. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.66 EUR, größter Preis: 15.60 EUR, Mittelwert: 13.67 EUR
Portugiesische Organisation - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:

Portugiesische Organisation - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159269130

ID: 9395686224

[EAN: 9781159269135], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY / SOCIAL SCIENTISTS PSYCHOLOGISTS, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Behörde (Portugal), Nationaler Sportverband (Portugal), Portugiesische Partei, Verein (Portugal), Partido Comunista Português, Centro Democrático e Social - Partido Popular, Regenerationspartei, Liste der politischen Parteien in Portugal, Setembristen, Progressive Partei, Partido Socialista, Portugiesisches Rotes Kreuz, Bloco de Esquerda, Partido da Terra, Partido Comunista dos Trabalhadores Portugueses - Movimento Reorganizativo do Partido do Proletariado, Partido Social Democrata, Partido Democrático, Partido Nacional Renovador, Instituto Camões, Historische Partei, Aliança Democrática, Federação Portuguesa de Futebol, Instituto Português do Património Arquitectónico, Partido Unionista, Orden des heiligen Jakob vom Schwert, Partido Liberal Republicano, Torre do Tombo, Reformistische Partei, Instituto Nacional do Transporte Ferroviário, Partido Republicano Evolucionista, Partido Operário de Unidade Socialista, Cartisten, Partido Nacional Republicano, Partido Popular Monárquico, Partido Ecologista Os Verdes, Coligação Democrática Unitária, Partido da Nova Democracia, Deutsch-Portugiesische Industrie- und Handelskammer, Partido Humanista, Reguläre Großloge von Portugal, Partido Democrático do Atlântico, Liberale Regenerationspartei, Portugal pro Vida, Partido Republicano Português, Quercus, Lusitanische Kirche von Portugal, Nationale Union, Partido Republicano da Reconstituição Nacional, Associação Nacional para o Software Livre, Königliche Bruderschaft des heiligen Teotonio, Partido Republicano Nacionalista, Federação Portuguesa de Basquetebol, Federação Portuguesa de Rugby, Confederação Geral dos Sindicatos Independentes. Auszug: Der Partido Comunista Português , zu deutsch Portugiesische Kommunistische Partei, auch abgekürzt PCP, ist eine der ältesten heute noch aktiven kommunistischen Parteien Westeuropas. 1987 ging sie mit den Grünen das Wahlbündnis Coligação Democrática Unitária (CDU, dt. Vereinte Demokratische Koalition) ein und tritt seitdem unter diesem Namen bei Wahlen in Portugal an. Generalsekretär der Partei ist Jerónimo de Sousa. Die Partei ist mit 13 Abgeordneten in der portugiesischen Nationalversammlung vertreten. Sie stellt außerdem Abgeordnete im Europäischen Parlament, die dort Teil der Fraktion Vereinigte Europäische Linke - Nordische Grüne Linke sind. Die Partei verfügt mit der Confederação Geral dos Trabalhadores Portugueses (CGTP) über eine ihr politisch nahestehende Gewerkschaft, eine eigene Jugendorganisation, die Juventude Comunista Portuguesa (JCP), sowie mit Avante! über eine eigene, wöchentlich erscheinende Parteizeitung. Der PCP wurde am 6. März 1921 als portugiesische Sektion der Kommunistischen Internationalen (Komintern) gegründet. Er hatte seine Vorläufer in der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung sowie anarcho-gewerkschaftlichen Strömungen aus der Frühzeit der Ersten Portugiesischen Republik. 1923 führte der PCP seinen ersten Parteitag in Lissabon durch. Der Putsch vom 28. Mai 1926 beseitigte die Erste Republik in Portugal. An ihre Stelle trat der Estado Novo, eine Militärdiktatur, die sich graduell zu einem autoritären, faschistoiden Ständestaat unter der Führung von Salazar entwickelte. Bereits unmittelbar nach dem Putsch von 1926 wurde die Kommunistische Partei verboten, erst 1974, nach der Nelkenrevolution, wurde der PCP als Partei wieder zugelassen. Bento António Gonçalves organisierte die Partei in der Illegalität neu. Nach der Machtübernahme Salazars wurde. 40 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Portugiesische Organisation - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Quelle:

Portugiesische Organisation - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159269130

ID: 9395686224

[EAN: 9781159269135], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY / SOCIAL SCIENTISTS PSYCHOLOGISTS, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Behörde (Portugal), Nationaler Sportverband (Portugal), Portugiesische Partei, Verein (Portugal), Partido Comunista Português, Centro Democrático e Social - Partido Popular, Regenerationspartei, Liste der politischen Parteien in Portugal, Setembristen, Progressive Partei, Partido Socialista, Portugiesisches Rotes Kreuz, Bloco de Esquerda, Partido da Terra, Partido Comunista dos Trabalhadores Portugueses - Movimento Reorganizativo do Partido do Proletariado, Partido Social Democrata, Partido Democrático, Partido Nacional Renovador, Instituto Camões, Historische Partei, Aliança Democrática, Federação Portuguesa de Futebol, Instituto Português do Património Arquitectónico, Partido Unionista, Orden des heiligen Jakob vom Schwert, Partido Liberal Republicano, Torre do Tombo, Reformistische Partei, Instituto Nacional do Transporte Ferroviário, Partido Republicano Evolucionista, Partido Operário de Unidade Socialista, Cartisten, Partido Nacional Republicano, Partido Popular Monárquico, Partido Ecologista Os Verdes, Coligação Democrática Unitária, Partido da Nova Democracia, Deutsch-Portugiesische Industrie- und Handelskammer, Partido Humanista, Reguläre Großloge von Portugal, Partido Democrático do Atlântico, Liberale Regenerationspartei, Portugal pro Vida, Partido Republicano Português, Quercus, Lusitanische Kirche von Portugal, Nationale Union, Partido Republicano da Reconstituição Nacional, Associação Nacional para o Software Livre, Königliche Bruderschaft des heiligen Teotonio, Partido Republicano Nacionalista, Federação Portuguesa de Basquetebol, Federação Portuguesa de Rugby, Confederação Geral dos Sindicatos Independentes. Auszug: Der Partido Comunista Português , zu deutsch Portugiesische Kommunistische Partei, auch abgekürzt PCP, ist eine der ältesten heute noch aktiven kommunistischen Parteien Westeuropas. 1987 ging sie mit den Grünen das Wahlbündnis Coligação Democrática Unitária (CDU, dt. Vereinte Demokratische Koalition) ein und tritt seitdem unter diesem Namen bei Wahlen in Portugal an. Generalsekretär der Partei ist Jerónimo de Sousa. Die Partei ist mit 13 Abgeordneten in der portugiesischen Nationalversammlung vertreten. Sie stellt außerdem Abgeordnete im Europäischen Parlament, die dort Teil der Fraktion Vereinigte Europäische Linke - Nordische Grüne Linke sind. Die Partei verfügt mit der Confederação Geral dos Trabalhadores Portugueses (CGTP) über eine ihr politisch nahestehende Gewerkschaft, eine eigene Jugendorganisation, die Juventude Comunista Portuguesa (JCP), sowie mit Avante! über eine eigene, wöchentlich erscheinende Parteizeitung. Der PCP wurde am 6. März 1921 als portugiesische Sektion der Kommunistischen Internationalen (Komintern) gegründet. Er hatte seine Vorläufer in der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung sowie anarcho-gewerkschaftlichen Strömungen aus der Frühzeit der Ersten Portugiesischen Republik. 1923 führte der PCP seinen ersten Parteitag in Lissabon durch. Der Putsch vom 28. Mai 1926 beseitigte die Erste Republik in Portugal. An ihre Stelle trat der Estado Novo, eine Militärdiktatur, die sich graduell zu einem autoritären, faschistoiden Ständestaat unter der Führung von Salazar entwickelte. Bereits unmittelbar nach dem Putsch von 1926 wurde die Kommunistische Partei verboten, erst 1974, nach der Nelkenrevolution, wurde der PCP als Partei wieder zugelassen. Bento António Gonçalves organisierte die Partei in der Illegalität neu. Nach der Machtübernahme Salazars wurde. 40 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Portugiesische Organisation - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Portugiesische Organisation - Taschenbuch

1865

ISBN: 9781159269135

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Portugiesisches Rotes Kreuz, Instituto Camões, Torre do Tombo, Orden des heiligen Jakob vom Schwert, Deutsch-Portugiesische Industrie- und Handelskammer, Quercus, Lusitanische Kirche von Portugal, Königliche Bruderschaft des heiligen Teotonio, Confederação Geral dos Sindicatos Independentes. Auszug: Das Portugiesische Rote Kreuz, portugiesisch Cruz Vermelha Portuguesa (CVP), ist eine vorwiegend auf der Tätigkeit von Freiwilligen basierende Hilfsorganisation und als nationale Rotkreuz-Gesellschaft Portugals ein Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Es wurde am 11. Februar 1865 gegründet und ist damit eine der ältesten Rotkreuz-Gesellschaften weltweit. Die Anerkennung als nationale Hilfsgesellschaft im Sinne der Genfer Konventionen und der Statuten der Bewegung erfolgte am 13. Juli 1887 durch das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK). Am 14. Juli 1919 wurde das Portugiesische Rote Kreuz Mitglied der im gleichen Jahr gegründeten Liga der Rotkreuz-Gesellschaften, der heutigen Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften. Regionalbüro in Viana do CasteloAls Gründer des Portugiesischen Roten Kreuzes gilt der Armeearzt José António Marques, der im Jahr 1864 Portugal als Delegierter auf der diplomatischen Konferenz in der Schweizer Stadt Genf vertreten hatte, die zum Abschluss der ersten Genfer Konvention führte. Im Februar 1865 entstand aufgrund seiner Initiative die "Portugiesische Hilfskommission für verwundete und erkrankte Soldaten in Kriegszeiten" (Comissão Portuguesa de Socorros a Feridos e Doentes Militares em Tempo de Guerra) als Vorläuferorganisation des Portugiesischen Roten Kreuzes. Das Portugiesische Rote Kreuz zählt zu den wenigen Organisationen, die als Institution in die französische Ehrenlegion aufgenommen wurden. Es erhielt diese Anerkennung für sein Wirken während des Deutsch-Französischen Krieges von 1870 bis 1871. Auch später absolvierte das Portugiesische Rote Kreuz mehrfach größere Auslandseinsätze, so von 1936 bis 1939 im Bürgerkrieg in Portugals Nachbarland Spanien, im Rahmen der Auseinandersetzungen um die Unabhängigkeit der portugiesischen Kolonie Portugiesisch-Indien zwischen 1961 und 1962, in Rumänien in den Jahren 1989/1990 sowie in den Konflikten im ehemaligen Jugoslawien in den 19 Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Portugiesische Organisation - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Portugiesische Organisation - neues Buch

ISBN: 9781159269135

ID: 9781159269135

Kapitel: Portugiesisches Rotes Kreuz, Instituto Camões, Torre Do Tombo, Orden Des Heiligen Jakob Vom Schwert, Deutsch-Portugiesische Industrie- Und Handelskammer, Quercus, Lusitanische Kirche Von Portugal, Königliche Bruderschaft Des Heiligen Teotonio, Confederação Geral Dos Sindicatos Independentes. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Portugiesische-Organisation~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Portugiesische Organisation, B Cher Gruppe (Editor), 1159269130, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159269135 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Portugiesische Organisation
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Portugiesische Organisation - neues Buch

ISBN: 9781159269135

ID: 9781159269135

Kapitel: Portugiesisches Rotes Kreuz, Instituto Camões, Torre Do Tombo, Orden Des Heiligen Jakob Vom Schwert, Deutsch-Portugiesische Industrie- Und Handelskammer, Quercus, Lusitanische Kirche Von Portugal, Königliche Bruderschaft Des Heiligen Teotonio, Confederação Geral Dos Sindicatos Independentes. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Portugiesische-Organisation~~B-Cher-Gruppe, , , , , , , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159269135 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Portugiesische Organisation
Autor:

Quelle

Titel:

Portugiesische Organisation

ISBN-Nummer:

1159269130

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Portugiesisches Rotes Kreuz, Instituto Camões, Torre do Tombo, Orden des heiligen Jakob vom Schwert, Deutsch-Portugiesische Industrie- und Handelskammer, Quercus, Lusitanische Kirche von Portugal, Königliche Bruderschaft des heiligen Teotonio, Confederação Geral dos Sindicatos Independentes. Auszug: Das Portugiesische Rote Kreuz, portugiesisch Cruz Vermelha Portuguesa (CVP), ist eine vorwiegend auf der Tätigkeit von Freiwilligen basierende Hilfsorganisation und als nationale Rotkreuz-Gesellschaft Portugals ein Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Es wurde am 11. Februar 1865 gegründet und ist damit eine der ältesten Rotkreuz-Gesellschaften weltweit. Die Anerkennung als nationale Hilfsgesellschaft im Sinne der Genfer Konventionen und der Statuten der Bewegung erfolgte am 13. Juli 1887 durch das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK). Am 14. Juli 1919 wurde das Portugiesische Rote Kreuz Mitglied der im gleichen Jahr gegründeten Liga der Rotkreuz-Gesellschaften, der heutigen Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften. Regionalbüro in Viana do CasteloAls Gründer des Portugiesischen Roten Kreuzes gilt der Armeearzt José António Marques, der im Jahr 1864 Portugal als Delegierter auf der diplomatischen Konferenz in der Schweizer Stadt Genf vertreten hatte, die zum Abschluss der ersten Genfer Konvention führte. Im Februar 1865 entstand aufgrund seiner Initiative die "Portugiesische Hilfskommission für verwundete und erkrankte Soldaten in Kriegszeiten" (Comissão Portuguesa de Socorros a Feridos e Doentes Militares em Tempo de Guerra) als Vorläuferorganisation des Portugiesischen Roten Kreuzes. Das Portugiesische Rote Kreuz zählt zu den wenigen Organisationen, die als Institution in die französische Ehrenlegion aufgenommen wurden. Es erhielt diese Anerkennung für sein Wirken während des Deutsch-Französischen Krieges von 1870 bis 1871. Auch später absolvierte das Portugiesische Rote Kreuz mehrfach größere Auslandseinsätze, so von 1936 bis 1939 im Bürgerkrieg in Portugals Nachbarland Spanien, im Rahmen der Auseinandersetzungen um die Unabhängigkeit der portugiesischen Kolonie Portugiesisch-Indien zwischen 1961 und 1962, in Rumänien in den Jahren 1989/1990 sowie in den Konflikten im ehemaligen Jugoslawien in den 19

Detailangaben zum Buch - Portugiesische Organisation


EAN (ISBN-13): 9781159269135
ISBN (ISBN-10): 1159269130
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.09.2010 09:41:03
Buch zuletzt gefunden am 04.01.2016 09:52:09
ISBN/EAN: 1159269130

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-26913-0, 978-1-159-26913-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher