieb dazu, man gebe Liebgewonnenes und vor allem Markantes nicht leichten Herzens auf. Aber beim Planen der ersten neuen Ausgabe habe die Redaktion "ganz neue, wunderbare Möglichkeiten" entdeckt, sich "dem Meer zu nähern". Schon seit Beginn legt die Redaktion großen Wert auf hohe Qualität ihrer Reportagen und Fotostrecken sowie des Layouts. Ergänzt werden di Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise. Auszug: Der Sandthorquaihof, Sitz von Verlag und Redaktion Detail des Gebäudesmare (lateinisch, italienisch: Meer) ist eine sechs Mal im Jahr erscheinende Kultur- und Reisezeitschrift aus dem "dreiviertel verlag" in Hamburg. Die Zeitschrift beschäftigt sich ausschließlich mit Themen aus dem Lebensraum der Meere und mit den Menschen, die am, vom oder auf dem Meer leben und arbeiten. Gründer, Verleger und Chefredakteur ist der Schweizer Meeresbiologe Nikolaus Gelpke (* 1962). Verlag und Redaktion haben ihren Sitz im Sandthorquaihof in der Hamburger Speicherstadt. Ziel von mare ist es, das Meer als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. mare ist keine Fachzeitschrift, die Vorkenntnisse aus der Meeresbiologie, -ökologie, der Schifffahrt oder Ozeanografie voraussetzt. Jeder Bericht hat eine Verbindung zum Meer. Vom ersten Heft 1997 bis Heft 58 im Jahr 2006 hatte jede Ausgabe einen Themenschwerpunkt. Die erste Ausgabe befasste sich mit dem Thema "Transatlantik", andere mit Themen wie Nord- und Ostsee, Piraten und Meuterer, Wind und Wetter, oder der Farbe Blau bis zur Heilquelle Meer oder Venedig, Musik, Krieg und Frieden, Mond und Gezeiten, Schatzsuche, Sex, Schildkröten, Zeit, Kinder sowie Salz. Besonderes Aufsehen erregte Heft 10 im Jahr 1998 zum Thema Schweiz, in dem das kleine Alpenland ohne Zugang zum Meer als Schifffahrtsnation vorgestellt wurde. Das letzte Heft mit diesem Konzept war die Ausgabe Oktober/November 2006 zum Thema Japan. Um inhaltlich flexibler sein zu können, änderte die Redaktion das mare-Konzept mit Ausgabe 59 für Dezember 2006/Januar 2007. Nikolaus Gelpke schrieb dazu, man gebe Liebgewonnenes und vor allem Markantes nicht leichten Herzens auf. Aber beim Planen der ersten neuen Ausgabe habe die Redaktion "ganz neue, wunderbare Möglichkeiten" entdeckt, sich "dem Meer zu nähern". Schon seit Beginn legt die Redaktion großen Wert auf hohe Qualität ihrer Reportagen und Fotostrecken sowie des Layouts. Ergänzt werden di

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisezeitschrift - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herausgeber: Group, Bücher:

Reisezeitschrift - Erstausgabe

2007, ISBN: 9781159289973

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise. Auszug: Der Sandthorquaihof, Sitz von Verlag und Redaktion Detail des Gebäudesmare (lateinisch, italienisch: Meer) ist eine sechs Mal im Jahr erscheinende Kultur- und Reisezeitschrift aus dem "dreiviertel verlag" in Hamburg. Die Zeitschrift beschäftigt sich ausschließlich mit Themen aus dem Lebensraum der Meere und mit den Menschen, die am, vom oder auf dem Meer leben und arbeiten. Gründer, Verleger und Chefredakteur ist der Schweizer Meeresbiologe Nikolaus Gelpke (* 1962). Verlag und Redaktion haben ihren Sitz im Sandthorquaihof in der Hamburger Speicherstadt. Ziel von mare ist es, das Meer als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. mare ist keine Fachzeitschrift, die Vorkenntnisse aus der Meeresbiologie, -ökologie, der Schifffahrt oder Ozeanografie voraussetzt. Jeder Bericht hat eine Verbindung zum Meer. Vom ersten Heft 1997 bis Heft 58 im Jahr 2006 hatte jede Ausgabe einen Themenschwerpunkt. Die erste Ausgabe befasste sich mit dem Thema "Transatlantik", andere mit Themen wie Nord- und Ostsee, Piraten und Meuterer, Wind und Wetter, oder der Farbe Blau bis zur Heilquelle Meer oder Venedig, Musik, Krieg und Frieden, Mond und Gezeiten, Schatzsuche, Sex, Schildkröten, Zeit, Kinder sowie Salz. Besonderes Aufsehen erregte Heft 10 im Jahr 1998 zum Thema Schweiz, in dem das kleine Alpenland ohne Zugang zum Meer als Schifffahrtsnation vorgestellt wurde. Das letzte Heft mit diesem Konzept war die Ausgabe Oktober/November 2006 zum Thema Japan. Um inhaltlich flexibler sein zu können, änderte die Redaktion das mare-Konzept mit Ausgabe 59 für Dezember 2006/Januar 2007. Nikolaus Gelpke schrieb dazu, man gebe Liebgewonnenes und vor allem Markantes nicht leichten Herzens auf. Aber beim Planen der ersten neuen Ausgabe habe die Redaktion "ganz neue, wunderbare Möglichkeiten" entdeckt, sich "dem Meer zu nähern". Schon seit Beginn legt die Redaktion großen Wert auf hohe Qualität ihrer Reportagen und Fotostrecken sowie des Layouts. Ergänzt werden diVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisezeitschrift (Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reisezeitschrift (Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise) - neues Buch

ISBN: 1159289972

ID: 9781159289973

EAN: 9781159289973, ISBN: 1159289972 [SW:Wirtschaft ; Marketing ; General ; Wirtschaft/Werbung, Marketing ; Werbung, Marketing], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisezeitschrift (Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reisezeitschrift (Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise) - neues Buch

ISBN: 1159289972

ID: 9781159289973

EAN: 9781159289973, ISBN: 1159289972 [SW:Wirtschaft ; Marketing ; General ; Wirtschaft/Werbung, Marketing ; Werbung, Marketing], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Reisezeitschrift
Autor:

Herausgeber: Group, Bücher

Titel:

Reisezeitschrift

ISBN-Nummer:

1159289972

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Mare, Merian, Davoser Blätter, Clever reisen!, Die Schöne Welt, Atlantis, Tauchen, Unterwasser, InAsien, Nordis, Reise & Preise. Auszug: Der Sandthorquaihof, Sitz von Verlag und Redaktion Detail des Gebäudesmare (lateinisch, italienisch: Meer) ist eine sechs Mal im Jahr erscheinende Kultur- und Reisezeitschrift aus dem "dreiviertel verlag" in Hamburg. Die Zeitschrift beschäftigt sich ausschließlich mit Themen aus dem Lebensraum der Meere und mit den Menschen, die am, vom oder auf dem Meer leben und arbeiten. Gründer, Verleger und Chefredakteur ist der Schweizer Meeresbiologe Nikolaus Gelpke (* 1962). Verlag und Redaktion haben ihren Sitz im Sandthorquaihof in der Hamburger Speicherstadt. Ziel von mare ist es, das Meer als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. mare ist keine Fachzeitschrift, die Vorkenntnisse aus der Meeresbiologie, -ökologie, der Schifffahrt oder Ozeanografie voraussetzt. Jeder Bericht hat eine Verbindung zum Meer. Vom ersten Heft 1997 bis Heft 58 im Jahr 2006 hatte jede Ausgabe einen Themenschwerpunkt. Die erste Ausgabe befasste sich mit dem Thema "Transatlantik", andere mit Themen wie Nord- und Ostsee, Piraten und Meuterer, Wind und Wetter, oder der Farbe Blau bis zur Heilquelle Meer oder Venedig, Musik, Krieg und Frieden, Mond und Gezeiten, Schatzsuche, Sex, Schildkröten, Zeit, Kinder sowie Salz. Besonderes Aufsehen erregte Heft 10 im Jahr 1998 zum Thema Schweiz, in dem das kleine Alpenland ohne Zugang zum Meer als Schifffahrtsnation vorgestellt wurde. Das letzte Heft mit diesem Konzept war die Ausgabe Oktober/November 2006 zum Thema Japan. Um inhaltlich flexibler sein zu können, änderte die Redaktion das mare-Konzept mit Ausgabe 59 für Dezember 2006/Januar 2007. Nikolaus Gelpke schrieb dazu, man gebe Liebgewonnenes und vor allem Markantes nicht leichten Herzens auf. Aber beim Planen der ersten neuen Ausgabe habe die Redaktion "ganz neue, wunderbare Möglichkeiten" entdeckt, sich "dem Meer zu nähern". Schon seit Beginn legt die Redaktion großen Wert auf hohe Qualität ihrer Reportagen und Fotostrecken sowie des Layouts. Ergänzt werden di

Detailangaben zum Buch - Reisezeitschrift


EAN (ISBN-13): 9781159289973
ISBN (ISBN-10): 1159289972
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.10.2010 17:03:07
Buch zuletzt gefunden am 23.03.2012 07:57:12
ISBN/EAN: 1159289972

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-28997-2, 978-1-159-28997-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher