. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.95 EUR, größter Preis: 13.97 EUR, Mittelwert: 13.96 EUR
Atlántico
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Atlántico - Taschenbuch

2011, ISBN: 115880394X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158803941

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27820 - TB/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte], [SW: - Business & Economics / Labor], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Barranquilla, Estadio Metropolitano Roberto Meléndez, Atlético Junior, Flughafen Barranquilla, Soledad. Auszug: Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist der wichtigste Hafen der kolumbianischen Karibikküste. In Barranquilla werden chemische Produkte, Zement, Textilien und Verpackungen hergestellt. Die wichtigsten Universitäten sind die Universidad del Atlántico und die Universidad del Norte. Die Stadt liegt an der Mündung des Río Magdalena im Nordwesten des Landes. Das Klima ist karibisch warm. Der kleine Hafen am Río Magdalena diente bis ins 19. Jahrhundert nur der Binnenschifffahrt. Nachdem das Flussdelta schiffbar gemacht worden war, hatte Barranquilla einen Zugang zum Meer. Damit wurde der ca. 50 km entfernte Seehafen Puerto Colombia am Karibischen Meer abgelöst. Barranquilla ist als eine der weltweit größten Karnevalshochburgen bekannt. Der Karneval wird hier an den vier Tagen vor Aschermittwoch gefeiert. Im November 2003 wurde Barranquillas Karneval von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Der Karneval von Barranquilla ist mündliches Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, das größte Volksfest in Kolumbien und einer der fünf bedeutendsten Karnevale der Welt. Er wird seit mehr als 100 Jahren gefeiert. Traditionell beginnt der Karneval am 20. Januar mit der "Lectura del Bando" durch die Karnevalskönigin. Ab dann gibt es bis zum eigentlichen Karneval überall Abendveranstaltungen und Umzüge in den einzelnen Stadtteilen. Am Freitag vor Karneval wird die Karnevalskönigin gekrönt (die Karnevalskönigin steht schon seit November fest, aber die Krönung findet erst am Freitag vor Karnevalsbeginn statt), die am Folgetag die Blumenschlacht (Batalla de Flores) anführt. Zwei weitere große Veranstaltungen folgen: die Gran Parada am Sonntag und am Montag das Festival de Orquestas y Acordeones. Am Dienstag schließlich stirbt Joselito Carnaval und wird feierlich beweint und beerdigt, in Anwesenheit Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Barranquilla, Estadio Metropolitano Roberto Meléndez, Atlético Junior, Flughafen Barranquilla, Soledad. Auszug: Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist der wichtigste Hafen der kolumbianischen Karibikküste. In Barranquilla werden chemische Produkte, Zement, Textilien und Verpackungen hergestellt. Die wichtigsten Universitäten sind die Universidad del Atlántico und die Universidad del Norte. Die Stadt liegt an der Mündung des Río Magdalena im Nordwesten des Landes. Das Klima ist karibisch warm. Der kleine Hafen am Río Magdalena diente bis ins 19. Jahrhundert nur der Binnenschifffahrt. Nachdem das Flussdelta schiffbar gemacht worden war, hatte Barranquilla einen Zugang zum Meer. Damit wurde der ca. 50 km entfernte Seehafen Puerto Colombia am Karibischen Meer abgelöst. Barranquilla ist als eine der weltweit größten Karnevalshochburgen bekannt. Der Karneval wird hier an den vier Tagen vor Aschermittwoch gefeiert. Im November 2003 wurde Barranquillas Karneval von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Der Karneval von Barranquilla ist mündliches Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, das größte Volksfest in Kolumbien und einer der fünf bedeutendsten Karnevale der Welt. Er wird seit mehr als 100 Jahren gefeiert. Traditionell beginnt der Karneval am 20. Januar mit der "Lectura del Bando" durch die Karnevalskönigin. Ab dann gibt es bis zum eigentlichen Karneval überall Abendveranstaltungen und Umzüge in den einzelnen Stadtteilen. Am Freitag vor Karneval wird die Karnevalskönigin gekrönt (die Karnevalskönigin steht schon seit November fest, aber die Krönung findet erst am Freitag vor Karnevalsbeginn statt), die am Folgetag die Blumenschlacht (Batalla de Flores) anführt. Zwei weitere große Veranstaltungen folgen: die Gran Parada am Sonntag und am Montag das Festival de Orquestas y Acordeones. Am Dienstag schließlich stirbt Joselito Carnaval und wird feierlich beweint und beerdigt, in Anwesenheit

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlántico - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herausgeber: Group, Bücher:

Atlántico - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781158803941

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Barranquilla, Estadio Metropolitano Roberto Meléndez, Atlético Junior, Flughafen Barranquilla, Soledad. Auszug: Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist der wichtigste Hafen der kolumbianischen Karibikküste. In Barranquilla werden chemische Produkte, Zement, Textilien und Verpackungen hergestellt. Die wichtigsten Universitäten sind die Universidad del Atlántico und die Universidad del Norte. Die Stadt liegt an der Mündung des Río Magdalena im Nordwesten des Landes. Das Klima ist karibisch warm. Der kleine Hafen am Río Magdalena diente bis ins 19. Jahrhundert nur der Binnenschifffahrt. Nachdem das Flussdelta schiffbar gemacht worden war, hatte Barranquilla einen Zugang zum Meer. Damit wurde der ca. 50 km entfernte Seehafen Puerto Colombia am Karibischen Meer abgelöst. Barranquilla ist als eine der weltweit größten Karnevalshochburgen bekannt. Der Karneval wird hier an den vier Tagen vor Aschermittwoch gefeiert. Im November 2003 wurde Barranquillas Karneval von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Der Karneval von Barranquilla ist mündliches Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, das größte Volksfest in Kolumbien und einer der fünf bedeutendsten Karnevale der Welt. Er wird seit mehr als 100 Jahren gefeiert. Traditionell beginnt der Karneval am 20. Januar mit der "Lectura del Bando" durch die Karnevalskönigin. Ab dann gibt es bis zum eigentlichen Karneval überall Abendveranstaltungen und Umzüge in den einzelnen Stadtteilen. Am Freitag vor Karneval wird die Karnevalskönigin gekrönt (die Karnevalskönigin steht schon seit November fest, aber die Krönung findet erst am Freitag vor Karnevalsbeginn statt), die am Folgetag die Blumenschlacht (Batalla de Flores) anführt. Zwei weitere große Veranstaltungen folgen: die Gran Parada am Sonntag und am Montag das Festival de Orquestas y Acordeones. Am Dienstag schließlich stirbt Joselito Carnaval und wird feierlich beweint und beerdigt, in Anwesenheit Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlántico - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Atlántico - Taschenbuch

2005

ISBN: 9781158803941

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Barranquilla, Estadio Metropolitano Roberto Meléndez, Atlético Junior, Flughafen Barranquilla, Soledad. Auszug: Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist der wichtigste Hafen der kolumbianischen Karibikküste. In Barranquilla werden chemische Produkte, Zement, Textilien und Verpackungen hergestellt. Die wichtigsten Universitäten sind die Universidad del Atlántico und die Universidad del Norte. Die Stadt liegt an der Mündung des Río Magdalena im Nordwesten des Landes. Das Klima ist karibisch warm. Der kleine Hafen am Río Magdalena diente bis ins 19. Jahrhundert nur der Binnenschifffahrt. Nachdem das Flussdelta schiffbar gemacht worden war, hatte Barranquilla einen Zugang zum Meer. Damit wurde der ca. 50 km entfernte Seehafen Puerto Colombia am Karibischen Meer abgelöst. Barranquilla ist als eine der weltweit größten Karnevalshochburgen bekannt. Der Karneval wird hier an den vier Tagen vor Aschermittwoch gefeiert. Im November 2003 wurde Barranquillas Karneval von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Der Karneval von Barranquilla ist mündliches Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, das größte Volksfest in Kolumbien und einer der fünf bedeutendsten Karnevale der Welt. Er wird seit mehr als 100 Jahren gefeiert. Traditionell beginnt der Karneval am 20. Januar mit der "Lectura del Bando" durch die Karnevalskönigin. Ab dann gibt es bis zum eigentlichen Karneval überall Abendveranstaltungen und Umzüge in den einzelnen Stadtteilen. Am Freitag vor Karneval wird die Karnevalskönigin gekrönt (die Karnevalskönigin steht schon seit November fest, aber die Krönung findet erst am Freitag vor Karnevalsbeginn statt), die am Folgetag die Blumenschlacht (Batalla de Flores) anführt. Zwei weitere große Veranstaltungen folgen: die Gran Parada am Sonntag und am Montag das Festival de Orquestas y Acordeones. Am Dienstag schließlich stirbt Joselito Carnaval und wird feierlich beweint und beerdigt, in AnwesenheitVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlántico - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Atlántico - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781158803941

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Barranquilla, Estadio Metropolitano Roberto Meléndez, Atlético Junior, Flughafen Barranquilla, Soledad. Auszug: Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist der wichtigste Hafen der kolumbianischen Karibikküste. In Barranquilla werden chemische Produkte, Zement, Textilien und Verpackungen hergestellt. Die wichtigsten Universitäten sind die Universidad del Atlántico und die Universidad del Norte. Die Stadt liegt an der Mündung des Río Magdalena im Nordwesten des Landes. Das Klima ist karibisch warm. Der kleine Hafen am Río Magdalena diente bis ins 19. Jahrhundert nur der Binnenschifffahrt. Nachdem das Flussdelta schiffbar gemacht worden war, hatte Barranquilla einen Zugang zum Meer. Damit wurde der ca. 50 km entfernte Seehafen Puerto Colombia am Karibischen Meer abgelöst. Barranquilla ist als eine der weltweit größten Karnevalshochburgen bekannt. Der Karneval wird hier an den vier Tagen vor Aschermittwoch gefeiert. Im November 2003 wurde Barranquillas Karneval von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Der Karneval von Barranquilla ist mündliches Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, das größte Volksfest in Kolumbien und einer der fünf bedeutendsten Karnevale der Welt. Er wird seit mehr als 100 Jahren gefeiert. Traditionell beginnt der Karneval am 20. Januar mit der "Lectura del Bando" durch die Karnevalskönigin. Ab dann gibt es bis zum eigentlichen Karneval überall Abendveranstaltungen und Umzüge in den einzelnen Stadtteilen. Am Freitag vor Karneval wird die Karnevalskönigin gekrönt (die Karnevalskönigin steht schon seit November fest, aber die Krönung findet erst am Freitag vor Karnevalsbeginn statt), die am Folgetag die Blumenschlacht (Batalla de Flores) anführt. Zwei weitere große Veranstaltungen folgen: die Gran Parada am Sonntag und am Montag das Festival de Orquestas y Acordeones. Am Dienstag schließlich stirbt Joselito Carnaval und wird feierlich beweint und beerdigt, in AnwesenheitVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Atlántico
Autor:

Herausgeber: Group, Bücher

Titel:

Atlántico

ISBN-Nummer:

115880394X

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Barranquilla, Estadio Metropolitano Roberto Meléndez, Atlético Junior, Flughafen Barranquilla, Soledad. Auszug: Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist der wichtigste Hafen der kolumbianischen Karibikküste. In Barranquilla werden chemische Produkte, Zement, Textilien und Verpackungen hergestellt. Die wichtigsten Universitäten sind die Universidad del Atlántico und die Universidad del Norte. Die Stadt liegt an der Mündung des Río Magdalena im Nordwesten des Landes. Das Klima ist karibisch warm. Der kleine Hafen am Río Magdalena diente bis ins 19. Jahrhundert nur der Binnenschifffahrt. Nachdem das Flussdelta schiffbar gemacht worden war, hatte Barranquilla einen Zugang zum Meer. Damit wurde der ca. 50 km entfernte Seehafen Puerto Colombia am Karibischen Meer abgelöst. Barranquilla ist als eine der weltweit größten Karnevalshochburgen bekannt. Der Karneval wird hier an den vier Tagen vor Aschermittwoch gefeiert. Im November 2003 wurde Barranquillas Karneval von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Der Karneval von Barranquilla ist mündliches Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, das größte Volksfest in Kolumbien und einer der fünf bedeutendsten Karnevale der Welt. Er wird seit mehr als 100 Jahren gefeiert. Traditionell beginnt der Karneval am 20. Januar mit der "Lectura del Bando" durch die Karnevalskönigin. Ab dann gibt es bis zum eigentlichen Karneval überall Abendveranstaltungen und Umzüge in den einzelnen Stadtteilen. Am Freitag vor Karneval wird die Karnevalskönigin gekrönt (die Karnevalskönigin steht schon seit November fest, aber die Krönung findet erst am Freitag vor Karnevalsbeginn statt), die am Folgetag die Blumenschlacht (Batalla de Flores) anführt. Zwei weitere große Veranstaltungen folgen: die Gran Parada am Sonntag und am Montag das Festival de Orquestas y Acordeones. Am Dienstag schließlich stirbt Joselito Carnaval und wird feierlich beweint und beerdigt, in Anwesenheit

Detailangaben zum Buch - Atlántico


EAN (ISBN-13): 9781158803941
ISBN (ISBN-10): 115880394X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.05.2011 17:28:34
Buch zuletzt gefunden am 19.02.2012 00:15:01
ISBN/EAN: 115880394X

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-80394-X, 978-1-158-80394-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher