. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.67 EUR, größter Preis: 14.67 EUR, Mittelwert: 13.77 EUR
Stadtplanung (Frankreich) - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:

Stadtplanung (Frankreich) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158838395

ID: 9395668416

[EAN: 9781158838394], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], ARCHITECTURE / URBAN & LAND USE PLANNING, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), Sébastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier, Cité Internationale Universitaire de Paris, La Défense, Georges-Eugène Haussmann, Marcel Lods, Piotr Kowalski, Ville nouvelle, Familistère, Paul Chemetov, Jean-Michel Wilmotte, Auguste Perret, Jean-Charles Alphand, École Nationale des Ponts et Chaussées, Christian de Portzamparc, Pierre L'Enfant, Donat-Alfred Agache, Tony Garnier, Émile Aillaud, Eugène Hénard, Georges Candilis, Adrien Fainsilber, Zone non aedificandi. Auszug: Le Corbusier (\\* 6. Oktober 1887 in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg; + 27. August 1965 in Roquebrune-Cap-Martin bei Monaco; eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner. Le Corbusier war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind. Sein Pseudonym Le Corbusier nahm er in Anlehnung an die Namen seines Urgroßvaters wie auch seines Lehrmeisters Charles l'Éplattenier zu Beginn der 1920er Jahre in Paris an. Ein hervorstechendes Markenzeichen war seine Hornbrille mit dem dicken, runden, schwarzen Rahmen. Charles Jeanneret entstammt einer alteingesessenen und weit verzweigten Familie, die ihre - allerdings nicht nachgewiesenen - Ursprünge bis zu den Albigensern zurückführt. Der Zusatz Gris unterscheidet seinen Familienzweig von den Jeanneret-Grieurin und den Jeanneret-Compas. Sein Vater Georges-Édouard (1855-1926) war Emaillierer von Uhrengehäusen mit eigener Werkstatt in La Chaux-de-Fonds, dem damaligen Zentrum der Schweizer Uhrenindustrie. Seine Mutter Marie-Charlotte-Amelie (1860-1960; geborene Perret) war Musikerin. Im Jahr 1900 begann er eine Lehre zum Gravierer und Ziseleur in der Kunstgewerbeschule École d'Art in La Chaux-de-Fonds. Unter dem Einfluss seines Lehrers Charles L'Éplattenier wandte er sich der Malerei und der Architektur zu, wobei er zunächst mehr dem ersteren zuneigte. Künstlerisch war er zu dieser Zeit stark von der Arts-and-Crafts-Bewegung und Art nouveau beeinflusst. In La Chaux-de-Fonds führte er 1905 seine erste architektonische Arbeit aus: die Villa Fallet, ein Haus für einen Lehrer an der Kunstgewerbeschule. Bis 1916 folgen weitere Bauwerke, die noch nicht die für Le Corbusier typische Handschrift tragen und von ihm später auch nicht ins Verzeichnis seiner Werke aufgenommen werden. 1 32 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtplanung (Frankreich) - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

B Cher Gruppe (Editor):

Stadtplanung (Frankreich) - neues Buch

ISBN: 9781158838394

ID: 9781158838394

Kapitel: Cité Internationale Universitaire de Paris, La Défense, Ville Nouvelle, Familistère, École Nationale Des Ponts et Chaussées. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: La Défense is a major business district of the Paris aire urbaine. With a population of 20,000, it is centered in an orbital motorway straddling the Hauts-de-Seine département municipalities of Nanterre, Courbevoie and Puteaux. The district is at the westernmost Kapitel: Cité Internationale Universitaire de Paris, La Défense, Ville Nouvelle, Familistère, École Nationale Des Ponts et Chaussées. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: La Défense is a major business district of the Paris aire urbaine. With a population of 20,000, it is centered in an orbital motorway straddling the Hauts-de-Seine département municipalities of Nanterre, Courbevoie and Puteaux. The district is at the westernmost extremity of Paris' 10 km long Historical Axis, which starts at the Louvre in Central Paris and continues along the Champs-Élysées, well beyond the Arc de Triomphe before culminating at La Défense. Around its 110-metre (360 ft)-high Grande Arche and esplanade ("le Parvis"), the district holds many of the Paris urban area's tallest high-rises. With its 77.5 acres (314,000 m), its 72 glass-and-steel slick buildings including 14 high-rises above 150 metres (490 ft), its 180,000 daily workers and 3.5 million square metres (37.7 million sq ft) of office space, La Défense is Europe's largest purpose-built business district. La Défense as seen from the Eiffel Tower. La Défense is named after the iconic statue La Défense de Paris, which was erected in 1883 to commemorate the soldiers who had defended Paris during the Franco-Prussian War. The name of the area sometimes causes confusion with visitors, who occasionally assume it is some kind of military zone or establishment. In September 1958, The Public Establishment for Installation of La Défense (EPAD) buildings (of which the Esso Tower was the very first) were built and began to slowly replace the city's factories, shanties, and even a few farms. The Center of New Industries and Technologies (CNIT) was built and first used in 1958. These "first generation" skyscrapers were all very similar in appearance, limited to a height of 100 metres (330 ft). In 1966, the Nobel Tower was the Books, , Stadtplanung~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Stadtplanung (Frankreich), B Cher Gruppe (Editor), 1158838395, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158838394 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtplanung (Frankreich): Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), Sebastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier (Paperback) - Bücher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bücher Gruppe:
Stadtplanung (Frankreich): Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), Sebastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158838395

ID: 8956473979

[EAN: 9781158838394], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Stadtplaner (Frankreich),.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 32 pages. 0.077

Neues Buch Abebooks.de
ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.62
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtplanung (Frankreich): Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), S+®bastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier - Quelle: Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle: Wikipedia:
Stadtplanung (Frankreich): Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), S+®bastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier - gebrauchtes Buch

ISBN: 9781158838394

ID: 607570046

Books LLC, Wiki Series, 82011. New. Please note this is a Print on Demand title and allow an additional 2 weeks approx. for delivery., Books LLC, Wiki Series, 82011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
The Book Shop
Versandkosten: EUR 9.46
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtplanung (Frankreich). Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), Sebastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier - Quelle Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle Wikipedia:
Stadtplanung (Frankreich). Stadtplaner (Frankreich), Stadtplanung (Paris), Sebastien Le Prestre de Vauban, Le Corbusier - neues Buch

2011, ISBN: 1158838395

ID: 10764217651

[EAN: 9781158838394], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: eng, ger. Print On Demand.

Neues Buch Abebooks.de
Deastore, Roma, ROMA, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Stadtplanung (Frankreich): Cit Internationale Universitaire de Paris, La Dfense, Ville Nouvelle, Familistre
Autor:

Bücher Gruppe

Titel:

Stadtplanung (Frankreich): Cit Internationale Universitaire de Paris, La Dfense, Ville Nouvelle, Familistre

ISBN-Nummer:

1158838395

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Cité Internationale Universitaire de Paris, La Défense, Ville nouvelle, Familistère, École Nationale des Ponts et Chaussées. Auszug: Die Cité Internationale Universitaire de Paris (C.I.U.P.) ist eine 1925 gegründete, im 14. Arrondissement von Paris gelegene internationale Studentensiedlung. Sie beherbergt etwa 5500 Studenten und Wissenschaftler. Maison InternationaleDie Cité unterteilt sich in 37 verschiedene Häuser, die in der Regel einer Nation zugeordnet sind, Deutschland ist mit dem Maison Heinrich Heine vertreten. In jedem Haus gehört etwa die Hälfte der Bewohner der Nationalität des jeweiligen Hauses an, die andere Hälfte setzt sich aus anderen Nationalitäten zusammen. Hierdurch soll der internationale Austausch gefördert werden. Derzeit beherbergt die CIUP Studenten und Forscher aus mehr als 120 Ländern. Die einzelnen "Häuser" der CIUP organisieren regelmäßig kulturelle und politische Veranstaltungen von hoher Qualität, die auch internationale Prominenz aus Politik und Kultur anziehen. Zudem beherbergt die CIUP ein eigenes Theater, ein eigenes Orchester sowie vielfältige weitere studentische Gruppierungen der Bereiche Sport, Kunst und Kultur. Voraussetzung für die Aufnahme in die Cité Internationale ist eine umfangreiche Bewerbung, die fachliche und soziale Eignung nachweisen soll. Daneben besitzt die CIUP auch einen architektonischen Reiz. So wurde das Schweizer Haus vom Architekten Le Corbusier errichtet. Die Cité Internationale Universitaire de Paris wurde 1925 mit Hilfe industrieller Gönner, Bankiers und ausländischer Stiftungen gegründet. Ziel der Einrichtung war und ist nicht nur, zukünftigen Eliten bestmögliche Arbeitsbedingungen zu bieten, sondern (initiiert nach dem Trauma des Ersten Weltkrieges) auch internationalen Austausch, Frieden und Völkerfreundschaft zu befördern. Die Cité Internationale liegt im Bereich der ehemaligen Zone non aedificandi in einem Park von 34 Hektar im Süden von Paris. Sie stellt die größte Konzentration von Studentenwohnheimen in der Ile de France dar. Die Cité liegt an der Station Cité Universitaire des RER B (letzte/erste Station in der Kernzone) und d

Detailangaben zum Buch - Stadtplanung (Frankreich): Cit Internationale Universitaire de Paris, La Dfense, Ville Nouvelle, Familistre


EAN (ISBN-13): 9781158838394
ISBN (ISBN-10): 1158838395
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.11.2010 22:50:23
Buch zuletzt gefunden am 31.12.2015 20:36:21
ISBN/EAN: 1158838395

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-83839-5, 978-1-158-83839-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher