. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,09 €, größter Preis: 14,01 €, Mittelwert: 13,52 €
Diagnostisches Verfahren in der Urologie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Diagnostisches Verfahren in der Urologie - Taschenbuch

2012, ISBN: 115879455X

ID: 18486801226

[EAN: 9781158794553], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Feb 2012], MEDICAL / UROLOGY, This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Phallografie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Gleason-Score, Miktionszystourethrogramm, PCA3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Gläser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Uroflowmetrie, Spermienpenetrationstest. Auszug: Die Urinuntersuchung ist eine der ältesten Methoden, um Vorhandensein, Schwere und Verlauf von Erkrankungen von Nieren und Harnwegen zu untersuchen. In der Antike und dem Mittelalter bis weit in die frühe Neuzeit wurde die als Uroskopie oder Harnschau (eine Betrachtung und Geruchsprüfung des spontan entleerten Urins) zu diagnostischen Zwecken durchgeführt. Dabei wurde hauptsächlich auf die Humoralpathologie, die Säftelehre nach Galen von Pergamon (ca. 129 ca. 216 n. Chr.), Bezug genommen. Heute wird in den meisten Fällen zunächst ein Urinteststreifen eingesetzt, der eine schnelle, einfache und preisgünstige Analyse des Urins auf Vorhandensein von roten Blutkörperchen (Erythrozyten), weißen Blutkörperchen (Leukozyten), Eiweiß, Nitrit, Glukose und anderen Substanzen ermöglicht. UrinteststreifenBei auffälligen Befunden im Teststreifen, insbesondere bei Nachweis von roten oder weißen Blutkörperchen wird der Urin zentrifugiert und das Urinsediment unter dem Mikroskop untersucht. Rote Blutkörperchen im Urin weisen auf eine Einblutung aus Nieren und Harnwegen hin und können bei Nierenkrebs, Harnsteinen oder Erkrankungen des Nierenkörperchens (meist handelt es sich dabei um eine Glomerulonephritis) auftreten. In ca. einem Drittel der Fälle kann aber auch bei sorgfältiger Untersuchung keine Ursache gefunden werden. Weiße Blutkörperchen im Urin weisen meist auf eine Harnwegsinfektion hin, insbesondere wenn Schmerzen beim Wasserlassen bestehen und Nitrit im Teststreifen nachweisbar ist. Häufigste Ursache von Eiweiß im Urinteststreifen sind Erkrankungen des Nierenkörperchens wie diabetische Nephropathie, Nephrosklerose oder Glomerulonephritis. Zur weiterführenden Diagnostik wird die Eiweißausscheidung mit chemischen Methoden quantifiziert und die unterschiedlichen Eiweiße werden durch Elektrophorese charakterisiert. Für spezielle Fragestellungen existiert eine Vielzahl weiterer Bestimmungsmethoden. 72 Stunden vor der Abgabe der Urinprobe sollten schwere körperliche Anstrengung 26 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnostisches Verfahren in der Urologie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diagnostisches Verfahren in der Urologie - Taschenbuch

2012, ISBN: 115879455X

ID: 19080063073

[EAN: 9781158794553], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Feb 2012], MEDICAL / UROLOGY, Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Phallografie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Gleason-Score, Miktionszystourethrogramm, PCA3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Gläser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Uroflowmetrie, Spermienpenetrationstest. Auszug: Die Urinuntersuchung ist eine der ältesten Methoden, um Vorhandensein, Schwere und Verlauf von Erkrankungen von Nieren und Harnwegen zu untersuchen. In der Antike und dem Mittelalter bis weit in die frühe Neuzeit wurde die als Uroskopie oder Harnschau (eine Betrachtung und Geruchsprüfung des spontan entleerten Urins) zu diagnostischen Zwecken durchgeführt. Dabei wurde hauptsächlich auf die Humoralpathologie, die Säftelehre nach Galen von Pergamon (ca. 129 ca. 216 n. Chr.), Bezug genommen. Heute wird in den meisten Fällen zunächst ein Urinteststreifen eingesetzt, der eine schnelle, einfache und preisgünstige Analyse des Urins auf Vorhandensein von roten Blutkörperchen (Erythrozyten), weißen Blutkörperchen (Leukozyten), Eiweiß, Nitrit, Glukose und anderen Substanzen ermöglicht. UrinteststreifenBei auffälligen Befunden im Teststreifen, insbesondere bei Nachweis von roten oder weißen Blutkörperchen wird der Urin zentrifugiert und das Urinsediment unter dem Mikroskop untersucht. Rote Blutkörperchen im Urin weisen auf eine Einblutung aus Nieren und Harnwegen hin und können bei Nierenkrebs, Harnsteinen oder Erkrankungen des Nierenkörperchens (meist handelt es sich dabei um eine Glomerulonephritis) auftreten. In ca. einem Drittel der Fälle kann aber auch bei sorgfältiger Untersuchung keine Ursache gefunden werden. Weiße Blutkörperchen im Urin weisen meist auf eine Harnwegsinfektion hin, insbesondere wenn Schmerzen beim Wasserlassen bestehen und Nitrit im Teststreifen nachweisbar ist. Häufigste Ursache von Eiweiß im Urinteststreifen sind Erkrankungen des Nierenkörperchens wie diabetische Nephropathie, Nephrosklerose oder Glomerulonephritis. Zur weiterführenden Diagnostik wird die Eiweißausscheidung mit chemischen Methoden quantifiziert und die unterschiedlichen Eiweiße werden durch Elektrophorese charakterisiert. Für spezielle Fragestellungen existiert eine Vielzahl weiterer Bestimmungsmethoden. 72 Stunden vor der Abgabe der Urinprobe sollten schwere körperliche Anstrengung 26 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
sparbuchladen, Göttingen, Germany [52968077] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnostisches Verfahren in der Urologie - Quelle: Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle: Wikipedia:
Diagnostisches Verfahren in der Urologie - neues Buch

2012

ISBN: 115879455X

ID: 7443464228

[EAN: 9781158794553], Neubuch, [PU: Books On Demand, Reference Series Books Llc], MEDICAL / UROLOGY, - Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Phallografie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Gleason-Score, Miktionszystourethrogramm, PCA3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Gläser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Uroflowmetrie, Spermienpenetrationstest. Auszug: Die Urinuntersuchung ist eine der ältesten Methoden, um Vorhandensein, Schwere und Verlauf von Erkrankungen von Nieren und Harnwegen zu untersuchen. In der Antike und dem Mittelalter bis weit in die frühe Neuzeit wurde die als Uroskopie oder Harnschau (eine Betrachtung und Geruchsprüfung des spontan entleerten Urins) zu diagnostischen Zwecken durchgeführt. Dabei wurde hauptsächlich auf die Humoralpathologie, die Säftelehre nach Galen von Pergamon (ca. 129- ca. 216 n. Chr.), Bezug genommen. Heute wird in den meisten Fällen zunächst ein Urinteststreifen eingesetzt, der eine schnelle, einfache und preisgünstige Analyse des Urins auf Vorhandensein von roten Blutkörperchen (Erythrozyten), weißen Blutkörperchen (Leukozyten), Eiweiß, Nitrit, Glukose und anderen Substanzen ermöglicht. UrinteststreifenBei auffälligen Befunden im Teststreifen, insbesondere bei Nachweis von roten oder weißen Blutkörperchen wird der Urin zentrifugiert und das Urinsediment unter dem Mikroskop untersucht. Rote Blutkörperchen im Urin weisen auf eine Einblutung aus Nieren und Harnwegen hin und können bei Nierenkrebs, Harnsteinen oder Erkrankungen des Nierenkörperchens (meist handelt es sich dabei um eine Glomerulonephritis) auftreten. In ca. einem Drittel der Fälle kann aber auch bei sorgfältiger Untersuchung keine Ursache gefunden werden. Weiße Blutkörperchen im Urin weisen meist auf eine Harnwegsinfektion hin, insbesondere wenn Schmerzen beim Wasserlassen bestehen und Nitrit im Teststreifen nachweisbar ist. Häufigste Ursache von Eiweiß im Urinteststreifen sind Erkrankungen des Nierenkörperchens wie diabetische Nephropathie, Nephrosklerose oder Glomerulonephritis. Zur weiterführenden Diagnostik wird die Eiweißausscheidung mit chemischen Methoden quantifiziert und die unterschiedlichen Eiweiße werden durch Elektrophorese charakterisiert. Für spezielle Fragestellungen existiert eine Vielzahl weiterer Bestimmungsmethoden. 72 Stunden vor der Abgabe der Urinprobe sollten schwere körperliche Anstrengung<26 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Buchhandlung - Bides GbR, Dresden, SA, Germany [52676528] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnostisches Verfahren in der Urologie - Quelle: Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle: Wikipedia:
Diagnostisches Verfahren in der Urologie - neues Buch

2012, ISBN: 9781158794553

[ED: Kartoniert/Broschiert, 2012. 26 S. 246 mm], [PU: Books On Demand, Reference Series Books Llc], - Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Phallografie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Gleason-Score, Miktionszystourethrogramm, PCA3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Gläser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Uroflowmetrie, Spermienpenetrationstest. Auszug: Die Urinuntersuchung ist eine der ältesten Methoden, um Vorhandensein, Schwere und Verlauf von Erkrankungen von Nieren und Harnwegen zu untersuchen. In der Antike und dem Mittelalter bis weit in die frühe Neuzeit wurde die als Uroskopie oder Harnschau (eine Betrachtung und Geruchsprüfung des spontan entleerten Urins) zu diagnostischen Zwecken durchgeführt. Dabei wurde hauptsächlich auf die Humoralpathologie, die Säftelehre nach Galen von Pergamon (ca. 129- ca. 216 n. Chr.), Bezug genommen. Heute wird in den meisten Fällen zunächst ein Urinteststreifen eingesetzt, der eine schnelle, einfache und preisgünstige Analyse des Urins auf Vorhandensein von roten Blutkörperchen (Erythrozyten), weißen Blutkörperchen (Leukozyten), Eiweiß, Nitrit, Glukose und anderen Substanzen ermöglicht. UrinteststreifenBei auffälligen Befunden im Teststreifen, insbesondere bei Nachweis von roten oder weißen Blutkörperchen wird der Urin zentrifugiert und das Urinsediment unter dem Mikroskop untersucht. Rote Blutkörperchen im Urin weisen auf eine Einblutung aus Nieren und Harnwegen hin und können bei Nierenkrebs, Harnsteinen oder Erkrankungen des Nierenkörperchens (meist handelt es sich dabei um eine Glomerulonephritis) auftreten. In ca. einem Drittel der Fälle kann aber auch bei sorgfältiger Untersuchung keine Ursache gefunden werden. Weiße Blutkörperchen im Urin weisen meist auf eine Harnwegsinfektion hin, insbesondere wenn Schmerzen beim Wasserlassen bestehen und Nitrit im Teststreifen nachweisbar ist. Häufigste Ursache von Eiweiß im Urinteststreifen sind Erkrankungen des Nierenkörperchens wie diabetische Nephropathie, Nephrosklerose oder Glomerulonephritis. Zur weiterführenden Diagnostik wird die Eiweißausscheidung mit chemischen Methoden quantifiziert und die unterschiedlichen Eiweiße werden durch Elektrophorese charakterisiert. Für spezielle Fragestellungen existiert eine Vielzahl weiterer Bestimmungsmethoden. 72 Stunden vor der Abgabe der Urinprobe sollten schwere körperliche Anstrengung, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnostisches Verfahren In Der Urologie - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Diagnostisches Verfahren In Der Urologie - neues Buch

ISBN: 9781158794553

ID: 9781158794553

Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Miktionszystourethrogramm, Phallografie, Pca3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Gläser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Spermienpenetrationstest. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Miktionszystourethrogramm, Phallografie, Pca3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Gläser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Spermienpenetrationstest. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Diagnostisches-Verfahren-In-Der-Urologie~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Diagnostisches Verfahren In Der Urologie, B Cher Gruppe (Editor), 115879455X, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158794553 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Diagnostisches Verfahren in der Urologie
Autor:

Quelle

Titel:

Diagnostisches Verfahren in der Urologie

ISBN-Nummer:

115879455X

Kapitel: Urinuntersuchung, Prostataspezifisches Antigen, Blasenkatheter, Spermiogramm, Uroskopie, Miktionsurosonografie, Zystoskopie, Miktionszystourethrogramm, Phallografie, Pca3, Suprapubische Blasenpunktion, Ureteroskopie, Urodynamische Untersuchung, Prehn-Zeichen, Blasenablass, 4-Glser-Probe, Urografie, Pyelogramm, Hodentastuntersuchung, Ausscheidungsurographie, Spermienpenetrationstest. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: ...http://booksllc.net/?l=de

Detailangaben zum Buch - Diagnostisches Verfahren in der Urologie


EAN (ISBN-13): 9781158794553
ISBN (ISBN-10): 115879455X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 20110823
Herausgeber: Books LLC
28 Seiten
Gewicht: 0,079 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 10.05.2012 19:35:28
Buch zuletzt gefunden am 31.08.2016 16:38:16
ISBN/EAN: 115879455X

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-79455-X, 978-1-158-79455-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher